Software Frage Keepass & Firefox

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Hellfire, 12 September 2018.

  1. Hellfire

    Hellfire Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    6.413
    Hallo,

    ist es mit dem aktuellen Firefox noch möglich, die Formularfelder von Keepass ausfüllen zu lassen? Ich nutze das seit Jahr und Tag privat unter Chrome und es funktioniert super. Meinen privaten Chrome will ich allerdings nicht im Büro installieren/syncen, daher nutze ich für dienstliche Sachen den Firefox. Irgendwie bin ich erst heute auf die Idee gekommen, auch dort die Formularfelder über Keepass zu organisieren - aber das geht nicht so einfach, wie es aussieht: Die vertrauenswürdigen Plugins werden offenbar vom aktuellen Firefox (heißt der Quantum mittlerweile?) nicht mehr unterstützt und ich finde auf die Schnelle keine Erfahrungsberichte oder Informationen über Alternativen. Hat jemand zufällig Keepass und Firefox derart eingerichtet und kann davon berichten?
  2. fire65

    fire65 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    2.483
    eine Möglichkeit wäre doch, chrome als portablen Browser auf einen Stick ... keepass gibt es auch portable ... oder käme das für dich nicht infrage?
  3. Hellfire

    Hellfire Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 April 2003
    Beiträge:
    6.413
    Hallo,

    nein, das wäre leider keine Lösung. :(
  4. ibinsfei

    ibinsfei Team (Technik) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    6.485
    Keypass und firefox geht (läuft hier)
    Lawwe und Hellfire sagen Danke.
  5. Naito

    Naito Guest

    1. ob Keypass und Firefox funktioniert kann ich nicht sagen aber was geht ist Firefox und KeePassXC (Audit von der EFF)
    2. die Frage beantwortet sich abgesehen davon fast von selbst, denn KeePass ist Teil von TAILS und der ebenfaalls enthaltene TOR Browser basiert auf Firefox = es wird (zumindest für längere Zeit) immer eine KesPass Version geben die mit Firefox funktioniert
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 September 2018