Media Player Classic Home Cinema

Horqai

Board-Manager
Hier gibts ne nette Codec Sammlung:
http://galgonet.freeweb.hu/

Dort gibts den ACE Mega CoDecS Pack
Nowdays, there are four different edition of ACE Mega CoDecS Pack:

Pro - Professional Edition contains all know CoDecS, lot of useful utilitieS and theQuickTime & RealMedia AddOn Package.
Hyper - Hyper Edition contains lot of know CoDecS, dozen of useful utilitieS.
Player - Player Edition contains all of required CoDecS, some of useful utilities.
Select - Select Edition contains all of required CoDecS, Media Player Classic. (Ideal selection those who wants only play movies.)
http://www.recupsoft.com/multimedia/acemcp.php

Ich hab zwar noch nichts von diesem Packet gehört aber da scheint alles drin zu sein - ist ja auch in der Pro Version recht fett: version Pro 5.93 (49,5 Mo)
Ich werds mal testen....
 

creyskull

Bekanntes Mitglied
neue Version MPC 6.4.6.6 ( 2003/10/11 )

http://prdownloads.sourceforge.net/guliverkli/mpc2kxp6466.zip?download

Notes:
The "VMR7/9 (renderless)" output can be configured to use textures and 3d rendering, this way you can avoid the "point-sampling" bug of StretchRect. Because there is this new rendering mode now, the old 2d mode won't crop the upper left side anymore to force bilinear filtering. So, if you find the image pixelated, try the 3d mode instead.
Subresync toolbar can delete entries from vobsub files without crashing! (why noone noticed this? :P) Finally, this makes cutting idx/sub in mpc possible!
....
http://sourceforge.net/project/shownotes.php?group_id=82303&release_id=190009
 

Mich3L

Bekanntes Mitglied
Ich weiss nicht was so vorteilhaft an dem MPC gegenüber dem Media Player 6.4, der standartmäßig bei W2000 dabei ist, sein soll?! Bei mir spielt der Media Player 6.4 problemlos alles ab (DIVX3/4/5,VCD/SVCD/XVID), nachdem ich die benötigten AX Dateien registriert habe. Nettes Spielzeug aber meiner Meinung nach nicht nötig ...

Code:
regsvr32 /s pim2null.ax
regsvr32 /s mpgdec.ax
regsvr32 /s mpeg2dmx.ax
regsvr32 /s pva_dmx.ax
regsvr32 /s mlcom.ax
regsvr32 /s divxdec.ax
regsvr32 /s ElecardFileListSource.ax
regsvr32 /s iviaudio.ax
regsvr32 /s mpgaudio.ax
regsvr32 /s xvid.ax
 

mads_evil

Bekanntes Mitglied
Media Player Classic 6.4.7.1 Englisch

Download Win 2000 / xp

Download Win 98 / 98 SE / ME

- matrixmixer is allowed to autoload after the internal audio switcher.
- corrected ogg splitter's output media type for aac, wma and other compression types, which needed a few extra bytes put after the format structure, seeking onto keyframes and stream error handling were also improved.
- fixed the picture becoming black with the "vmr9 (renderless)" when zooming in with the numpad buttons and using offscreen video surface or texture+2d modes (texture+3d mode was not affected).
 

Bedreika

Bekanntes Mitglied
Mich3L schrieb:
Ich weiss nicht was so vorteilhaft an dem MPC gegenüber dem Media Player 6.4 [...] sein soll?! Bei mir spielt der Media Player 6.4 problemlos alles ab (DIVX3/4/5,VCD/SVCD/XVID)
Quicktime Alternative und Real Alternative funktionieren nur mit dem MPC. Das wird wohl für den Großteil der Grund sein, den Media Player Classic zu verwenden.
 

mads_evil

Bekanntes Mitglied
Media Player Classic 6.4.7.3 Englisch

- avi splitter: new "badly interleaved file" reporting dialog (hold shift to force showing it up)
- ogm splitter: fixed a crash caused by a nonstandard header.
- audio switcher + dsound renderer + spdif bug fixed.
- "always on top" options was splitted into 1. always, 2. while playing selections.
- web interface got a new file browser/opener page and the generated pages were moved into the resources. (note: the 9xme build will be able to handle only ascii file names)
- fixed a deadlock with the "rewind" option being unchecked
Download Win 2000 / xp

