Hardware Frage Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Mr. Big, 28 Oktober 2010.

  1. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    6.059
    So, nun isses soweit.

    Bisher war ich hinsichtlich eines Navis für's Auto ein Totalverweigerer.
    Nach dem Motto: "Der Jäger und Trapper findet seinen Weg auch ohne modernen Schnickschnack, weil es eben Ehrensache ist".
    Nun bin ich in den letzten Wochen sehr häufig mit einem Auto gefahren welches ein integriertes Navi hat und bin doch etwas "weich" geworden als ich in den Genuss der modernen Wegfindung kam.

    Ich überlege mir tatsächlich ein Navi zuzulegen.
    Leider habe ich mich aber aus oben genannten Gründen bisher mit dieser technischen Errungenschaft noch nicht wirklich auseinander gesetzt.

    Im Wissen um den Sachverstand hier bitte ich um entsprechende Ratschläge, Hinweise und was euch sonst noch einfällt!

    Ich suche also ein Gerät das möglichst gut und günstig ist, mittels Bluetooth die Ansagen auf mein schon vorhandenes "Car-Hifi-System" überträgt (also dabei die laufende Musik für nötige Ansagen unterbricht bzw. die Lautstärke absenkt) und alle anderen Features die sinnvoll sein könnten hat, die ich aber nicht kenne weil ich mit Navis bisher nix zu tun haben wollte. :o
  2. mokko

    mokko Hilfs-Sheriff

    Registriert seit:
    2 Dezember 2001
    Beiträge:
    6.358
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Mir gefällt momentan das Medion 4445 sehr gut ....
    Medion 4445

    LG, Mokko
  3. colt

    colt Griesgram

    Registriert seit:
    1 Juli 2002
    Beiträge:
    2.381
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Moin.....
    Das würde mich `verückt` machen......... stell dir das maL in`er Stadt vor :(

    Da wird`s eng.... imoh

    Die eierlegende Wollmilchsau hab ich da leider noch nicht gefunden.
    Aber ich lese hier einfach weiter mit :D

    Tschues
    Colt
  4. Predator2

    Predator2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 April 2001
    Beiträge:
    1.435
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Muss die Lautstärkeveränderung/Musik ausschalten nicht eher von deinem Radio unterstützt werden? Ob die Bluetooth-Kopplung bei günstigen Navis geht, weiß ich nicht. Bisher habe ich darüber nur als Kopplungsmöglichkeit mit dem Handy (= Freisprecheinrichtung) gelesen. Wegen der Musik habe ich mein Navi einfach vollaufgedreht, so dass es lauter als die Musik ist, wenn eine Ansage kommt.

    Als Navi habe ich Navigon (2150 Max) und bin damit seit 2 Jahren sehr zufrieden. Ich habe mir für 20 Euro zusätzlich gleich für 2 Jahre Kartenupdates dazu gekauft. Wichtig für mich waren u.a. Text-to-Speech (liest Anweisungen, Straßen und Entfernungen vor), komplettes Europakartenset, Fahrspurassistent (besonders in Großstädten nützlich).
    Aktuell gibt es z.B. Navigon 4350 max. 150 Eur bei Amazon (lies dir da mal die Features bei Amazon durch, da steht alles wichtige).
    http://geizhals.at/deutschland/a411104.html
  5. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    6.059
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Also das mit dieser Pegelabsenkung hatte ich in dem Fahrzeug welches ich in letzter Zeit gefahren habe und das hat mir doch recht gut gefallen.


    Keine Ahnung?!?!
    Wie gesagt, habe ich mich damit noch nicht wirklich beschäftigt und deshlb auch meine Anfrage hier nach Tipps usw.


    Deswegen frage ich ja hier nach ob jemand ein Gerät kennt das alles kann was ich mir so vorstelle.


    Hähähä, hast du dir 'mal mein Nickpic näher angesehen?
    Ich glaube kaum dass ein Navi-Lautsprecher in der Lage ist den üblichen Pegel im Auto eines Heavy Metal Freaks übertönen zu können.
    Neeneee, das glaube ich echt nicht!
  6. HardwareHarry

    HardwareHarry MitGlied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    8.490
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Mittels bluetooth? Das hab ich noch von keinem Navi gehört. Ich kenn das nur mittels FM-Transmitter und die funktionieren alle nicht ordentlich.

