Hardware Frage Home office, wie elegant umschalten

Blaubär

Bekanntes Mitglied
Da das Coronabedingte Homeoffice bei uns wohl noch länger geht wollte ich mich etwas besser dafür einrichten.

Privat vorhanden und genutzt: 1 Monitor mit Desktop PC

Beruflich genutzt: 1 Notebook mit VPN Zugang zum Firmenserver.

Tagsüber arbeite ich mit dem Notebook, Abends und am Wochenende mit dem privaten Rechner.

Momentan stecke ich immer um, d. h. vom PC ins Notebook: HDMI für den größeren Monitor, LAN-Kabel und usb-Tastaturempfänger.

Um das ganze effizienter zu machen, gibt es ja HDMI-switches. Gibts das auch für die Tastatur und das Netzwerkkabel? Idealerweise in einem Paket, um das Kabelwirrwarr nicht noch weiter zu vergrößern?
 

feuerhunter

Unrechthaber
Dafür habe ich einen Umschalter von Aten im Einsatz. Für das LAN einen kleinen Switch von Netgear (pro-Serie)
 

hosit

Bekanntes Mitglied
Bei Amazon nach "KVM Switch" suchen. Damit kannst du zwischen zwei Rechnern umschalten und benötigst nur einmal Maus, Tastatur und Bildschirm. Selbstredend sollte der Switch den erforderlichen Steckertyp (DVI, HDMI oder Displayport) haben.

Habe selbst auch gute Erfahrungen mit Aten gemacht. Für das dienstliche Notebook habe ich mir bei Ebay noch günstig eine Dockingstation geholt.
 
Oben Unten