Download Win 98 / 98 SE / ME
 

mads_evil

Bekanntes Mitglied
Media Player Classic 6.4.7.4 Englisch

- Integrated ac3 decoder based on liba52, mainly for dvds with different audio compression types, now it is possible to play lpcm/mpeg/ac3 audio tracks with the same filter (dts will be sent to spdif). To still use ac3filter.ax or any other external decoder you must uncheck the internal at options/filters.
- Web interface: new page to control playback, gzip compression, debug info disabled by default.
- Mpeg decoder: added the bob deinterlacing method.
Download Win 2000 / xp

Download Win 98 / 98 SE / ME
 

mads_evil

Bekanntes Mitglied
Media Player Classic 6.4.7.7 Deutsch

- opening http urls fixed.
- file / save image... implemented (finally :).
- dx7/dx9 qt renderer fixed for 16bpp desktops.
- when using the /cd switch the current drive is checked first, where the player was launched from.
- the initial output buffer of the internal audio decoder was made a bit larger, means it may still work when there is such filter connected downstream which won't let the buffer size increased dynamically when needed.
Download Win 2000 / xp

Download Win 98 / 98 SE / ME
 

nobo123

Bekanntes Mitglied
hi,
hab da mal ne frage

egal was ich damit abspiele sei es von der CD/ DVD oder von der Festplatte, dann ruckelt das ganze

man kann zwar alles gut abspielen aber es rucklet

wie bekommt man sowas weg

mit powerDVD hatte ich sowas nicht
 

nobo123

Bekanntes Mitglied
nobo123 schrieb:
hi,
hab da mal ne frage

egal was ich damit abspiele sei es von der CD/ DVD oder von der Festplatte, dann ruckelt das ganze

man kann zwar alles gut abspielen aber es rucklet

wie bekommt man sowas weg

mit powerDVD hatte ich sowas nicht
KANN MIR EINER HELFEN


oder ist das bei euch auch so
 

Diveman28

Bekanntes Mitglied
nobo123 schrieb:
hi,
hab da mal ne frage

egal was ich damit abspiele sei es von der CD/ DVD oder von der Festplatte, dann ruckelt das ganze

man kann zwar alles gut abspielen aber es rucklet

wie bekommt man sowas weg

mit powerDVD hatte ich sowas nicht
habe genau das gleiche Problem, weder SVCD noch DVD lässt sich flüssig mit MPC abspielen.
PowerDVD hingegen funktioniert perfekt.
Das muss doch irgend eine Einstellungsgeschichte sein, hab es bisher aber nicht hinbekommen.

MfG
Diveman28
 

nobo123

Bekanntes Mitglied
Diveman28 schrieb:
habe genau das gleiche Problem, weder SVCD noch DVD lässt sich flüssig mit MPC abspielen.
PowerDVD hingegen funktioniert perfekt.
Das muss doch irgend eine Einstellungsgeschichte sein, hab es bisher aber nicht hinbekommen.

MfG
Diveman28

@DiggnSaeg

nobo123 schrieb:
egal was ich damit abspiele sei es von der CD/ DVD oder von der Festplatte, dann ruckelt das ganze

man kann zwar alles gut abspielen aber es rucklet
 

mads_evil

Bekanntes Mitglied
Ciao!

@nobo123 und @Diveman28:

Die Gründe für das Ruckeln können vielseitig sein. Es kann an den Playereinstellungen oder auch an falsch installierten bzw. falsch konfigurierten Codecs liegen.

Als erstes würde ich mir die Einstellungen des Players vornehmen, hier ist allerdings "probieren geht über studieren" angesagt:

Startet den MPC und geht unter Ansicht auf Optionen!
Im neu aufpoppenden (schönes Wort ;)) Fenster geht ihr auf Wiedergabe und dann auf Ausgabe. Dort könnt ihr an den DirectShow Video Einstellungen rumspielen, ob sich beim Abbändern des Renderers etwas bessert.

Alternativ könnt ihr bei den Optionen auch beim Punkt Filter die internen Filter ab- und anschalten.

Ich hoffe, das Ganze bringt was, also viel Spaß beim rumtesten! :yo
 

nobo123

Bekanntes Mitglied
dafür habe ich Codec Packs instl

dennoch ruckelt es

mit ruckeln meine ich ..das das bild ganz kurz nichtmal ne sec stop .....und das alle paar sec..

das mit den einstellung ahtte ich schon alle durch hat nix geholfen

seltsam ist aber dennoch wenn power dvd5 instl ist..läuft es mit powerdvd ohne probs


und gerade powerdvd wollte ich mir sparen wegen der größe

es muss doch möglich sein das mpc flüssig läuft
 

Diveman28

Bekanntes Mitglied
@mads_evil

wenn ich unter Ansicht > Optionen > Filter > Eigene Konfiguration und dort auf Filter hinzufügen den CyberLink Video/SP Decoder auswähle und Bevorzugen einstelle, läuft das ganze halbwegs. Also liegt das doch an den integrierten oder Standard Codec von MPC.

