Erledigt Hybridfestplatte partitionieren

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von overdrive, 5 Juli 2018.

  1. overdrive

    overdrive Tüftler

    Registriert seit:
    7 Juli 2002
    Beiträge:
    794
    Hi!
    In mein Notebook habe ich eine Hybridfestplatte (Seagate ST1000LX015) eingebaut.
    Diese habe ich partitioniert (200GB und 800GB).
    Meine Frage:
    Spielt diese Partitionierung für die Verwendung des eingebauten 8GB SSD Cache insofern eine Rolle, als dass dieser Cache durch die Partitionierung nur für eine Partition (Erste oder Zweite) oder für beide Partitionen angesprochen wird?

    Danke für Antworten.

    overdrive
  2. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.230
  3. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    9.884
    Ich vermute, dass der SSD Cache das jeweilige physikalische Laufwerk cachet und nicht die einzelnen Partitionen, denn das dürfte technisch viel einfacher zu realisieren sein.
    Eine kurze Google-Suche scheint das zu bestätigen, im Cache werden einfach die am häufigsten genutzten Dateien abgelegt, ganz egal von welcher Partition der HD sie kommen. Macht ja auch Sinn, die Firmware der HD bzw. der SSD kann ja gar nicht wissen, auf welcher Partition Du z.B. das OS installiert hast.