instazood mit eigenem proxy nutzen

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von larsr, 13 Oktober 2019.

  1. larsr

    larsr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2019
    Beiträge:
    1
    Hi Leute, brauche mal eure expertise. Würde gern instazood für mein instagram benutzen was hinsichtlich ihrer Server natürlich ein Risko mitbringt.
    Sie bieten auch ein programm an welches auf win/linux läuft oder man kann einen eigenen Proxy einbinden.

    Was meint ihr. Was für möglichkeiten habe ich irgendwas auf die fritzbox7490 installieren?
    Programm auf dem PC finde ich nicht so geil, wegen den Stromkosten und da er dann immer an sein müsste oder eine pasperry kaufen und dort etwas einrichten?
    https://panel.instazood.com/site/application-download-page

    hoffe mal auf Hilfe :)
    lg lars
  2. Wary

    Wary ✠ T(r)oll ✠

    Registriert seit:
    21 Juli 2001
    Beiträge:
    6.674
    1. sie haben trotzdem alle deine Daten, du gibst ihnen nur zusätzlich einen proxy über den sie beliebige dinge mit deiner IP-Adresse im internet machen können
    2. ihr Programm läuft nur mit einer 64bit CPU mit AMD64 Architektur. D.h. Intel oder AMD.
    3. Ihr Programm ist ein Web-Scheiß der mit Electron für den Desktop verpackt wurde, und braucht daher eine GUI. Auf einem Headless-Server wirst du das nur schwierig zum laufen bekommen
    4. Sie haben auch eine Android-App, du könntest also eine billiges Android-Device kaufen und die dort laufen lassen. 1. trifft natürlich weiter zu!