iPhone-Bildschirm fällt zeitweise ins Koma

Dieses Thema im Forum "Android, iOS und Co" wurde erstellt von edvfuzzi, 3 November 2017.

  1. edvfuzzi

    edvfuzzi RumPichler

    Registriert seit:
    1 Januar 2003
    Beiträge:
    568
    Eine Frage an die iPhone-Benutzer hier in der Runde.

    Kennt das jemand von Euch:

    Ich hab das Handy an und kann plötzlich nur noch zusehen, wie die Gegenseite schreibt... und sehe anschliessend auch, wie das Geschriebene auf meinem Display auftaucht - kann aber selber nicht mehr antworten. Könnte zwar mit dem grossen Button oder den seitlichen Knöpfchen alles Übliche machen, aber alles, was ich mit dem Finger auf dem Bildschirm tue, wird (zunächst) ignoriert - bis er dann plötzlich wieder funktioniert, als wäre nichts gewesen. Und in dem Moment arbeitet der Bildschirm zumindest noch ein paar der Schritte ab, die ich zuvor einzugeben versucht hatte.

    Das heisst, der Touchscreen selbst erkennt die Eingaben, aber die Firmware dahinter lässt eine Weile lang die Weiterverarbeitung einfach nicht zu.

    Ganz doof sind auch die (zum Glück nicht ganz so häufigen) Kurzzeit-Blockaden. Ich merke schon bei der Eingabe, dass die Buchstaben um Sekundenbruchteile langsamer auf dem Screen auftauchen, als ich sie eingebe. Dann stoppt die Schrift ganz. Ich tippe einfach weiter. Und plötzlich beginnt die Schrift auf meinem Screen, sich kleckerweise wieder zu vervollständigen.

    Das Ganze begann bei mir genau mit dem Update auf IOS 11.0. Die kleineren Folgeupdates .01 bis .03 brachten keine Besserung.

    Seit dem letzten Update zur 11.1 scheint es etwas seltener zu passieren, als vorher. Aber ist dann genau so nervig, wie zuvor

    Ein Aus-und wieder Einschalten des IPhones über die beschriebenen Knöpfe funktioniert nur manchmal, aber dann vermute ich, dass die unerklärliche “Zeitstrafe” eh’ gerade abgelaufen war.

    Mein Googeln nach diesen Symptomen ergab, dass es offenbar kein Einzelproblem meines Geräts ist.

    Interessant scheint, das vereinzelte User das auch schon unter IOS 10 beschrieben. Bei mir trat es jedoch erst genau zeitgleich mit IOS 11 auf und in meinem Fall auf einem „6plus“

    Vielleicht erkennt ja jemand diese Symptome seines eigenen Handys, der dafür schon eine Lösung gefunden hat?


    Ach ja: besonders nervig ist diese neue Macke natürlich,wenn sie während eines Telefonanrufs passiert: Mein Handy klingelt, zeigt mir auch schon Name oder Nummer des Anrufers, aber ich kann durch den "eingeschlafenen" Touchscreen den Schieber nicht mehr betätigen, um den Anruf anzunehmen.
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2017