Erledigt Komisches Phänomen bei einem Multiplayer Spiel

Dorwyn

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Moin miteinander,

vielleicht hat hier ja einer eine Idee was das sein könnte:

Ich versuche mit Freunden zusammen Baldurs Gate 3 im Multiplayer zu spielen. Das Spiel ist schon ne Weile im Early Access und wird das auch noch ne Weile bleiben. Vor rund einem Jahr hatten wir das schon mal gemeinsam gedaddelt und da hat das mehr oder weniger auch gut funktioniert. Aktuell ist das so:
Einer von uns macht eine Lobby auf. Wenn das einer von meinen Kumpels ist, kann der andere dieser Lobby beitreten (gibt verschiedene Möglichkeiten, klappt mit allen). Ich kann das nicht. Mache ich die Lobby auf, können beide nicht beitreten. Man sieht zwar die Lobby, nur der Beitritt klappt nicht. Bekomme nicht mal einen Ladebalken und bricht dann mit nichtssagender Fehlermeldung ab.

Das eigentlich seltsame ist aber dass das ab und an aber doch funktioniert! Gefühlt alle 100 Versuche geht es dann plötzlich. Sowohl in einer Lobby bei mir als auch in einer Lobby bei einem meiner Freunde (mit dem ich das immer mal wieder teste). Das geht so lange gut, bis die Lobby geschlossen wird. Schließt man die und öffnet sie dann wieder, geht es wieder nicht mehr.

Gehe ich vom PC via WLAN Hotspot über LTE ins Netz, scheint das problemlos zu gehen (nur mal kurz getestet).
Beide Freunde sind im Vodafone Glasfaser Netz, ich bin bei einem kleinen Anbieter der per Richtfunk aus der nächsten Kleinstadt die Ortschaft mit VDSL versorgt.

Weil es ja mit Hotspot zu gehen scheint, schließe ich mal Windows Firewall aus. Dadurch umgehe ich aber die Fritzbox. Die könnte es evtl. sein?!
Meinen Provider hab ich mal angeschrieben er möchte doch bitte mal das Routing zwischen sich und Vodafone prüfen... die Antwort war, dass ich ja eine fixe IP dazubuchen könnte... dann gäbe es keine Probleme. Allein mir fehlt der Glaube.

Ich hab leider überhaupt keine Ahnung wie der Spieleentwickler die Verbindung aufbaut. Keine IPs oder gar Protokolle. Ein Server liegt glaube ich nicht dazwischen.
Dürftig treffen noch nicht mal im Ansatz meine Kenntnisse mit Wireshark... vor allem weil ich nicht mal weiß wonach ich suchen müsste...

Was mich an der Sache wahnsinnig macht ist die Tatsache dass es ja ab und an plötzlich funktioniert! Wenn auch nur für den Augenblick.
Hat irgendwer noch eine Idee was ich testen könnte oder woran das liegen kann?
 

Dorwyn

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Du meinst das aus einer v6 Adresse eine v4 Adresse generieren durch den Provider? Wäre möglich. Kann ich das irgendwie testen oder nachschauen?
 

Gnmpf

Bekanntes Mitglied
Ich denke auchIPv4 lite

Schau welche IP Dein Router hat, sollte es eine aus dem Bereich: 172.16.0.0 bis 172.31.255.255 sein dann IPv4 lite
 

Dorwyn

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Danke für den Hinweis! Dann werd ich heute Abend gleich mal schauen was ich da für eine IP habe.
Würde dann die angebotene, fixe IP was bringen? Die würde 5€ im Monat kosten... eigentlich wollten wir nur mal wieder ein paar wenige Abende reinschnuppern bis das dann final raus kommt. Alternativ könnte ich das ja auch via Handy lösen. Zudem sollte ich in Q1/23 endlich Glasfaser bekommen und damit einen Providerwechsel... aber auch das glaube ich erst wenn die Bagger anrollen :D
 

Dorwyn

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Danke @Gnmpf
Was ich daran aber nicht verstehe: Wieso funktionierts dann über den Hotspot (O2 sollte ich vielleicht noch dazu sagen)?
 

DrSnuggles

Bekanntes Mitglied
@Gnmpf:

Showmyip etc. zeigt dir immer eine öffentliche IP an. Der Provider macht Carrier-grade NAT
Du musst dir die IP schon auf dem Gerät anschauen, d.h. DSL-Router bzw. Handy.
 

Dorwyn

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
@Gnmpf:

Showmyip etc. zeigt dir immer eine öffentliche IP an. Der Provider macht Carrier-grade NAT
Du musst dir die IP schon auf dem Gerät anschauen, d.h. DSL-Router bzw. Handy.

So siehts wohl aus. Bin zuhause und bei wieistmeineip.de hab ich die 185.108.xxx.xxx, in der Fritzbox steht 100.68.xxx.xxx
Wie ich am iPhone die tatsächliche IP Adresse ermitteln kann, ist mir ein Rätsel.
 

