Vorschlag Gedenken-Thread

chaospir8

★★★★★-Oldie
Hallo Board-Team,

wäre es, aus aktuellem Anlass, möglich, einen automatisierten Gedenken-Thread für namhafte Boardies einzurichten, also angelehnt an den Geburtstagsthread?!

Ich stelle es mir so vor, dass bei namhaften Boardies, wenn wir es mitbekommen, der Todestag als Attribut am User durch das Team eingetragen wird und dieses Datum, ähnlich dem Geburtstagsthread, dann jährlich in diesem Gedenken-Thread in Erinnerung gerufen wird.

Nur ein Vorschlag, weil ich selbst weiß, wie schlecht mein Gedächtnis ist.
 

rabe

Team (Mod)
Mitarbeiter
Zur technischen Realisierung kann ich nichts sagen, aber wollen wir sowas wirklich und zieht uns das nicht regelmäßig runter? Schon das Andenken an Annelie ist immer traurig genug.

Gruß
rabe
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Ich denke, das Gedenken an namhafte Boardies, ist es wert, "heruntergezogen" zu werden.
Ich rede hier wirklich nicht von Hinz und Kunz, sondern von langjährigen Boardies, die fester Bestandteil der Community waren und für die die Community fester Bestandteil ihres Lebens war (also anders, als es im Geburtstagsthread ist).
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
@vinyl
Daran dachte ich auch und ich denke, das ist auch ein guter Ansatz, es fehlt dann aber die Möglichkeit, ab und zu doch noch ein paar Gedenkensworte zu schreiben (siehe Annelie-Thread).
Und ich denke, es schreckt die Leute eher ab, wenn so ein Thread sticky ist und non stop oben auftaucht.
Und wenn er nicht sticky ist, gerät er in Vergessenheit.
 

vinyl

♫ ♪ ♫ ♪ ♪
1641479412921.png


Ein Boardie, der durch seine ausgesprochen grosse Hilfsbereitschaft herausstach.
Er verstarb im November 2021.
Wir behalten Ihn stets in ehrenvoller Erinnerung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hellfire

Team (Mod)
Mitarbeiter
Hallo,

es ist selten genug, dass wir Näheres erfahren, wenn jemand stirbt. Bei Annelie haben wir den genauen Todestag erst später und nur durch Zufall erfahren.

Ich finde die Idee selbst aber bedenkenswert, es liefe dann vermutlich auf einen geschlossenen Nekrolog-Thread hinaus, der vom Team auf Zuruf gepflegt wird.
 

tolotos

notgelandeter Haluter
Ich finde die Idee selbst aber bedenkenswert, es liefe dann vermutlich auf einen geschlossenen Nekrolog-Thread hinaus, der vom Team auf Zuruf gepflegt wird.
Ich würde das gerne unterstützen, vielleicht könnte man den Thread unter "Mitglieder" anpinnen.

Ob ich hiermit zu weit gehe, weiß ich nicht, aber vielleicht könnte man den dazugehörigen Avatar vielleicht kennzeichnen, z.B. mit einem Trauerstreifen
img_055.jpg
 

Rubb

Rover
Anhang anzeigen 20533

Ein Boardie, der durch seine ausgesprochen grosse Hilfsbereitschaft herausstach.
Er verstarb im Januar 2022.
Wir behalten Ihn stets in ehrenvoller Erinnerung.
Danke für den Vorschlag!

Diese Form wäre doch eine gute Möglichkeit, für einen Thread im OffTopic Bereich (sodaß nur registrierte Benutzer Einblick hätten), evtl. mit weiteren Kommentaren/Hinweisen hinter einem Spoiler der bei Bedarf angeklickt werden kann (aber dann auch nicht allzu detailierte Aussagen ... )
 

schwaller

Bekanntes Mitglied
Also ganz gleich wie sowas umgesetzt wird, aber wenn, dann bitte nur für angemeldete Benutzer.

Die Idee von @vinyl klingt erstmal gut, aber bei genauerer Betrachtung gibt es doch ein paar Nachteile.
So würden bei zunehmender Alterung des Boards die gekennzeichneten Avatare zunehmend mehr werden. Der Eindruck, hier sind alle Tod würde überproportional entstehen.

Ich finde daher einen eigenen Thread besser. Sehr gut finde ich die Hall Of Fame.

Nur, wer bestimmt nach welchen Kriterien und wem die Auszeichnung bzw. Gedenkauszeichnung dann zu teil wird?
Nur das Board Team? Eine wie auch immer geartete "Komission"? Eine allgemeine Umfrage?

Insgesamt finde ich, dass das ein sehr komplexes und schwieriges Thema ist.
 

octopussy

Aufsichtsratsvorsitzender
"Hall of Fame" und "Komission" finde ich in diesem Zusammenhang schon pietätlos.
Dazu noch viel zukompliziert.
Ganz einfach:
Analog dem Allgemeinen Sterbethread, der sich meiner Meinung nach gut bewährt hat, sollte es einfach einen "Boardie verstorben"- Thread geben.
So viele pro Jahr sind es nun auch nicht, die hier bekannt werden, und wenn man mal jemanden vermisst, könnte man dort erst einmal nachschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten