[HILFE] WinOnCD38 Installation W2k

seramanna

Mitglied
Hi!

ich habe groß probleme winoncd auf meinem rechner zu installieren...
system win2kpro sp2, amd athlon 1.4, brenner Plextor PX-W2410TA (24/10/40x)...

WOC startet den Installationsdialog, dann läuft der installationsvorgang problemlos bis zum kopieren der Installationsdaten, d.h. nach eingabe der serial passiert nichts mehr. wenn ich das fenster mit den instaloptions schließ bekomme ich die meldung, das die dateien kopiert wurden und ein neustart erforderlich sei... nach dem neustart tut sich dann aber nichts mehr... starte ich die installation erneut, sagt das programm, dass bereits ein setup aktiv sei... ich hab dann alle dateien aus dem tempverzeichnis rausgeschmissen... in der registrierung finde ich nichts über das programm...

die cd mit woc ist ok, auf meinem alten rechner läßt sich das proggi ganz normal installieren...
administratorrechte habe ich auch eingestellt...
sonst fällt mir dazu nichts mehr ein aber vielleicht überseh ich einen wichtigen punkt...

nero erkennt diesen brenner gleich gar nicht... neueste version

hoffentlich kann mir von euch jemand helfen bevor ich verzweifle...
hat jemand erfahrung mit der gleichen konstellation (brenner & proggie)

thx for all seramanna
 

Der Schrauber

Bekanntes Mitglied
Hallo Seremanna,

endlich ein Leidensgenosse.

Genau mit diesem Brenner habe ich mir das letzte Wochenende versaut.

Hier mal kurz meine Erfahrungen:

1. WinOnCD 3.8 unterstützt diesen Brenner (noch) nicht.
Abhilfe schafft der Treiber für den PX-S88T
http://www.cequadrat.com/driver/3.x/mmc_292_4.exe
Damit wird der 2410TA von WinOnCD erkannt (max.20fach).
(Der Tipp stammt übrigens von Steve Urkel)

2. Wenn WinOnCD 3.8 bei der Installation scheinbar stehenbleibt, versucht es die TreiberDisk von der CD zu installieren. An dieser Stelle o.g. Treiber installieren. Dann wird auch die Installation des Hauptprogramms beendet.

3. Jetzt das Servicepack installieren

4. Nach einem Neustart das Programm CheckCD für jedes CD und DVD-Laufwerk ausführen.

Mit viel Glück kannst Du jetzt unter W2K brennen.

Jetzt zur Kür:
Falls Du auch noch Adaptecs DirectCD nutzen willst, bleibt Dir nichts anderes übrig, als den Easy CD Creator 5 Platinum (benutzerdefiniert) zu installieren.

Das Update Easy CD Creator 5.02b Platinum

aktualisiert auch Adaptecs DirectCD, so daß der Plextor erkannt wird. Danach kannst Du den Easy CD Creator wieder deinstallieren.

Bei mir ist es leider so, daß ich mit WinOnCD 3.8 keine CD fertig gebrannt bekomme. Irgendwann geht der Rechner immer komplett fest.
CDRWin 4.0a und das aktuelle CloneCD funzen problemlos mit voller Speed.

Berichte bitte mal, wie Du vorangekommen bist.

Gruß
Der Schrauber
 

powerbyter

Bekanntes Mitglied
ich denke nicht das es an deinem brenner liegt ...
das installationsproblem liegt an winoncd und dem installshield ... hatte selbiges problem...
bei mir half nach einem w2k neustart das umbenennen des verzeichnisses \programme\installshield installation information (geht nur noch neustart), dann das winoncd setup starten, sollte jetzt ohne probleme funktionieren...jetzt kannst du das verzeichnis wieder zurück umbenennen...(das neu angelegte von winoncd kannst du löschen)...der service pack von winoncd funktionierte bei mir dann auch ohne probleme...

probiers mal so!
pb
 
Oben Unten