    Bluetooth hab ich bisher nur zur Anbindung des Handys ans Navi gesehen (Quasi Bluetooth Freisprecheinrichtung)
  7. colt

    colt Griesgram

    Registriert seit:
    1 Juli 2002
    Beiträge:
    2.381
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Moin......
    hmmm..... dann zitiere ich dich mal......

    Code:
    welches ein [B]integriertes [/B] Navi hat
    Da liegt der Hase im Pfeffer... nicht umsonst liegen die Dinger im vierstelligen Preisbereich.

    Es gibt eine `Bastellösung` in den einschlägigen Foren,
    ein `Kästchen` das die Signale `mischt`.

    @ Hardwareharry: Die FM-Transmitter bieten ja dann nur
    Telefon oder nur Radioempfang.
    Da wird nichts `gemischt` oder abgesenkt.

    Tschues
    Colt
  8. TeacherKS

    TeacherKS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    2.240
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Hi,

    ich habe bisher immer mit ner Bastellösung (PDA + TomTom) gearbeitet und das hat soweit ganz ok funktioniert. PDA geschenkt bekommen, BT Navi-Maus von eBay für 30EUR abgestaubt und los konnte es gehen. Davor hab ich per Notebook und Navigon NCK navigiert...

    Privat hab ich nun gerade die letzten Monate so manchen Stau mitgemacht - Strecke die man in 4h packen kann mit rund 7h bewältigt. Bei meinem Chef im Auto gibts auch Navi, dort mit TMC Pro Staumeldungen, das funktioniert schon besser als ohne Staumeldungen, aber nicht perfekt.

    Kurzum, ich hab mich nun die letzten Wochen schlau gemacht und bin bei TomTom mit den Live Service hängen geblieben, will mal kurz meine Übersicht hier innen Raum stellen...

    Da gibts nun 3 Baureihen:
    TomTom 1000 Live | 1005 Live ~300 - 350EUR
    Das neuste Modell, neue Software womit zumindest momentan auch nicht auf bastelmaterial ausm Web zurückgegriffen werden kann (Nachrüst MP3 player, eigene PIOs, etc.). Für mich daher momentan zu teuer und uninterssant.

    TomTom Go 740 Live ~165 EUR
    + Staumeldungen via Live (Handifunk - pauschal 50 EUR / Jahr)
    + TMC per Aktivhalterung nur gegen Mehrpres von ca. 50EUR (Gutschein gibts meines Wissens hier nicht)
    + FM Sender (aber was man ließt mit mäßiger Quali)
    + MP3 Player

    TomTom Go 750 Live ~187 EUR
    + Staumeldungen via Live (Handifunk - pauschal 50 EUR / Jahr; 1. Jahr incl.)
    + TMC per aktivhalterung kostenlos mit beiliegendem Gutschein (soweit mir bekannt)
    + Europakarte
    + Soll via BT Sprachausgaben an Radio senden können (bei eBay gibts nen sog. "BT Receiver" für BT auf Klinkenbuchse für rund 30 EUR, das könnte man an den Line-In vom Radio basteln...
    - KEIN FM Sender (Wegrationalisiert)
    - KEIN MP3 Player (lässt sich als Bastelprojekt nachrüsten)

    TomTom Go 950 Live ~230 EUR
    Gerät ist technisch Baugleich mit dem 750er, ABER hat Weltkarte dabei und nen Beschleunigungssensor der Tunnelfahrten erheblich verbessern soll (in Bern CH bauen die meines Wissens gerade nen unterirdischen Kreisverkehr, für so sachen könnte der Beschleunigungssensor interessant sein, aber in der 1000er Reihe gibts den Sensor anscheinend auch nichtmehr - wer weiß was das heißt...)


