Giveaway of the Day - 25.12. - Wise 365 5.6.1 Pro Lizenz - habs leider verpasst

Tank

Bekanntes Mitglied
Hi Boardies,

hat jemand das o.g. Tool gestern saugen können, hier ein Boardie? :yo
Frohen Festtag.

thx
tk!
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Mach's dir selbst (kaputt) :p
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Es ist Welten besser als ein Schrott wie CC(Deppen)Cleaner oder sonstiges SchlangenÖl. ;)
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Na ja, es hat mehr Features, um das System kaputtzumachen. Ich hatte Wise vor Jahren auf mein Win7 losgelassen und danach war es Schrott. Das Handling und die Kontrolle über Funde ist sehr bescheiden, da hat leider das von dir erwähnte CCleaner die Nase vorn. Was Performance angeht, so hilft keines dieser Tools. Da kann man besser Funktionen in Windows selbst deinstallieren oder unterdrücken wie Shutup o.ä. Ich kenne auch den Unterschied zwischen Windows 10 Pro und einer LTSC, allein, was die regulären Builds an Ballast rumtragen macht sich spürbar bemerkbar. Was ich aus eigenem Vergleich weiss, dass CCleaner vs cleanmgr auch Welten sind, also cleanmgr ist da besser und sicherer. Und was die Registry angeht, so ist das pillepalle zum Großen und Ganzen.

Du hast drüben schon geschrieben, dass du sowas eher nicht nutzt, aber auf das hier Stücke hältst. Dabei kochen die alle nur mit Wasser und das gleich. Hast du nur so wenige ausprobiert?

Hast du es bei sos denn noch bekommen?
 

eumel_1

Der Reisende
Ich nutze unter Windows das Boardeigene
cleanmgr.exe
Als Admin starten, reicht aus um den Datenmüll zu beseitigen.
 

Tank

Bekanntes Mitglied
Ich habe den Win-eigenen Cleaner 2-3x die Woche laufen.... es geht darum, das man einige Dinge unter einem brauchbaren GUI verpackt hat, wofür ich sonst andere Tools nutze. Es ist brauchbar, sonst nichts. Ernsthaft, wer sich damit sein System zerschiesst, muss schon sehr DAU sein. :yo
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Ich habe den Win-eigenen Cleaner 2-3x die Woche laufen.
Das ist aber viel, ich hab den zuletzt das erste Mal testweise was suchen lassen, um einen direkten Vergleich zu CCleaner zu haben, weil viele auf jenes schwören - konnte ich nicht nachvollziehen, cleanmgr fand erheblich mehr.
muss schon sehr DAU sein.
Davon gibts leider mehr als man denkt. Aber einen Vorteil hats, man kann sich als DAU damit nicht die Finger wegballern, sondern nur Bits und Bytes.

(in Anlehnung an https://www.cc-community.net/threads/böllerverbot-gilt-auch-für-wunderkerzen.119082/ ) :icon_funny:
 
Oben Unten