Erledigt Hosome Repeater CF-WR752AC als Accesspoint benutzen

Rainer Zufall

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Moin Boardies,

obigen Repeater bekomme ich fürs Fre**en nicht als Accesspoint umgestellt und bei der Fritzbox angemeldet. Könnte mir bitte ein Erfahrener unter die Arme greifen?

Vielen Dank
Rainer
 

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
Welche Fritzbox ist bei dir vorhanden? Bitte Modell und Firmwareversion.

Ich kann da auch nur mutmaßen. Lt. http://en.comfast.com.cn/index.php?m=content&c=index&a=show&catid=14&id=50 ist da ein LAN-Port. Klemme mal da ein Notebook/PC an und gehe die Einstellungen durch (WLAN Kanäle Europa etc.). Leider kann man bei solchen "unbekannten" Geräten nur ein Schuss ins Blaue machen, da auf der o.a. Website nichts von Support zu finden ist.

Noch mal zum Thema, du möchtest den CF-WR752AC nicht als Repeater nutzen, daher das bestehende Fritzbox WLAN erweitern, sondern da einen AC mit eigenen WLAN und eigenen IP Bereich einrichten?
Taucht der CF-WR752AC überhaupt in der FB, in der WLAN Übersicht auf?

Grüße cc
 

Rainer Zufall

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
unter Heimnetz/Netzwerk ist die MacAdresse des Repeaters
das Handy findet auch den Homesome

Gruss
Rainer
 

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
unter Heimnetz/Netzwerk ist die MacAdresse des Repeaters
Aber noch keine IP seitens der FB. Dann logge dich mal in den Repeater ein, auch wenn es noch die 192.168.10.1 ist. Da sollte im Menu/Assistent irgendwo was zu finden sein, wo man den Betriebsmodus (Repeater, AP, etc.) festgelegt werden kann. Nach der Auswahl des Betriebsmodus sollten dann Einstellungen zu sehen sein, wo man Bsp. bei AP das übergeordnete WLAN (WLAN FB) auswählen kann und dann per WPA2, oder WPS Taste, die Verbindung herstellt wird.
Dann sollte es so sein, das der AP von der FB per DHCP eine IP bekommt. Zugleich DNS etc. Du könntest auch per statischer MAC - IP Zuordnung, in der FB, dem Repeater eine feste IP Adresse zuordnen. Wenn sich dann ein Notebook/Handy an dem Repeater anmeldet, bekommt das dann eine IP Bereich des AC ()192.168.10.x) und die weitere Verbindung ins Internet wird dann über die FB erledigt.
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Ähnlich wie mein Netgear, den musste ich auch direkt ansteuern - einfach anstöpseln per DHCP, DHCP abschalten, als Repeater/Bridged einstellen, neu starten, fertig. Als Gerät am Router kann ich den dann auch darüber aufrufen. Als Repeater steht der nach draussen für den Garten.

Wegen hosome, ist eigentlich das hier:

Wundert mich, weil der 5.8ghz statt 5.0ghz hat. Je höher die Frequenz um so schneller ist es weg.
 

Rainer Zufall

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Nach der Auswahl des Betriebsmodus sollten dann Einstellungen zu sehen sein, wo man Bsp. bei AP das übergeordnete WLAN (WLAN FB) auswählen kann und dann per WPA2, oder WPS Taste, die Verbindung herstellt wird.
das klappt leider bei diesem Sch...gerät nicht oder ich stelle mich saudumm an :(

Gruss
Rainer

BTW
ich habe genug, ich habe einen AP requested, der das Mistgerät ersetzen soll
Vielen Dank @cyber_cube für Deine Hilfe :yo
 
Zuletzt bearbeitet:

cyber_cube

Bekanntes Mitglied
Danke für deine Rückmeldung. Schade, das es nicht geklappt hat. Gerade bei solchen unbekannten Marken, ist es schwierig. Als "Netzwerker" hat man noch einige Tricks auf Lager Bsp. Wireshark um den Netzwerkverkehr zu loggen.

Grüße cc
 
Oben Unten