"kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Tank, 21 September 2010.

  1. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.334
    Hi Boardies,

    vor wenigen Minuten dachte ich mir nichts Böses - habe mein Ubuntu gebootet
    wie jeden Morgen....doch nachdem X gestartet war, und ich mich angemeldet
    habe kommt jetzt nur noch ein kleines Shell Fenster oben links, nichts weiter...afaik ash Shell oder soetwas kleines?! danach geht nichts mehr,
    kein Anmeldevorgang, etc...selt-sam, denn am System gebastelt habe ich nicht,
    als root surfe ich nicht, keine Plugins, etc. installiert....

    .edit.

    es ist doch die bash shell - allerdings wundere ich mich doch sehr daß der bootvorgang
    normal abläuft, ich nach dem einloggen aber nur ein kleines bash fenster bekomme...
  2. frosch

    frosch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2005
    Beiträge:
    270
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Hallo Tank,
    was passiert denn wenn du den Display Manager (gdm bei gnome + xserver) über die Konsole beendest und manuell startx aufrufst?

    Vielleicht ist die Konfiguration des Display Managers korrupt.
  3. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.334
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    hi frosch,

    interesting - also erstmal stop gdm und dann wieder das altbekannte startx?

    sicherlich das Gleiche...werde berichten. irgendwie hat der (?) x-server
    eine macke einfach "so" nach dem letzten runterfahren?!
  4. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.334
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Hi Leute,

    bin gerade via Knoppix LiveCD online...also, stop gdm - startx - Fehlanzeige.
    GDM deinstalliert - neu aufgesetzt - Fehlanzeige.
    Es könnte sein daß es an diesem !=§/"( Plymouth liegt, soviel habe ich heute
    im dt. Ubuntu Forum erfahren...aber kein Tip funzte - hat denn wirklich NIEMAND
    mehr eine Idee? Ich kann doch nicht alle paar Wochen das Ubuntu NEU aufsetzen! :-(((

    thanks
    tk!
  5. Brian

    Brian Username

    Registriert seit:
    13 Juni 2002
    Beiträge:
    1.969
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Das liest sich so, als ob ein minimales X geladen wird und keine
    ganze Umgebung wie gnome oder ähnliches. Achte mal darauf, dass
    beim Start im gdm/kdm/xdm auch wirklich etwas wie gnome
    ausgewählt ist.

    Versuch mal einen neuen User anzugelgen und logge Dich damit
    ein.

    Und schreib auch mal was das startx auf der Kommandozeile
    auswirft. Vorher natürlich gdm runter fahren.
  6. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.334
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    hi username,

    kann es an evolution liegen? ich habe vorgestern abend alle files im ubuntu
    software center mit evolution gelöscht - nutze ja thunderbird..evtl. deswegen?!?

    grüße
    tk
  7. frosch

    frosch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2005
    Beiträge:
    270
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Vielleicht fehlen Gnome jetzt irgendwelche Verknüpfungen.
    Über die Konsole solltest du mit
    "sudo apt-get install evolution" das Paket wieder installieren können. Vielleicht hilft es ja.


    Gruß
    frosch :icon_mrgreen:
  8. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.334
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    hi frosch,

    das problem ist - gelesen in einem anderen forum (ubuntu) evolution hat ca.
    26 depencies an dateien in gnome, wenn du evolution löschst werden nur 3-4 packete
    gelöscht, den rest braucht gnome wohl irgendwie, -irgendwo... :-(

    ich habe evolution vor ca. 1h neu installiert mittels apt-get auf der console -
    der erfolg war...null....leider. :-(( es hat sich nichts getan. meine problem:

    wie heißen als datei-namen alle anderen verknüpfungen zu gnome, sodaß
    ich diese mittels apt-get installieren kann? hilfe! :(
  9. frosch

    frosch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2005
    Beiträge:
    270
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Hmm, schau doch mal unter "/var/log/apt" vielleicht sind die deinstallierten Pakete in der Historie vermerkt.


