HDD + hot plug: wird erst beim 2./3. Ein-/Ausschalten erkannt

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Surfer, 27 April 2019.

  1. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.530
    windows 10 + asus mainboard
    3.5" HDD-Rahmen am SATA mit nem Ein/Aus-Knopf.

    Mehrere verscheidene HDDs werden beim Anschließen per "hot plug", also im laufenden Betrieb, problemlos erkannt.

    Eine neue HDD "seagate skyhawk 6TB, 7200" wird blöderweise nicht gleich nach dem Anschließen erkannt. Damit es klappt, ...

    - muss ich die HDD einschalten, sie läuft ziemlich lange über ~5 Sek. an, wird aber nicht angezeigt,
    - dann, während sie voll rotiert, muss ich sie noch 1-2 Mal ausschalten und gleich nochmals einschalten, erst jetzt taucht sie im Gerätemanager+Explorer auf.

    Wenn ich aber schon beim ersten Einschalten zusätzlich im Gerätemanager "nach geänderter Hardware suche", dann taucht sie doch gleich auf.

    Wieso passiert es nur mit dieser einen einzigen Platte und und was stimmt da nicht?