    Kurzum mich interessiert der Live-Service extrem!
    TMC arbeitet mit Autobahn Radiomeldungen, TMC Pro wertet noch die Induktionsschleifen in den Autobahnen aus, Live schaut wo Vodafone Handykarten sich tummeln, wie schnell die sich bewegen und soll damit dann auch Staus auf Landstraßen melden können. In der Praxis ließt man immer wieder mal von Dienstausfällen, aber momentan soll das sauber laufen nach dem was ich so zu lesen bekommen habe...

    Kurzum, ich bin momentan kurz davor nen TomTom Go Live zu kaufen, schwanke da noch zwischen dem 750er und dem 950er - wird wohl aber auf das 950er hinauslaufen (größtes modell vor der 1000er Reihe).


    Hoffe der Kurzüberblick hilft dem ein/anderen.

    LG
    TKS
  9. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    6.059
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Hey TeacherKS,
    wenn du das Teil (ich hoffe dass du dir den TomTom Go 750 Live zulegst) gekauft und getestet hast wäre es echt supi von dir wenn du deine Erfahrungen hier mitteilen würdest.
  10. TeacherKS

    TeacherKS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    2.240
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    @Mr. Big,

    Wiso hoffst du auf das 750er? Wie gesagt, da das 750er und das 950er nach meiner info baugleich sind - bis eben auf den Gravitationssensor für Tunnelfahrten, würd ich momentan eher auf das 950er tendieren. Bin oft in der Schweiz und da gibts halt doch die ein/anderen Tunnel mit verzweigung (ok mit weiterführung auf Basis der letzten Geschwindigkeit hat das auch schon gut geklappt).

    Ich seh einfach das Problem, wenn ich heut das 750er nehm bekomm ich morgen Lust auf das große :P

    LG
    TKS
  11. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    6.059
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Ja, ist schon klar!
    Mir geht's hauptsächlich um das Feature der Ansagenübertragung über BT und dasd hat ja das 750er und das 950er, wenn ich deine Aussagen hierzu richtig interpretiere.
  12. TeacherKS

    TeacherKS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    2.240
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Meines wissens geht das bei beiden, nur BT hat mein Radio noch nicht - kann dann aber bei nem Freund vorbeischauen der nen Radio mit BT hat... mal guggen...
    Habe eben gelesen, dass die kostenlose TMC Halterung nurnoch bis ende des Jahres bestellt werden kann... Muss ich mir mal überlegen wann ich bestelle, hatte eigentlich Hoffnung dass mit Release des 1005 vor ner woche die Preise etwas sinken, aber bisher ist nichts passiert (und viele TT Anhänger boykottieren die 1000er Serie aus gegebenen Gründen).

    Schaun wir mal...

    LG
    TKS
  13. TeacherKS

    TeacherKS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    2.240
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Hi,

    zur Info:
    habe mir am Sa das TT Go Live 950 geleistet, habe bisher nur alle Updates eingespielt, Live soweit eingerichtet, die ersten Zieladressen eingespielt (ne Freundin wohnt in ner Straße die vom Kartenmaterial noch nicht erfasst ist, Google maps kannte die straße schon, via tomtom Home ließen sich dann die GPS Koordinaten direkt ins TomTom übertragen, auch ne nette Sache).

    Ja nun warte ich auf die erste fahrt auf der ich das mal testen kann :] Wird voraussichtlich am Freitag soweit sein.

    LG
    TKS
  14. JoPa

    JoPa Allround-Nichtsnutz

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.778
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    [OT]Wann gibt es eigentlich Navis, die sich mit anderen Navis unterhalten können und in Sekundenschnelle einen Stau in München in Hamburg an die anderen Navis melden?
    OK, sagen wir mal realistisch alle Staus im Umkreis von 50km um die aktuelle Position. Heutzutage hat doch fast jeder ein Navi, die flächendeckende Verbindung untereinander sollte doch da sein... [/OT]
  15. TeacherKS

    TeacherKS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    2.240
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    @JoPa
    Das is doch genau das was TomTom mit dem Live Service & HD Traffic versucht auf die Beine zu stellen ;)

    Nach meinem Kenntnisstand ermittelt Vodafone anonymisiert wo welche handys mit welcher Geschwindigkeit unterwegs sind. Wenn mehrere Kunden auf der A5 mit 0 km/h unterwegs sind is das nen deutliches indiz für Stau :P

    & Die Infos bekommen die Live-Geräte dann alle 3 min mitgeteilt & können entsprechend reagieren. Wie gesagt, neben mir liegt so ein Gerätchen und wartet auf die erste langstrecke mit Staugefahr :D

    Werde dann berichten sobald ich neue Infos habe...

