Software Tip Medion Akoya all in one hängt

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von romeo, 14 Dezember 2016.

  1. romeo

    romeo Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    4.142
    Hi

    Folgendes:

    Medion Akoya all in one hängt circa 30 Minuten bei Neuinstallation v. Win7 Prof. 64 bit an der Stelle " Die Videoleistung wird überprüft"
    Danach lassen sich Treiber nicht installieren.

    Dachte es liegt an der Platte, jedoch jetzt mit SSD gleiche Symptome :-(

    Idee?
    Win7 Ultimate mal 32bit?

    Gruss
    R.
  2. Cosmo

    Cosmo Team (Founder) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.477
    Laptop mit einer Tools-CD booten, und erst mal ausgiebige Hardware-Tests machen, z.B. der von Sergei Strelec

    Hierbei ist zunächst Memtest dein Freund. Danach der AIDA64 Systemstabilitätstest (unter Werkzeuge): Wenn unauffällig:

    Auf dem Desktop der DVD liegt auch ein Tool ("Win 7-10 Install" oder so ähnlich), mit dem man das Windows auch installieren kann, wenn es im ISO-Format auf einem USB-Stick liegt. Versuche es mal damit.
    romeo sagt Danke.
  3. romeo

    romeo Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    4.142
    Danke, sehr gute Ansätze, aber
    mein automatisches Treibersuchprogramm lief nicht und die TreiberCD vom Hersteller konnte auch keine Treiber installieren- beide blieben einfach hängen und das trotz neuer Ssd-Platte.

    Die Treiber von der Medionwebseite geladen am anderen Laptop,..übertragen, Installation lief verdächtig laaaangeee aber . Erledigt! :)

    Hatte eigtl schon aufgegeben..
  4. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.560
    Hier noch einmal folgendes....
    https://www.heise.de/ct/hotline/Windows-7-Installation-scheitert-948258.html

    Ein Anderes Problem, über das ich schon einmal gestolpert war betraf irgendeine spezielle Win 7 Update-Datei (die Nummer habe ich vergessen :o ), nach deren Installation ließ sich die weitere Installation ohne Probleme einrichten.

    Die Sache mit der x86 könnte auch helfen, falls ein Zusätzlicher Grafik-Treiber benötigt wird......

    edit//

    Zukünftig sollte ich vor dem Posten einen "reload" machen .... :p
    romeo sagt Danke.
  5. Cosmo

    Cosmo Team (Founder) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.477
    @romeo:

    Davon, dass dein Treibersuchprogramm nicht lief, hast du nichts gesagt. Im Startposting stand, dass die Windows 7 Installation hängen geblieben ist.

    Welches Treiber-Suchprogramm benutzt du?
  6. romeo

    romeo Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    4.142

    driver pack heisst es

    Gibt es noch andere brauchbare?

    Gruss
  7. Cosmo

    Cosmo Team (Founder) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.477
    DriverPack Solution benutze ich auch. Hier bei mir habe ich die offline torrent Version (full, 11GB), die es sonst so ohne Weiteres nicht gibt. Lt. Chip wird bei der Torrent-Version wohl keine Adware mitinstalliert, so dass diese empfohlen wird.

    Wer also Rechner einrichtet mit vielen unbeschaffbaren Treibern, sollte DriverPack Solution mal ausprobieren. Es ist das ultimative Treiber-Beschaffwerkzeug, welches auch @romeo empfiehlt :p.

    [Hat mir gestern noch sehr geholfen]

    Gibt es noch woanders so etwas?
  8. romeo

    romeo Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    4.142
    11 gb?
    Bei mir waren es schon immer 4 GB.

    Die Mediontreiber sollte man trotzdem von deren Webseite laden, da sie etwas speziell sind..Aldi eben ;)
  9. galba

    galba Team (Moderator) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29 März 2007
    Beiträge:
    7.680
    Vor ca. 4 Monaten habe ich einen gebrauchten Akoya Laptop (4GB) erhalten. Win7 zickte beim Vorbesitzer auch herum. Immer wieder Hinweise, dass irgend etwas fehlte.

    -->Win 10 drauf. Die Tastatur hatte danach Probleme. Vorher hatte die noch keine.
    Externe Tastatur tat es.
    Ich habe dann das Touchpad abgeschaltet. (Geräte/ Maus/ Weitere Optionen/ Touchpad ausschalten)
    Alles, auch interne Tastatur lief wieder, allerdings ohne das Touchpad. Ich arbeite sowieso immer mit der Maus.:)

    Später hat ein Freund das Teil in Urlaub mitgenommen und behauptet es durch einen neuen Treiber von http://www.medion.com/de/service/download/treiber.php wieder vollständig gemacht zu haben. Als er es mir zurückgab stimmte tatsächlich alles wieder.
    Juhu:yo

    Ist jetzt nicht ganz dein Problem, aber vielleicht hilft bei dir auch ein Win 10 Upgrade?
    romeo sagt Danke.
  10. romeo

    romeo Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2002
    Beiträge:
    4.142
    WIN10 ?
    PFUI!
  11. Cosmo

    Cosmo Team (Founder) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.477
    :icon_knock:

    Auf jeden Rechner macht man immer das höchste verfügbare Betriebssystem. Auf Laptops auch, auch wenn da ein anders lautender Aufkleber drauf ist.

    [​IMG]

    Es kann aber sein, dass es nicht geht, bzw. dass es sehr schwierig ist, oder auch so schwierig, dass man besser die Finger davon lässt. Meistens zicken die Funktionstreiber fürs Keyboard, das Touchpad, die Funktionstasten, oder für die Dual-Power-Grafik. Die Laptop-Hersteller supporten dann auch nicht mit aktualisierten Treibern, aus Faulheit, sondern berufen sich eben auf den Aufkleber.

    Je nach Modell oder Hersteller kriegt man es eben hin, oder nicht. Manchmal nicht.

    Aber man versucht es. Ohne Risiko keine Exstase. CC-CB-Boardies versuchen es, nur die besten von uns schaffen es :icon_funny:
    w0hnzimmer sagt Danke.
  12. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    10.210
    Für Medion werden auch schon mal extra abgespeckte Versionen von Mainboards produziert, deswegen werden dann auch angepasste Treiber benötigt.
    Manchmal tut man sich halt mit einem ein paar Prozent günstigeren Kauf im nachhinein doch keinen Gefallen.
    Aber die Milchprodukte finde ich bei Aldi gut...:p
    romeo und Cosmo sagen Danke.