MfG
Diveman28
 

mads_evil

Bekanntes Mitglied
Media Player Classic 6.4.7.9 Englisch

  • New internal mpeg splitter: It can read program/transport/elementary streams, demuxes mpeg1/mpeg2 video, ac3/dts/mpeg/lpcm audio, cvd/scvd/dvd subtitles. You can switch streams through the filter menu (play/filters/...) similar to the original ogm splitter. The subtitle stream is set to a default dummy entry (to prevent emails asking how to turn it off :), so it has to be changed to a real stream before you will see anything. Possible problems/bugs/annoyancies: seeking doesn't work very well with small files, and it may not be that resistant to stream errors always (time will tell I guess :)
  • The mpeg2 decoder was updated to accept and display cvd/svcd subtitles of course. Before you ask, there is no other known decoder for dshow doing this. None of the effects of svcd subs are supported at the moment, I don't have the specs on them and have no test files either.
  • Updated libdts to 0.0.2 (decodes high frequency extensions)
  • More mime types recognized and follows http redirections.
  • The .ra file extension (usually used by the audio-only format and what the rm splitter still cannot handle) is now a directshow type, however mpc will switch to realmedia mode when it detects it to be the audio-only format. The same fallback is done when detecting quicktime or shockwavefile header opened over http.
  • Improved buffering in all internal splitters. The lower limit is 100 samples or 100k per stream, the upper limit is 10000/1MB for all streams together, but when the lower limit is not met for one stream the others are allowed to read more than the upper limit to unblock. You can check the actual status in mpc's status window, it's going to be in the last row, and the number between [..] will mean the pin number.
  • Added the jpeg output format for "Save image...". Also, removed the shell call preventing mpc to start up on win9x without IE4 (but it will still check the registry for this folder :p)
Download Win 2000 / xp

Download Win 98 / 98 SE / ME
 
Bei mir kommt bei jedem Video erst mal das hier, wenn ich aber auf Codecs laden gehe, kommt nur der Hinweis, dass die später berücksichtigt werden, wenn ich das richtig interpretiere.

Stream 2
Media Type 0:
--------------------------
AM_MEDIA_TYPE:
majortype: MEDIATYPE_Video {73646976-0000-0010-8000-00AA00389B71}
subtype: MEDIASUBTYPE_DVD_SUBPICTURE {E06D802D-DB46-11CF-B4D1-00805F6CBBEA}
formattype: FORMAT_None {0F6417D6-C318-11D0-A43F-00A0C9223196}
bFixedSizeSamples: 1
bTemporalCompression: 0
lSampleSize: 1
cbFormat: 0

Hab ich das was vergessen?

Gruß
Sten
 

NeoTheHacker

Bekanntes Mitglied
Sten schrieb:
Bei mir kommt bei jedem Video erst mal das hier, wenn ich aber auf Codecs laden gehe, kommt nur der Hinweis, dass die später berücksichtigt werden, wenn ich das richtig interpretiere.

Stream 2
Media Type 0:
--------------------------
AM_MEDIA_TYPE:
majortype: MEDIATYPE_Video {73646976-0000-0010-8000-00AA00389B71}
subtype: MEDIASUBTYPE_DVD_SUBPICTURE {E06D802D-DB46-11CF-B4D1-00805F6CBBEA}
formattype: FORMAT_None {0F6417D6-C318-11D0-A43F-00A0C9223196}
bFixedSizeSamples: 1
bTemporalCompression: 0
lSampleSize: 1
cbFormat: 0

Hab ich das was vergessen?

Gruß
Sten
Die Meldung krieg ich auch! Ganz schön nervig... Wo muss man klicken, damit das aufhört?! :confused:
 
Bin grad am saugen, und wenn die das mit den Playlisten noch hinkriegen, wirds ein richtig schöner allrounder :yo

cu
Sten

//edit//:

:yo Fehler ist weg *freu*, und das mit den Playlists (Plug & Play) funzt auch endlich!
 

mads_evil

Bekanntes Mitglied
Media Player Classic 6.4.8.1 Englisch

  • mpeg video decoder: sse2 optimized motion compensation and deinterlacing
  • mpeg splitter: 192 byte/packet ts files are supported, confuses mpeg and aac audio streams less likely, the duration reported for joined mpegs became more accurate (but the result of seeking such files is undefined ;).
  • ogm sync problem fixed
  • more tweaking of the core of all splitters
Download Win 2000 / xp

Download Win 98 / 98 SE / ME
 
Oben Unten