    Und so nebenbei bekommt man auch Meldungen von sog. Gefahrenstellen etc.

    LG
    TKS
  16. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    6.059
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Ich bin echt gespannt!
  17. JoPa

    JoPa Allround-Nichtsnutz

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    4.778
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    @TeacherKS
    Mit "Live" haben 3min mE nichts zu tun. Zugegebenermaßen sind 3min Autobahn aber heutzutage auch kein Stau. Insofern akzeptabel, wenn man nicht grade an der Umleitungsstrecke vorbeigefahren ist...

    Mein Gedanke ging eher dahin, daß sich die Navis per z.B. WLAN/Bluetooth oder gänzlich neuer Schnittstelle direkt in der näheren, erreichbaren Umgebung untereinander unterhalten, ohne auf Dritte (z.B. Vodafone (woher weiss das Handy ob ich auf der A5 oder 50m nebendran im Wald oder unter der Brücke stehe?)) zugreifen zu müssen.
    Jedes (herstellerunabhängig) Navi redet mit jedem anderen Navi in der erreichbaren Umgebung über diese Schnittstelle und teilt seine aktuelle Geschwindigkeit und Position mit.
    Daraus sollten sich doch zum einen sehr aktuelle Stauinformationen und zum anderen auch sehr elegante Stauumfahrungen gewinnen lassen.
    Wahrscheinlich gibt es diese Idee schon, scheitert aber an der verfügbaren Hardware, die sich in einem handelsüblichen Navi der heutigen Generation einbauen lässt. Die Rechenleistung jedes einzelnen Geräts wäre vermutlich zu niedrig...

    Gruß,
    JoPa
  18. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    6.059
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    @TeacherKS

    Was is'n jetzt los?
    Du wolltest doch 'mal über deine damals neue Errungenbschaft berichten. (siehe Posting #13 und #15)
  19. eumel_1

    eumel_1 ʕ•ᴥ•ʔ

    Registriert seit:
    2 Juni 2002
    Beiträge:
    6.566
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    Diese Funktion (auf die Infos anderer Geräte zugreifen zu können) ist bei Navigon der LIVE Service, da ist meines Wissens eine Simcard eingebaut die eine Internetverbindung/Handyverbindung aufbaut und damit die Daten auf einem Server abgleicht. Der TomTom Dienst HD-traffic wird wohl ähnlich funktionieren. Die Frage ist bei Navis immer:
    - wie aktuell ist das Kartenmaterial, wie oft gibt es updates?
    - wie lange ist die Simcard freigeschaltet bzw. was kostet die Fortführung wenn die üblichen 2 Jahre abgelaufen sind?

    Und bei eingebauten Navigationssystemen ist das Kartenupdate analog zum Kaufpreis auch im Premiumbereich.
    Ich persönlich besitze ein kleines Navigon 2200 habe aber immer soweit verfügbar die aktuellsten Karten drauf, das finde ich extrem wichtig.
  20. TeacherKS

    TeacherKS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    2.240
    AW: Kaufberatung, Navi mit Sprachausgabe über Autoradio (Bluetooth)

    @Mr. Big
    Sorry für das lange delay, irgendwie fällt es mir momentan schwer mich vor den PC zu hängen - nen Großteil meiner Zeit geht fürn Job drauf, den Rest verbringe ich vorwiegend mit Freunden oder auf der Suche nach jener welchen das mich nicht nur als Glühbirnenwechsler betrachtet :P


    Mit meinem TomTom Go Live 950 konnte ich zwischenzeitlich einige Erfahrungen sammeln, aber so 100% schlüssig was ich davon halten soll bin ich nach wie vor nicht - was aber auch damit zusammen hängt, dass ich seit der Anschaffung nicht mehr all so oft unterwegs war.

