Software Frage JDownloader mit Proxy/VPN

spider-man

- N O I R -
Ich habe vor Jahren mal einen Lifetimeaccount bei ra4wvpn für lau geklickt.
Funktioniert einwandfrei.

Kann man im JDownloder irgendwie einstellen, das nur er (also der JDownloader) das VPN davon nutzt?
Wenn ich das über OpenVPN mache, dann geht ja der gesamte Traffic über das VPN.
Das will ich aber nicht. Ich möchte quasi das Geo-Block von beispielsweise Zippyshare umgehen.
Und zwar explizit für den JDownloader. So, das nur sein Traffic über das VPN geht.

In diesem kann man ja den zu nutzenden Proxy einstellen. Aber wie funktioniert das mit ra4wvpn.com?

Hat das jemand einen Tipp?
Oder kann man das irgendwie anders bewerkstelligen?
 
Zuletzt bearbeitet:

WMM

Bekanntes Mitglied
Hmm, seit so zwei Wochen bekomme ich von zippy pro Download-Stream fast immer nur ~30-50 Kb/s. Liegt das jetzt am Hoster oder an falsch gewählten Proxy-Servern???
 

Theoderix

Miesepeter
Ich krieg mit dem kostenlosen VPN von ProtonVPN immerhin via NL max. 4MB/s...eventuell doch einfach mal damit ausprobieren?
Oder das aktuell(eben noch mal getestet) immer noch funktionierende kostenlose Angebot 20GB/p.m. via Windscribe und dem Gutscheincode EXPAND20 ausprobieren?
 
Oben Unten