Erledigt Label ändern

overdrive

Tüftler
Folgende kleine Aufgabe:
Ich habe einen Datenträger, dessen Bezeichnung z.b. 'RESERVE' ist.
Diese Bezeichnung möchte ich nun dahingehend ergänzen, dass '_1' angehängt wird.
Ich weiß schon, dass das (auf der DOS-Ebene) einfach mit 'label RESERVE_1' funktioniert.

Aber ich möchte wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, den vorhandenen Labelnamen mittels eines Parameters zu übernehmen und einfach nur den Zusatz '_1' anzuhängen.
Kann ja auch ein Mehrzeiler sein und diesen in einer Batchdatei ablaufen lässt.
 

dr_tommi

alter Oldie
Kann man machen.
Auf verschiedenen Wegen.
Hier z.B. mit klassischen Batch:
Code:
@echo off
for /f "tokens=2 delims== " %%a in ('wmic volume where DriveLetter^="D:" get Label /value') do (
echo Ausgabe
echo Label alt: %%a
set var2=%%a
)
set ext=_1
set var1=%var2%%ext%
Echo Label neu: %var1%
label d: %var1%
Im Beispiel wird vom Laufwerk D das aktuelle Label abgefragt, mit "_1" erweitert und anschließend wieder geschrieben..
Wenn also das Laufwerk D: das Label "Daten" hat, dann hat es nach diesem Batchlauf "Daten_1".
Wird das Skript ein weiteres Mal ausgeführt, dann wird "Daten_1" in "Daten_1_1" geändert.
Das ganze kann man natürlich noch beliebig erweitern wie z.B. nach bestimmten Inhalten auf dem Datenträger suchen und erst dann das Label ändern wenn ein bestimmter Ordner vorhanden ist oder was auch immer.
In diesem Beispiel gehen wir stur vom Laufwerk D: aus und ändern das Label auf jeden Fall.
Das ganze geht auch prima mit Powershell oder anderen Tools.
 

overdrive

Tüftler
@dr_tommi: Danke das ist es, was ich wollte.
Ggf. kann ich das ja variieren. Bin zwar mit DOS aufgewachsen, aber es ist schon zu lange her - viel verschwitzt.
 
Oben Unten