How-to fix Sudoers File

Tank

Bekanntes Mitglied
An die Linux Cracks hier,

ich habe meinen Useraccount aus der Admin Gruppe gezogen beim aktuellen
Ubuntu, nichtahnend das ich absofort kein sudo su mehr im Terminal machen
kann um wieder temporär root Rechte zu haben. [...]

Nun habe ich gelesen das man das file /etc/sudoers mit visudo bearbeiten muß,
ich habe leider keine Ahnung wie ein Ubuntu -allgemeines- sudoers
File aussieht, womit sich alle User kurzzeitig zum root aufschalten lassen
nach Passwort Verifizierung.

http://www.sudo.ws/sudo/man/1.8.1/sudoers.man.html ist mir jetzt echt
zu stressig am Morgen - außerdem habe ich mit visudo noch nie gearbeitet.

Temporär habe ich das Problem damit gelöst, das ich meinen Useraccount
in die Admin Group geschoben habe, und somit sudo su wieder funktioniert -
ist aber keine dauerhafte Lösung.

Mein Username ist genauso wie der Admin Account ja in einer eigenen,
Namen-gleichen Gruppe.

thanks
tk
 

Tank

Bekanntes Mitglied
AW: How-to fix Sudoers File

vielen dank swain - ich versuche es damit. :yo :icon_prost:
 

Tank

Bekanntes Mitglied
AW: How-to fix Sudoers File

leider klappt es nicht, mein sudoers file in /etc ist geschrottet,
und so kann ich auch im 2ten (admin) account mittels sudo su
keine root rechte mehr erlangen, das file löschen geht derzeit ebenso wenig.

>>> /etc/sudoers: syntax error near line 27 <<<
>>> /etc/sudoers: syntax error near line 28 <<<
sudo: parse error in /etc/sudoers near line 27
sudo: no valid sudoers sources found, quitting

wie kann ich das file überschreiben? live cd?
 

Tank

Bekanntes Mitglied
AW: How-to fix Sudoers File

selbst erledigt - boot into recovery mode, visudo command - und dann meine fehlerhaften einträge gelöscht mittels vim - funzt wieder 1a. :yo
 
Oben Unten