    Wo fang ich denn an?

    ----------------
    Live & HD Traffic:

    Der Live Service is ne nette Sache! Effektiv verwende ich jedoch nur die Google Suche, offenbar greift die auf die gelben Seiten zurück und man kann z.B. die nächste Tankstelle suchen, bekommt die TNr. mit angezeigt und bei vielen sogar die Öffnungszeiten was über das Kartenmaterial idR nicht herauszubekommen ist. (wer kennt das nicht, lange strecke gefahren, Tanknadel hängt schon bedrohlich im roten bereich, es is spät abends, man will schnellst möglich tanken, aber jede tanke in der Umgebung die man anfährt is schon zu)...

    Das Live Melden von Blitzern oder die Info über mobile Blitzer scheind in DE aus rechtlichen Gründen deaktiviert zu sein.

    HD Traffic macht nen guten Eindruck, wobei ich noch keinen Stau miterlebt habe seitdem - oder deswegen - um das testen zu können. Aber auf Verzögerungen selbst auf Landstraßen erkennen zu können ist schon eine feine Sache! Hatte das auch schon dass es in ner Baustelle in der Schweiz ca. 500m vor mir nen Unfall gab, nurnoch eine von zwei Spuren befahrbar war und paar sekunden später hats schon bing gemacht, Verkehrsstörung ohne Zeitangabe, aber auf der Karte konnte man sehen dass es nur paar meter waren. Aber wie gesagt, bisher hab ich da nur nen verzerrtes bild von...
    Wer sich die Stauinfos mal anschauen will, hier kann man die online einsehen:
    http://www.tomtom.com/livetraffic
    (wer nen Smartphone hat brauch also nicht zwingend nen TT ;) )

    Ich muss jedoch auch von meinen Problemen mit Live und HD Traffic berichten. Ich habe anfangs auch die ganzen TomToms meines Freundes und bekanntenkreis geupdatet und dabei dummer weise mit meinem TomTom Konto verknüpft. Nun ist das aber so, dass Live nur mit dem Gerät funktioniert was mit dem eigenen TomTom Konto verknüpft ist! Und ich hab mich lange zeit darüber aufgeregt, dass ich nur TMC Infos bekommen hab und keine HD Traffic! Eine Vernünftige Fehlermeldung kam auch nicht auf meinem TT... Irgendwann hatte ich dann den Verdacht dass da was schief gelaufen sein könnte, hab gegoogelt, gefunden dass man da aufpassen muss, hab den Support angeschrieben, Kopie der Kaufrechnung per Mail hingeschickt und dammit dann wieder mein TT mit meinem Konto verknüpft bekommen - hab meinen Fehler also problemlos korrigiert bekommen.

    So dann war ich vor ner Woche wieder mal auf dem Weg in die Schweiz, vor mir tut sich nen größerer Stau auf, ich hör im Radio dass die die Fahrbahn abfräsen aber TT meldet nix! Ich bin dann auf einen Parkplatz rausgefahren, hab gemerkt dass das TT keine Verbindung mehr zu live aufbaut und mein Passwort vom TomTom Konto war nicht mehr hinterlegt! Shit! Und da hatte ich was sehr kryptisches ausgewählt was nur 100km weiter auf meinem Heimrechner liegt... Kurzum, nehmt ein Passwort was ihr euch merken könnt oder notiert das irgendwo dass ihr es findet wenn ihr es unterwegs brauchen solltet!!!

    Das Teleatlas Kartenmaterial kennt einige kleinere Stäßchen nicht, auch nach inzwischen 3 Kartenupdates. Dafür kann man aber entweder über TomTom Home auf GoogleMaps zurück greifen und da das ziel einprogrammieren, oder unterwegs über die google Live suche das ziel finden. Es gibt also nen work around wenn das Kartenmaterial einen einmal verlässt.

