GMX-Problem

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von octopussy, 29 Januar 2019.

  1. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    10.351
    Hallo,
    ich habe noch eine uralte Mail-Addi bei gmx, und die ist so eingestellt, dass die Mails direkt auf meinen Haupt-Email-Account weitergeleitet werden, das funktioniert auch jetzt noch einwandfrei.
    Von der gmx Mail kenne ich das Passwort nicht mehr, wenn ich via >Passwort vergessen< die Mailadresse eingebe, heisst es >Dies ist keine gültige Kundennummer oder Mailadresse>.
    Komme ich da ohne Support noch irgendwie drauf?
    Zuletzt bearbeitet: 29 Januar 2019
  2. fire65

    fire65 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    2.568
    hilft dir jetzt nicht, ich nutze kein gmx mehr, hatte mal einen pro account, der sich nicht kündigen ließ ... nur Stress, weitere kosten, musste sogar damals die mega teure hotline anrufen ... nie wieder!
  3. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    10.351
    Danke, das ist mir auch bekannt.
    Ich brauch den eig. nicht mehr, kann aber die Weiterleitung ja nur deaktivieren, wenn ich drauf komme.
    3,99€ ist mir das aber sicher nicht wert.
    Ansonsten kommt er halt auf dem Mainaccount in den Spam...
  4. Hans Bear

    Hans Bear unsichtbar

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    498
    Hast Du vielleicht noch einen verwaisten aber eingerichteten Pop3-Checker auf Platte oder Stick?

    Ich konnte mein Passwort mit solch einem und einem Snifftool "ersniffen".
  5. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    2.077
    Normalerweise sind die Leute bei GMX ganz nett, wenn man diese per eMail anschreibt.
    Jedoch müßtest Du dich wohl irgendwie legitimieren können, um das Paßwort oder eher
    eine Paßwortzurücksetzung zu erhalten. Da wird es wohl schwierig.
    Eigentlich gab es damals solche Sicherheitsfragen
    für diesen Fall. Z.B. was ist dein Lieblingsfilm?