Software Frage "Killerapplikationen" für Apple Watch

chaospir8

★★★★★-Oldie
Hallo miteinander,

von meinem Schwager bekam ich seine "ausrangierte" Apple Watch 3 geschenkt.
Bis jetzt hatte ich nur recht einfache Fitness-Tracker genutzt, und dies war mir ausreichend.

Wer kann mir von seinen/ihren Erfahrungen mit der Watch vom angebissenen Apfel-Hersteller berichten und bestimmte "Killerapplikationen" (also unverzichtbare, dauerhaft in Nutzung befindliche, ...) nennen/empfehlen?!
 

mikado

ɯ ᴉ ʞ ɐ p o
Als ich die meinige noch benutzt habe, waren es neben Benachrichtigungen und Uhrzeit 2 Killerfunktionen, die ich geliebt habe:

  • Zu-Fuß Navigation mit Apple Maps - die Benachrichtigungen kommen diskret auf die Uhr, man sieht einem den Touri nicht auf 100m an...
  • Apple pay. Das Bezahlen mit der Uhr geht ja um einiges eleganter als mit dem Handy. Grad mit dem Masken jetzt muss das extra gut sein...
Ansonsten hatte ich alles probiert was mir in die Finger kam, aber nichts brachte mir einen realen Mehrwert. Erfahrung ist allerdings ~2Jahre alt, danach wurde mir die 2'er zu lahm und musste dauernd geladen werden...
 

|Nix|wiz

Bekanntes Mitglied
Definitiv die, das iPhone piepsen zu lassen und mich zu warnen, wenn dieses sich zu weit weg von mir befindet:icon_lol:

Nächster Punkt: Entsperren meines Macbooks. Toll, wenn es funktioniert (manchmal Fehler "Schwaches Netz")
Nach Reboot brauche ich trotzdem das Passwort
Nützt aber nur, wenn man eh einen Apple Geräte-Zoo hat, ohne iPhone geht es ja afaik bisher nicht.

Dann kann ich mit meiner telefonieren (ESIM), meine Radtouren tracken (MapMyRide), und dabei Vital-Daten aufzeichnen.
Sturzerkennung musste ich noch nicht testen, die kann dann auch gespeicherte Kontakte alarmieren.

Was davon bei einer AW3 schon geht, kann ich dir nicht sagen, habe meine erste AW (v6) noch nicht so lange, und das Produkt bis vor Kurzem ignoriert.
Eigentlich wollte ich die nur testen, und retournieren, habe sie dann aber doch behalten.🤑

Bin da nach wie vor hin- und hergerissen, vieles davon kann jedes halbwegs aktuelle iPhone auch.
Ist wohl immer noch ein Beta-Projekt Apples, vieles was sie kann, will man nicht auf so einem kleinen Screen machen in der Praxis.
Also hier eher nice2have, aber nichts essentielles (ausseer die iPhone Suche:icon_funny:)
 
Oben Unten