Hat jemand Erfahrungen mit shadow.tech?

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von dr_tommi, 30 Dezember 2018.

  1. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.477
    Mein Sohn machte mich auf das Angebot von shadow.tech aufmerksam.
    Hintergrund ist wohl ein virtueller Cloudcomputer, der leistungsmäßig auf Gaming eingestellt ist.
    Aktuell (noch bis 9.1.2019) bekommt man den Dienst für 30 Euro im Monat ohne Vertragslaufzeit.

    Der virtuelle PC verfügt über einen Intel Xeon mit 8 dedizierten Threads.
    Als Grafikkarte wird angegeben NVIDIA GTX 1080 Server-Equivalent P5000.
    Als weitere Ausstattung werden genannt: 12GB DDR4 RAM mit 2400MHz, 256 GB Speicherplatz (Optional um 1TB erweiterbar).
    Die Internetanbindung beinhaltet 1GB/s Download und 100Mbit/s Upload.
    Der PC basiert auf Windows 10 Home x64 bit.
    Klingt also erstmal nicht so schlecht.
    Die eine illegale Nutzung wird weitgehend durch die AGB ausgeschlossen´.

    Bei dem Angebot wird immer wieder von Gaming gesprochen.
    Leider findet man bisher nirgendwo eine Aussage darüber ob da wirklich nur Gaming erlaubt ist.
    Ab und zu wird da auch von anderer Software gesprochen.

    Nun sind wir nicht so die Spielefreaks, zumindest benötigen unsere Spiele keine ausgefeilte Hardware.

    Für uns allerdings wäre eher die Nutzung einer CAD-Software oder auch 3D-Renderung auf dieser Maschine denkbar.
    Laut dem Chat-Bot wäre das möglich:
    Eine Anfrage an den Support ist raus, bedingt durch die Feiertage wird die Antwort wohl aber etwas länger dauern.

    Vielleicht hat der eine oder andere von euch ja weitere Informationen dazu oder nutzt es bereits.
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dezember 2018
  2. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    20.994
    Vergleiche den Preis mit einem "normalen" Cloudanbieter der ähnliches verspricht und es wird klar, dass du nicht die versprochene Leistung bekommen kannst.
  3. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.477
    Deswegen ja die Frage ob das jemand bereits getestet hat oder nutzt.
    Selbst der reguläre Preis von 44,95 Euro im Monat liegt weit unter dem was normalerweise für eine VM in der Cloud gezahlt werden muss.
    Allerdings spielt man ja auch nicht 24/7 und die meisten Anbieter lassen sich ja auch nur die Nutzung bezahlen. Wenn man also wirklich nur 1-2 Stunden am Tag spielt kommt man mit den 45 Euro tatsächlich auch bei anderen Anbietern hin.
    Und so stehen die nutzungsbasierte Bezahlung der "Flatrate" gegenüber.
  4. *Currywurst*

    *Currywurst* Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    608
  5. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.477
    Wir wollen ja gerade nicht gamen.
    Und an der Leitung soll es nicht scheitern: ,)
    [​IMG]

    Klingt ja gar nicht so schlecht.
    Das bedeutet also die aktuelle CT besorgen und im Archiv den zurückliegenden Test von shadow und die passende Ausgabe dazu finden.
  6. JML

    JML Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 Oktober 2002
    Beiträge:
    939
    Hier hat es jemand probiert, wo man davon ausgehen kann, dass es nicht nur getarnte Werbung ist.
    Wenn man kein Jahresabo (oder länger) abschließen muss, ist es wahrscheinlich sinnvoll, die Sache einen Monat zu testen und dann zu entscheiden.
  7. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.477
    Klingt ja gar nicht so schlecht. Jetzt noch die beiden Tests der c't durchgehen (wenn ich sie gefunden habe) und dann werden wir mal versuchen ob das tatsächlich in der Praxis nutzbar ist.
    Wie schon gesagt, aktuell noch bis zum 9.1.2019 kostet das monatlich kündbare Dauerabo 30 Euro. Die anderen Laufzeiten werden wohl erst danach wieder angeboten.
  8. ibinsfei

    ibinsfei Team (Technik) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    6.519
    Das kann sich aber ein bischen hinziehen:
  9. taurec

    taurec Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    1.260
    Funktionieren wird das. Ich habe eine Nvidia Shield und hab mal das GeForce Now darauf probiert. Bin hin und weg. Man kann damit wirklich nette Spiele (wie etwa diese Batman Spiele) in FullHD spielen. Wird einfach gestreamt. Diese Shadow.Tech sind halt ein weiterer Anbieter in dem Bereich.
  10. speck76

    speck76 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2017
    Beiträge:
    604
    Wegen der zwielichtigen Leute hier schreibe ich nichts Sinnvolles mehr. Das Board ist absolut überflüssig + riskant geworden. Bye!
  11. LSD74

    LSD74 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2001
    Beiträge:
    1.002
    Wayne?
    Mr. Big sagt Danke.