GMX-Email / Outlook: wie mails außer spam lokal am PC empfangen?

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Surfer, 7 Dezember 2019.

  1. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.582
    In outlook 2019 bekomme ich meine mails von GMX bisher per pop3.

    Es werden leider seit einiger Zeit Unmengen von zum Teil großen spam-mails (viele 2MB/5MB) bei GMX nicht erkannt und mit übertragen, das wird langsam zum Verzweifeln.

    Deshalb habe ich in Firefox das addon "GMX Mailcheck" installiert, bei GMX unter Einstellungen die zusätzliche "Spam-Erkennung" aktiviert, und verschiebe die spam mails über die Webseite in den Spam-Ordner, in der Hoffnung, sie werden bei GMX irgendwann automtisch erkannt.

    Ich denke, ich sollte wohl besser auf IMAP umsteigen. Dann könnte ich den ganzen Spam noch auf dem server aussortieren.
    Ich möchte meine mails aber trotzdem lokal in Outlook haben.
    Wie macht man das eigentlich am besten?
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2019
  2. silverrider

    silverrider The One and Only

    Registriert seit:
    7 April 2013
    Beiträge:
    2.119
    Also ich habe zuhause POP3 und auf dem Handy IMAP.
    Ich mache sozusagen die Vorauswahl zum Spam, sofern er durchrutscht, am Handy und verschiebe es dort in den Spam-Ordner.
    Der Spamfiltet bei GMX geht übrigens super, wenn zuviel bei dir direkt reinkommt, evtl. auch mal an die eigenen Nase greifen und nachdenken,
    woher es kommen könnte.

    Ich hab den Account noch vor 1&1, direkter Spam ins Postfach liegt bei ca. 4 Mails im Monat.
  3. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    11.366
    Sehe ich auch so.
    Bei Web.de ist nach meinem Empfinden der SPAM-Filter nicht so gut obwohl ja beide zu United Internet gehören und anscheinend die gleiche Technik nutzen weil man mit dem Firfox Addon Mail Check (egal ob von GMX oder Web.de) jeweils den anderen Maildienst einbinden kann.


    dito
  4. Surfer

    Surfer Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    5.582
    Hmm... also ich krieg bei GMX einige Dutzend spam-mails pro TAG, vor allem am Wochenende.;):icon_argh:

    Bringt es was, über die Webseite per Hand in den Spam-Ordner zu verschieben mit eingeschalteter "Spam-Erkennung"? Funzt der "Lerneffekt" und werden die von GMX danach aussortiert und landen im Spam-Ordner automatisch?
  5. RichyZuHause

    RichyZuHause Alter mit Ego

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    1.995
    Ich habe bei GMX täglich ca. ein Dutzend Spam-Mails.
    Mein SPAM-Ordner, in den ich seit Jahren die Spams verschiebe, hat wohl so 30.000 Einträge.
    Mich wundert, dass ich immer noch was bekomme, teilweise sogar von Absendern, die zig-fach im Spam-Ordner liegen.

    Bei Mailbox.org habe ich fast nichts, worum ich mich selber kümmern müsste.