    Gruß
    frosch :icon_mrgreen:
  10. Demion

    Demion Mec

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.450
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Code:
    apt-cache showpkg [Paketname]
    zeigt die Abhängigkeiten an.

    Code:
    apt-cache showpkg gnome-desktop-environment

    Hast Du Dir eigentlich schon die log vorgenommen?

    - xserver, messages, apt, syslog, dmesg


    Vielleicht hilft auch neu konfigurieren:

    Code:
    dpkg-reconfigure xserver-xorg
  11. Brian

    Brian Username

    Registriert seit:
    13 Juni 2002
    Beiträge:
    1.969
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Was macht startx auf der Konsole?

    Hast Du darauf geachtet, dass gnome als Session bei der
    grafischen Anmeldung ausgewählt ist?

    Mach mal "sudo apt-get install gnome-desktop-environment"

    Es ist auch wichtig, dass Du die Fragen, die hier im Thread
    gestellt werden auch beantwortest...
  12. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.334
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    sorry Leute, es bringt auf's verrecken null - wie Btommy mir im Chat schon gesagt hat - es ist irgendwann umsonst einfach ZUVIEL Zeit und RESSOURCEN in die Fehlersuche zu stecken. Ich schiebe die 89 GB Download auf meine 750er HDD, und setze Ubuntu neu auf wenn die Final 10.10 da ist, keine Lust mehr weiter Fehler zu suchen..und wenn dann wieder Ubuntu in der 64bit Geschmacksrichtung einfach so crashen sollte, wird es eben irgendwann ein Hackint0sh Rechner - dann habe ich wenigstens mein Photoshop CS5 samt aller Plugins nativ - und _kein_ Windows! :yo

    Ich kann ohne X keine Screenshots machen, und euch die Logs hier posten - dauernd auf der stupiden Bash zu sitzen nervt ungemein, dazu habe ich einfach keinen Bock mehr, ich sitze seit Tagen ohne System und brauche das Teil privat zum arbeiten, kann leider nicht ewig warten wie der PC unnütz Staub
    ansetzt, überspitzt gesagt..ich sichere meine /Home Partition & setze das System neu auf..muß eben damit leben das wenn wiedermals alles im A....sein
    sollte ich eben wieder alles neu installieren muß....eines muß ich Windows lassen - dafür gibt es wenigstens 100%tig einfach zu bedienende Backup Software die im Fehlerfall auch 100%tig funktioniert...mein Win7 hätte ich schon 10x restored in der Zeit & könnte sofort weiterarbeiten...sogut kenne ich mich aber mit Ubuntu leider nicht aus, auch fehlt mir die Zeit einfach dazu...
  13. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.334
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Sorry Leute - DANKE für alle eure Tipps - aber ich mußte einfach ein lauf-fähiges OS haben,
    und Win7 hat bei mir bis auf Office, Adobe CS ausgedient...ich bin leider kein Linux Profi,
    von daher konnte ich das Problem nicht lösen außer durch Re-install.
  14. spamwerbung

    spamwerbung Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2001
    Beiträge:
    1.269
    AW: "kleines" Ubuntu Problem - shell nach login?!

    Nur mal nebenbei bemerkt, auf der Ubuntu Webseite ist die 64 Bit Version (derzeit die 10.04) deutlich als "Testumgebung" angegeben. Für Produktivsysteme wird nach wie vor die 32 Bit Version empfohlen. ;)

    Ich hatte auch erstmal die 64 Bit Version installiert, aber schnell festgestellt, dass etliche Sachen nicht richtig funktionierten oder nur umständlich zum laufen zu bekommen waren. Mit der 32 Bit Version gingen diese Dinge leichter und schneller zu installieren und ich bin bei 32 Bit geblieben. Daher würde ich vorschlagen, dass du es dann mal mit der 32 Bit Version probierst. :)