    Die 2D ansicht der Karte finde ich im vgl. zu der alten 7er PDA Version sehr klein und unübersichtlich. Die 3D Ansicht passt dafür sehr gut. Offenbar wurde das Programm nurnoch für 3D optimiert.

    Den fehlenden MP3 Player konnte man dem Go Live 950 nachrrüsten, etwas schade dass es da von TT bei so einem großen Modell das nichts mehr gibt, aber man kann sich behelfen.

    Die Standard Halterung ist nur ein Saugnapf mit Stromanschluss. Die Active Halterung mit TMC Antenne hat eine iPod & MP3 Player durchschleiffunktion und einen Line-out. Bis ende 2010 gabs die Halterung noch kostenlos per gutschein, glaub jetzt muss man die sich im Zubehör kaufen. Ich benutze seitdem nurnoch die active halterung und spiele so meine MP3s über mein TT ab und schleife das dann über einen Mini-ISO Stecker in mein uralt-Autoradio ein - feine sache!
    Wer nur die kleine Halterung hat und den Line-Out nachrrüsten will kann das tun:
    http://www.elasticimages.de/tipps_tomtom_audio.html

    Dann gibts im 950 noch diesen Beschleunigungssensor der die Navigation in Tunneln erleichtern soll... Auf meinen Schweiztrips komme ich durch viele tunnel, mal funktioniert das, oft aber nicht. Denke das ist ein Feature auf das man gut und gerne verzichten kann... Somit hätte es also auch ein 850 oder 750 getan. Hauptsache SD-Slot um auch mal größere Maps oder eben die MP3 Sammlung unterbringen zu können!

    Ach dann gabs noch den Punkt mit der Empfangsleistung! Ich hab das TT in meinem Zimmer mit heruntergelassenem Rolladen eingeschalten und das hatte binnen weniger Sekunden nen Fix!!! War total begeistert!
    Dann bin ich in dem Auti A8 von meinem Chef mitgefahren, wenn ich das TT nicht direkt an die scheibe gehängt habe kaum empfang! Die Thermoverglasung ist reines Gift für die Navis. Aber das Garmin von meinem Arbeitskollegen hatte da die gleichen Probleme. Sicherlich ist das ne Masche der Automobilindustrie um die teuren festinstallierten Navis mit Dach-GPS Antenne verkauft zu bekommen :P

    Also ich denke ihr merkt mir meine leichte skepsis an... unterm Strich habe ich den Kauf bisher nicht bereut und Live / HD Traffic ist nen nettes feature.

    Der Preis für den Service liegt bei knapp 40EUR / Jahr, die "TomTom LIVE Service Card" bekommt man überall, z.B. buecher.de oder bol.de und für die Shops gibts auch immer mal wieder 5-10 EUR Gutscheine. Finde den Preis eigentlich recht fair.

    Ich habe über Arbeitskollegen inzwischen auch andere Navis in die Finger bekommen...
    Garmin Nüvi 13xx - closed system, es scheint das zu laufen was drauf installiert ist, also kein Spielpotential. Bei einem Modell werden Temposchilder angezeigt bei nem anderen nicht, und wenn sie angezeigt werden kann man die nicht über einen Menüpunkt auschalten... Die eine Straße einer Freundin die mein TT nicht finden konnte konnte das Garmin auch nicht finden.

    Auf meinem Nokia 3650 habe ich Garmin Mobile XT installiert, für Hosentaschennavi ok.

    Das Original Nokia OVI Maps kennt besagte Straße der Freundin, aber die Zieleingabe ist mühsahm...

    Navigon müsste ich mir bei Gelegenheit einmal genauer anschauen...


    Momentan gibts nen Angebot im TomTom Shop:
    GO 750 LIVE refurbished mit Tragetasche für 139€
    http://www.tomtom.com/de_de/products/tomtom-outlet-store/go-750-live-refurbished/index.jsp
    Mit den 14d Rückgaberecht und dem Preis kann man da nichts falsch machen...

    So ich hoffe ich konnte soweit einen Überblick über meine Erfahrungen geben, die dem ein/anderen noch weiterhelfen.

    Liegen Gruß!
    TKS