HDD 4-5TB 3,5" oder HDD 4-5TB 2,5" ?

Mr. Big

old geezer
Hallo,
würde gerne eine 4TB bis 5TB Festplatte in ein 18,3 Laptop (Desktopersatz) einbauen.
In diesem Laptop kann man neben der 2,5" Systemplatte (SSD) eine weitere Festplatte einbauen.
Der zweite Schacht ist geeignet für eine 3,5" oder eine 2,5" Festplatte.
Nun stellt sich die Frage was letztendlich besser geeignet ist.
Das Gewicht spielt keine Rolle!
Wichtig wäre ob und welche Unterschiede es in der Performance und der Lebensdauer gibt.

Danke für alle hilfreichen Antworten!
 

Grainger

Team (Mod)
Mitarbeiter
Bei 2,5"-HDDs ist derzeit bei 5 TB Kapazität Schluss, mehr gibt es nicht.
Bei den 3,5"-HDDs geht es bis 18 TB, 20 TB sind in der Pipeline.

Da es so etwas wie "zuviel Speicherplatz" nicht gibt ;) ist es nach meiner persönlichen Erfahrung immer besser mindestens 2 Hutnummern größer zu kaufen als man momentan zu benötigen glaubt.

Meist haben die kleinen 2,5"-Platten auch einen kleineren Cache und/oder eine niedrigere Drehzahl, also insgesamt auch eine (teilweise deutlich) niedrigere Performance.
 

tomcattom

Banned
Für mich sieht das aus als ob man entweder eine 2,5" oder eine 3,5" einbauen kann. Aber was weiß ich schon:p
2021-06-30 12_29_16-Window.png
 

Grainger

Team (Mod)
Mitarbeiter
Also als SSD gibt es 2,5" bis 8TB.
Als "mechanische HDD" ist momentan bei 5 TB Schluss, und da gibt es genau ein Modell.


Und eine 8 TB SSD kostet mehr als fünf Mal so viel wie eine 5 TB HDD.

Oder anders gerechnet:
für den Preis von 8 TB als SSD bekomme ich fast 28 TB HDD. ;)
 

dr_tommi

alter Oldie
Für mich sieht das aus als ob man entweder eine 2,5" oder eine 3,5" einbauen kann. Aber was weiß ich schon:p
Anhang anzeigen 18256
Hättest du weiter gelesen hättest du auch bemerkt, dass von einer primären 3,5"-Festplatte und 2 Seiten später von einer sekundären 2,5"-Festplatte die Rede ist.
Vermutlich könnte man an Stelle der primären 3,5"-Platte auch eine kleinere einbauen.
Aber es bleiben immer 2.
 

vinyl

♫ ♪ ♫ ♪ ♪
ich war auch einige jahre mit nem 17zoll "desktop ersatz" laptop als hauptrechner unterwegs.
war aber für mich quatsch. mittlerweile wieder ein desktop mit zwei ordentlichen monitoren und ein 15" laptop für den seltenen mobilen einsatzfall....
 
Oben Unten