Gnmpf

Bekanntes Mitglied
@Gnmpf:

Showmyip etc. zeigt dir immer eine öffentliche IP an. Der Provider macht Carrier-grade NAT
Du musst dir die IP schon auf dem Gerät anschauen, d.h. DSL-Router bzw. Handy.

So siehts wohl aus. Bin zuhause und bei wieistmeineip.de hab ich die 185.108.xxx.xxx, in der Fritzbox steht 100.68.xxx.xxx
Wie ich am iPhone die tatsächliche IP Adresse ermitteln kann, ist mir ein Rätsel.
@Snuggels: Das hatte ich geschrieben das er am Router schauen muss

@Dorwyn
Aber hier haste schon des Rätsels Lösung es ist Carrier-grade NAT, siehe Deine FritzBoxIP und "Deine" öffentliche IP von wieistmeineIP
 

|Nix|wiz

Bekanntes Mitglied
Wie ich am iPhone die tatsächliche IP Adresse ermitteln kann, ist mir ein Rätsel.
Mit der MyFritz App auf deine FB zugreifen?
Oder die myfritz Adresse pingen

Es ging drum die IP welche das iPhone vom Telefonprovider, in meinem Falle O2, zugewiesen bekommt. Ich hab nicht rausgefunden wie man das beim iPhone rauslesen kann.
Mit Boardmitteln wüsste ich jetzt auch keine Möglichkeit, aber wenn du im Appstore nach "Network Analyzer" suchst (der ist free, und heisst genau so), der sagt dir (auch) das.
 

Dorwyn

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Danke nochmals an alle, Problem gefunden auch wenn ich es mir nicht so ganz erklären kann:

Ich hab mit meinen Kumpels etliche Szenarien durchgetestet: Spiel über GOG Galaxy starten, als DX11 oder Vulcan Version, direkt die beiden EXE'n ausführen, Rechner per Kabel und WLAN am Router betrieben, den Hotspot eingesetzt... außer mit dem Hotspot keine Verbindung möglich. Ich seh zwar die Lobby, kann aber nicht beitreten. Weder mit Einladung (über GOG) noch per Doppelklick auf die Lobby noch mit direkter Verbindung via Code.

Als letzte "Verzweiflungstat" und um meinen Rechner wirklich ausschließen zu können hab ich mir noch einen Laptop von der Arbeit mitgenommen, die Spieledateien auf eine externe SSD kopiert und via USB an den Laptop gehängt. Dort dann die EXE direkt gestartet, neues Profil angelegt und versucht der Lobby beizutreten... funktioniert!

Erster Gedanke: F@ck :D

Ok, ich hab noch virtuelle Maschinen auf meinem Rechner laufen unter Hyper-V. Vielleicht der virtuelle Switch der da Theater macht...
Meine Kumpels haben dann entschieden dass ich Windows Installation zu tun habe... also gestern Nachmittag Windows 11 Pro vom Stick installiert, Treiber und Windows Updates geladen, speziell noch den Graka Treiber nebst zugehörigem Softwarepaket installiert und mit einem Kumpel getestet indem ich die Exe einfach wieder ausgeführt hatte... und siehe da, alles läuft wie es sollte. Ich kann zwar der Lobby nicht direkt beitreten da noch kein GOG installiert ist, also nur über Code... aber geht. Also haben wir uns entschlossen Abends noch ein bisschen zu dritt zu datteln und ich hab dann mal noch ein paar Sachen weiter installiert...

Abends: same shit as before... geht wieder nicht.
Viel hatte ich aber nicht nachinstalliert: TS, GOG, Steam, Teams, ...

Als ich dann GOG deinstalliert hatte und nur per EXE getestet habe, gings dann wieder... und nun das lustige: Dann hat es bei unserem dritten Mann angefangen... genau das selbe Verhalten wie bei mir. Er hat dann alle GOG Prozesse gekillt und siehe da: Läuft.

Fazit:
Dieses §%&"§$&!! GOG Galaxy war schuld. Warum? Kann ich mir nicht so recht erklären. Ich vermute mal dass die Server oder irgendwas in der Art im Hintergrund zur Verfügung stellen um den Handshake durchzuführen und dabei was in die Hose geht...

Danke jedenfalls an alle :yo
 

adhome

Bekanntes Mitglied
Freut mich dass du eine Lösung gefunden hast (;

Wer per Suche ähnliche Probleme hat noch die Tips:
- Netzwerkkarten bei den alten Netzwerk Adapter Fenster deaktivieren, die man nicht braucht
- Ein Privates VPN aufbauen zwischen den Spielern mit Tools wie Himachi. Damit sind alle Teilnehmer in ein gemeinsames Netzwerk als ob sie in deiner Wohnung sitzen.... Spiel muss aber LAN Spiel Funktion unterstützen.
 
Oben Unten