Hardware Tip Kaufempfehlung für Großmengen Aktenvernichter

Mr. Big

Themenstarter
old geezer
Hallo,
ich hoffe jetzt 'mal auf die geballte Schwarmintelligenz!

Gesucht wird ein Großmengen Aktenvernichter (Partikelschnitt) der auch unbedingt für sogenanntes Knüllpapier geeignet ist.

In etwa so wie diese Abbildung, also mit einem Einwurfaufsatz:
1663180654685.png

Leider kostet der hier abgebildete ab ca. 7300 €, andere Hersteller die ich gefunden haben bewegen sich auf ähnlichen Preisniveau.
Vielleicht stelle ich mich bei der Suche danach aber einfach nur zu blöde an.

Deshalb auch sehr gerne gebraucht oder notgedrungen mit einem günstigen Neupreis.

Also dann schon 'mal Danke für alle hilfreichen Tipps und Ratschläge!
 

vinyl

♫ ♪ ♫ ♪ ♪

zum halben preis.
 

Mr. Big

Themenstarter
old geezer
@vinyl
Ich finde deine "Einwürfe" immer wieder durchaus lustig aber meine Anfrage in Bezug auf solch einen speziellen Aktenschredder ist mir wirklich wichtig und deshalb gehe ich darauf dieses 'mal nicht weiter ein!
 
Zuletzt bearbeitet:

DrSnuggles

Bekanntes Mitglied
Reicht evtl eine Miete von so einem Gerät?

Ansonsten
Wir haben Datenschutztonnen und regelmäßig fährt ein riesiger Schredder LKW vor und schreddert direkt vor Ort
 

Mr. Big

Themenstarter
old geezer
wo liegt denn deine schmerzgrenze €€€
Naja, ich habe Neugeräte im Bereich von 7000€ bis 9000€ bei meiner Google Suche gefunden welche dem entsprechen was ich suche.
Allerdings wäre natürlich günstiger sehr willkommen und gerne auch gebraucht.
Bei ebay usw. habe ich aber nichts brauchbares gefunden.
Eventuell kennt ja jemand auch Firmen die mit gebrauchten Geräten aus dieser Kategorie handeln.
Solche Händler gibt's ja z. B. auch im Gastro-Bereich die professionelle Küchenausstattungen aus Insolvenzen aufkaufen und dann anbieten.
 

Joshua

Gott sei Dank Atheist
Naja, ich habe Neugeräte im Bereich von 7000€ bis 9000€ bei meiner Google Suche gefunden welche dem entsprechen was ich suche.
Kannst du vielleicht einfach mal ein oder zwei (der zu teuren) Produkte als Beispiel nennen, die die gewünschten Leistungsmerkmale haben und deine Anforderungen erfüllen? Ich finde deine Beschreibung aus dem Startbeitrag recht abstrakt.
 

Mr. Big

Themenstarter
old geezer
Kannst du vielleicht einfach mal ein oder zwei (der zu teuren) Produkte als Beispiel nennen, die die gewünschten Leistungsmerkmale haben und deine Anforderungen erfüllen?
OK


und

 

Joshua

Gott sei Dank Atheist
@Mr. Big
Was mir auffällt: Die beiden Geräte erreichen unterschiedliche Partikelgrößen und sind damit auch unterschiedlichen Sicherheitsstufen zugeordnet. Maßgeblich ist im geschäftlichen Bereich die DIN 66399 Büro- und Datentechnik - Vernichten von Datenträgern (Papier gilt hier auch als „Datenträger“). Ich habe mich vor Jahren mal mit den Anforderungen beschäftigt. Man ordnet die zu vernichtenden Informationen Schutzklassen zu und daraus leitet sich dann die erforderliche Sicherheitsstufe ab, die dann wiederum den verwendeten Medien zugeordnet sind.


Das ist in soweit relevant, weil ein P-4 Aktenvernichter höhere Anforderungen erfüllen muss, als ein Aktenvernichter für P-3. Natürlich spielt auch die mögliche Verarbeitungsleistung eine Rolle. Beides wirkt sich auf den Preis aus. Daher die Frage: Ist dir die gewünschte Sicherheitsstufe bekannt?
 

golive

Bekanntes Mitglied
Braucht ihr den wirklich selbst?
Unsere Firma (>3.500 Mitarbeiter) sammelt zu vernichtendes Material im speziellen abschließbaren Mülltonnen. Und wenn nötig, das Intervall weiß ich leider nicht, kommt ein LKW vorgefahren der das vor Ort vernichtet.
Ich bin mir sicher, dass sich das bei uns mindestens ein Controller durchgerechnet hat :D
 

eumel_1

rüpelhafter Bierhippie
Da du das kaum für den Privatbereich brauchst, ist es eine geschäftsbedingte Ausgabe, also: who cares?

Und zum wiederholten Male: mehr Input bitte!

oder Mieten?
(gibt noch andere Anbieter)
 

Mr. Big

Themenstarter
old geezer
Braucht ihr den wirklich selbst?
Unsere Firma (>3.500 Mitarbeiter) sammelt zu vernichtendes Material im speziellen abschließbaren Mülltonnen. Und wenn nötig, das Intervall weiß ich leider nicht, kommt ein LKW vorgefahren der das vor Ort vernichtet.
Ich bin mir sicher, dass sich das bei uns mindestens ein Controller durchgerechnet hat :D
Die Überlegung gibt es natürlich aber ein eigenes Gerät würde bevorzugt.
 

eumel_1

rüpelhafter Bierhippie
Was würdest du den gerne noch wissen (falls ich das beantworten kann :o) ?
Das ist in soweit relevant, weil ein P-4 Aktenvernichter höhere Anforderungen erfüllen muss, als ein Aktenvernichter für P-3. Natürlich spielt auch die mögliche Verarbeitungsleistung eine Rolle. Beides wirkt sich auf den Preis aus. Daher die Frage: Ist dir die gewünschte Sicherheitsstufe bekannt?
Dies zum Beispiel?

Ist es für eine Firma? - Wenn ja, ist der Preis doch egal?

Was spricht gegen den Mietservice on demand?
 

eumel_1

rüpelhafter Bierhippie
Da hilft nur die Suche nach
Industrieauktionen
oder ähnlich?
Obwohl ich nicht glaube, dass es günstiger wird.

Vielleicht doch die Feuertonne und monatlich ein Feuerchen?
 

*Currywurst*

Bekanntes Mitglied
Ohne diese Geräte zu kennen, aber gibt es auch Leasinggeräte? Ich bin grundsätzlich auch ein Freund vom Kaufen, aber können die Dinger auch kaputtgehen? Verschleißteile?
Bei einer Kopiermaschine ähnlicher Größe bin ich froh einen Leasingvertrag inkl. Wartung zu haben.
 

Mr. Big

Themenstarter
old geezer
Nee, Leasing ist keine Option!

Es wird jetzt der gekauft:


Nochmal Danke für alle Tipps und Ratschläge!
 
Oben Unten