Erledigt Mail-Provider mit TLS 1.1 (!) gesucht

cantor

Themenstarter
Unbekanntes Mitglied
Bei mir steht eine alte Synology Diskstation DS110+, die ich als Ziel für die Back-ups von meinem NAS nutze.
Die DS110+ kann E-Mail Benachrichtigungen (Status- bzw. Störmeldungen) versenden, aber aufgrund der alten DSM Version nur mit TLS 1.1 verschlüsselt.
Ich suche jetzt einen Mailanbieter, der noch Mails mit TLS 1.1 akzeptiert, d.h. den ich als SMPT Server eintragen kann.
Riseup.net wäre eine Option, aber gibt es ggf. noch andere Anbieter, die noch TLS 1.1 akzeptieren?

Gruß cantor
 

dr_tommi

alter Oldie
Flaschenpost? ;)

Mal im Ernst.
Warum soll das Ziel eines Backups Mails verschicken?
Holst du die vom NAS oder schickt das NAS die zur DS110+?

Ansonsten eine Art lokales Mailrelay, das dann umsetzen kann.
 

cantor

Themenstarter
Unbekanntes Mitglied
Pi hinstellen der mit stunnel einen mitm macht
Danke für den Tipp. Noch ein Gerät mehr (mit Stromkosten, Aufwand für Aktualisierungen, etc.) ist allerdings - für mich - nicht die ideale Lösung.


Warum soll das Ziel eines Backups Mails verschicken?
Die DS110+ verschickt beispielsweise regelmäßig Berichte zur Festplattenintegrität oder wenn es Auffälligkeiten gibt (Auftreten defekter Sektoren etc.). Da die Kiste lediglich nachts für 2 Stunden läuft, ist es ganz angenehm, wenn bei Problemen automatisch eine Info-Mail verschickt wird.

Holst du die vom NAS oder schickt das NAS die zur DS110+?
Die DS110+ verschickt die Mails - über einen zu hinterlegenden Mail-Provider - an eines meiner Postfächer.

Fazit: Ich habe das jetzt über einen Account bei riseup.net realisiert. Einziges - kleines - Manko: es gibt sicherlich Mail-Provider mit einer höheren Verfügbarkeit, aber das ist zu verschmerzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten