Software Frage Googlesuche über markierten Text in Firefox ->neues Fenster

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Mr. Big, 1 Januar 2020.

  1. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    11.327
    Hallo,
    wenn man in einer in Firefox geöffneten Seite ein Wort markiert und dann im Kontextmenü den Eintrag "Google suche nach ..." anklickt, öffnet Firefox einen neuen Tab mit dem Ergebnis der Googlesuche.

    Kann man das umstellen damit bei dieser Aktion nicht ein neuer Tab sondern ein neues Fenster mit dem Googleergebnis geöffnet wird?

    Habe zwar auch schon nach einer Lösung gesucht aber entweder es gibt keine oder ich stelle mich zu dämlich an (was wahrscheinlicher sein könnte).

    Über jede hilfreiche Antwort freue ich mich natürlich!
  2. Bestatter

    Bestatter Schwarzfahrer

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    5.182
    Zuletzt bearbeitet: 1 Januar 2020
    Mr. Big sagt Danke.
  3. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    13.024
    Und ich nehme neben einem (anderen) contex search-Addon das hier:

    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/fire-drag

    Damit markierst Du einen Text/Begriff und schiebst ihn mit der Maus auf die Seite. Wenn es kein Link ist, wird damit eine Google-Suche danach gestartet.
    Schneller/komfortabler geht es mMn nicht.

    --- edit ---
    Allerdings nur in einem neuen Tab. Sorry.
    Mr. Big sagt Danke.
  4. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    11.327
    @Bestatter
    @chaospir8
    Ja, an Addons habe ich jetzt gar nicht gedacht! Wäre natürlich auch eine Lösung.
    Allerdings bietet das ja Firefox schon Haus aus, nur dass dann das Googleergebnis in einem neuen Tab geöffnet wird.

    Gibt's da keine Einstellung in aboutconfig oder so?
  5. GiveThatLink

    GiveThatLink Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    523
    Es gibt nur noch eine Standardsuchmaschine für Firefox, und die kannst du in den Einstellungen auswählen.

    Wer mehr Freiheit bei Suchmaschinen braucht ohne Kontextmenü, sollte sich Selection Search anschauen
    https://addons.mozilla.org/firefox/addon/selection-search-ff/

    Für Chrome/Chromium
    https://chrome.google.com/webstore/detail/selection-search/gipnlpdeieaidmmeaichnddnmjmcakoe

    Leider sind die Einstellungen Export/Import nicht kompatibel, man muss alles händisch übertragen.

    Derzeit nutze ich aber
    https://chrome.google.com/webstore/detail/searchbar/fjefgkhmchopegjeicnblodnidbammed

    Bei allen Text markieren, dann ploppt die Leiste auf und man kann die Suche wählen. Wahlweise über die Lupe als Button.

    Wenn man bei allen verhindern will, dass das Favicon, was man meistens auswählt als Symbol, nicht online geladen wird, sollte sich mit base64 anfreunden, ist total einfach.
    https://www.base64-image.de/

    Am besten vorher in GIF oder PNG umwandeln, wenn nicht so schon vorhanden.

    ebay
    Code:
    data:image/ico;base64,AAABAAEAEBAAAAEAIABoBAAAFgAAACgAAAAQAAAAIAAAAAEAIAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP84MuX/ODLl/zgy5f84MuX/0mQA/9JkAP/SZAD/0mQA/wKv9f8Cr/X/Aq/1/wKv9f8XuIb/F7iG/xe4hv8XuIb/ODLl/zgy5f84MuX/ODLl/9JkAP/SZAD/0mQA/9JkAP8Cr/X/Aq/1/wKv9f8Cr/X/F7iG/xe4hv8XuIb/F7iG/zgy5f84MuX/ODLl/zgy5f/SZAD/0mQA/9JkAP/SZAD/Aq/1/wKv9f8Cr/X/Aq/1/xe4hv8XuIb/F7iG/xe4hv84MuX/ODLl/zgy5f84MuX/0mQA/9JkAP/SZAD/0mQA/wKv9f8Cr/X/Aq/1/wKv9f8XuIb/F7iG/xe4hv8XuIb/ODLl/zgy5f84MuX/ODLl/9JkAP/SZAD/0mQA/9JkAP8Cr/X/Aq/1/wKv9f8Cr/X/F7iG/xe4hv8XuIb/F7iG/zgy5f84MuX/ODLl/zgy5f/SZAD/0mQA/9JkAP/SZAD/Aq/1/wKv9f8Cr/X/Aq/1/xe4hv8XuIb/F7iG/xe4hv84MuX/ODLl/zgy5f84MuX/0mQA/9JkAP/SZAD/0mQA/wKv9f8Cr/X/Aq/1/wKv9f8XuIb/F7iG/xe4hv8XuIb/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAD/AAAA/wAAAP8AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA8wAAAAwAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAGAAAAPMAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAK4AAABsAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAG8AAACuAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAkAAAA6gAAAGkAAAAMAAAADAAAAGkAAADqAAAAJAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAACcAAAC3AAAA8wAAAPMAAAC3AAAAJwAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAUAAAAFAAAAAAAAD4QQAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA888AUPPPAFDwD///+B8AAA==
    
    Warum eigentlich?
    Weil Firefox seit geraumer Zeit keine XML mehr annimmt aus dem Ordner \searchplugins\, man muss die händisch installieren -> search.json.mozlz4 - diese sichern (vermute ich)
    Dann mus sich die Suchmaschinen entweder über die Webseite selbst installieren (Symbol ind er Adressleiste beachten), oder via Mycroft. Und bei denen binich an die Vorgaben gebunden, so kann ich unabhängig arbeiten. Bei den Kontextsuchen gibt es nur wenige, die das auch können.