Freeware MediathekView 13.0.1

Zapata

Bekanntes Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem MediathekView, das Programm zum herunterladen aus Online-Mediatheken verschiedener Sender, Ende letzten Jahres noch vor dem Aus stand, geht es bekanntlich nun mit frischem Wind weiter.

ersterstart.png

Am 12.12.2016 wurde die Version 13.0.0 veröffentlicht, bei der sich einiges unter der Haube getan hat. Zu Unmut führte allerdings die Entscheidung, die Binaries von ffmpeg und flvstreamer in der Windowsversion wegzulassen. ffmpeg wird zum Speichern von .m3u8-URL noch vielfach benötigt, flvstreamer für die weniger verbreiteten .rtmp-URL. Teile des neuen Teams haben es als Aufgabe des Anwenders gesehen, diese Dateien selbst hinzuzufügen und wollten den Download von MediathekView damit optimieren. Leider wurde anfangs versäumt die Anwender darauf hinzuweisen (mittlerweile steht es im Changelog) und es ging damit bei der Standardinstallation eine Grundfunktionalität für viele Sender verloren.

Nun, diese etwas fragwürdige Verfahrensweise wurde scheinbar heute wieder rückgängig gemacht, denn mit der jetzt nachgeschobenen Version 13.0.1 wurden ffmpeg und flvstreamer wieder in die Windowsversion integriert.


Zapata
 

Rubb

Rover
Soderle, diese Info muß ich nun noch "loswerden" .... :yo :p

Es gibt ja nun schon einige Zeit regelmäßig Updates von

https://mediathekview.de/
Zur Zeit Version 13.7.0

Nur hatte ich Probleme mit meiner ZIP-Version, was die Anzeige der Schrift-Grösse betraf.

Nun bin ich zum Glück über folgenden Hinweis von dort gestolpert

https://mediathekview.de/anleitung/#starten
Mit .vmoptions lässt sich z.B. - der von MV maximal verwendete Arbeitsspeicher festlegen - die Anzeigegröße (inkl. Schriftgröße und Schaltflächen) hochsetzen (z.B. für UHD Monitore mit 4K Auflösung oder als Sehhilfe). - Sonderfall Linux: die Anzeigegröße kann bei vielen Linux Installationen nur um ganzzahlige Faktore skaliert werden. Ein Faktor von z.B. 1.5 hat hier keinen Effekt auf die Darstellung! Faktor 2.5 und 2.0 führen beide zu 2-facher Saklierung, etc.. Weiterführende Informationen zur Anzeigeskalierung unter Linux findet man ggfs. hier

# Enter one VM parameter per line
# For example, to adjust the maximum memory usage to 512 MB, uncomment the following line:
# -Xmx512m
# To include another file, uncomment the following line:
# -include-options [path to other .vmoption file]
#
# examples:
# scale graphical user interface by a factor of 25%
-Dsun.java2d.uiScale=1.25
# scale graphical user interface by a factor of 100% (Linux often only allows integral scaling)
-Dsun.java2d.uiScale=2.0



(Achtung: Wurde Mediathekview vom Installer in das Programme-Verzeichnis eingespielt, sind meist Administrator-Berechtigungen erforderlich, um die .vmoptions Datei zu ändern)
 

deathrow

Bekanntes Mitglied
[OffTopic, doch dringend]

Ein gut gemeinter Ratschlag:

Du solltest dringend den/die Neurologen*inn deines Vertrauens aufsuchen!

Offensichtlicht, und wie jedem deiner Post zu entnehmen,
ist dein Gleichgewichtssinn bzw. die Koordinationsfähigkeit nachhaltig gestört.
Dein dauerhaftes Herumstolpern scheint tiefer gehende
(und hoffentlich behandelbare) pathologische Ursachen zu haben.

Viel Glück & gute Besserung!

[/OffTopic, doch dringend]
 

Richard Wagner

Bekanntes Mitglied
@deathrow

Laß dem Rubb doch seinen Spaß am Stolpern und allen anderen ihr Hobby. Wollen wir hier denn wirklich weiter Zwietracht sähen und die Community dezimieren? Ich finde, daß ist nicht mehr zeitgemäß.

Du hast sicher auch Deine Macken, über die andere sich aufregen (können, wenn sie wollen). Und Richard Wagner übertrifft euch mit seinen Macken sowieso alle.

Wir sollten vielmehr lernen, friedlich und geduldig miteinander umzugehen. Niemand beteiligt sich hier auf dem Board, um andere zu ärgern. Soviel Macht hat sowieso niemand über Dich. Wenn @Rubb oder wer auch immer, hier etwas schreibt, in Folge dessen Du Dich ärgerst, ist es genau so: Du ärgerst Dich! Du bist der Aktive, der ärgert, nicht er! Mach Frieden mit dem, was sich da in Dir regt, und mach Frieden mit denen, die in Deinen Augen nicht richtig sind. Nur so halten wir die Community am Leben, nur so schaffen wir eine schönere Welt.

Und was glaubst Du, wie arm dieses Forum wäre, wenn sich hier nur die Superschlauen treffen würden und Rubb oder Richard Wagner Euch nicht immer wieder Spaß bereiten würden?
 
Oben Unten