Iexplore 5.5 sp1 verursacht ewig fehler!?!

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Joshua-99, 30 September 2001.

  1. Joshua-99

    Joshua-99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2001
    Beiträge:
    73
    Hola,

    habe win98se und iexpl. 5.5 sp1!

    Bekomme andauernd "Iexplore verursacht Fehler im Modul Kernel32.dll"! dieses fenster läßt sich noch nicht mal schliessen!

    dann klappt das halbe system zusammen, der affengriff funzt net mehr und der pc läßt sich nicht mehr runterfahren.
    1x wär ja kein prob, aber andauernd?

    Jemand nen tip? Vom IE 6.0 scheinen viele ja auch noch nicht so begeistert zu sein!

    THX Joshua
  2. Iceman66

    Iceman66 Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    135
    Habe das gleiche Probleme.
    Win98 ohne SE mit IE5.5 SP1.
    5.5 SP2 bringt mich auch nicht weiter.

    Ice
  3. LSO-Diner

    LSO-Diner Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    363
    Moin,

    mir hat vor langer Zeit folgendes geholfen...

    Tip 1)
    Suche nach advert.dll im Windows-System-Verzeichnis, falls vorhanden, umbenennen z.B. in advert.alt.

    Tip 2)
    mal bei MS suchen
  4. DOC25

    DOC25 Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2001
    Beiträge:
    496
    habe dieses Prob mit IE 5.5 SP1 weder unter w98SE noch unter W98. Dafür aber manchmal das Prob, dass der IE ohne Fehlermeldung abschmiert. Häufig auf Redseven.de

    DOC
  5. Joshua-99

    Joshua-99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2001
    Beiträge:
    73
    zugriff verweigert

    kann nicht umbenannt werden. zugriff verweigert!

    Hülfe!!!

    Joshua
  6. LSO-Diner

    LSO-Diner Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    363
    also gefunden ?

    neustart, nicht den IE öffnen, kein Downloadtools und ähnliches im Autostart...

    umbennen

    sollte das nicht klappen mal DOS bemühen...
  7. Joshua-99

    Joshua-99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2001
    Beiträge:
    73
    Hola,

    scheint geklappt zuhaben. umbenannt, etliche neustarts durchgeführt, tadellos!

    aber wofür ist denn diese .dll?

    THX Joshua
  8. LSO-Diner

    LSO-Diner Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    363
    ist bei einigen werbefinanzierten Programmen dabei...

    falls eins davon nicht mehr richtig funktioniert die advert.alt
    in den dazu gehörigen Programm-Ordner kopieren und wieder umbenennen.

    Bei mir gabs da aber keine Probs.
  9. DOC25

    DOC25 Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2001
    Beiträge:
    496
    advert.dll

    wer Ad-Aware benutzt, besitzt solcherlei DLLs sowieso nicht.

    DOC
  10. Iceman66

    Iceman66 Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    135
    @LSO-Diner

    Heute wurde es leider nichts mit meiner Kaffeepause. Dein Tip hat den Fehler scheinbar beseitigt.
    Sonst mußte ich das System des öfteren Neustarten und wurde so an die Bohne erinnert.

    Thx Ice