Hardware Frage Gaming PC [Kaufberatung]

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von caribe, 14 November 2019.

  1. caribe

    caribe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    3.812
    vor Weihnachten muss ein neuer Rechner her...
    deshalb hab ich heute ein wenig im Internet gestöbert
    und fand dieses Angebot:

    Komplett PC AMD Ryzen 5 2600X Jet II

    https://megaport.de/komplett-pc-amd-ryzen-5-2600x-jet-ii.html

    von megaport.de (Heiterblickstraße 33, 04347 Leipzig)
    • Gehause: Fractal Design Define R6 Black, schallgedämmt, ohne Fenster
    • Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60 GHz
    • Kühler: be quiet! Pure Rock
    • Mainboard: ASUS Prime B450M-K, S. AM4 v2
    • Nvidia GeForce RTX 2060 6GB
    • 16GB Markenspeicher DDR4-2400
    • 500GB Samsung SSD 860 EVO
    • Harddisk: 4TB Toshiba SATA III (wieso geht das nicht grösser ???)
    • ASUS DVD+/-Brenner, DoubleLayer
    • 600 Watt be quiet! System Power 9 80+
    • HD-Audio Onboard
    • 3 x Standardlüfter unbeleuchtet, 140mm
    • WLAN PCI-Karte Asus 433 Mbit/s Dual-Band
    • Sharkoon Skiller PRO+ Tastatur +
      PC-Maus Sharkoon Skiller SGM1 Gaming

    Total: € 1384,00

    was haltet Ihr davon ?

    bei Notbooksbilliger.com gibt es leider keinen Konfigurator mit dem man Anpassungen vornehmen kann.
    ich hätte so zum Beispiel gern ein grosses Gehäuse für die Aufnahme von mindestesns 6 x 3,5 Zoll Festplatten
    _________

    Bevor hier eine Diskussion losbricht - den kann man selber günstiger zusammenschrauben - Ja sicher kann man das - aber ich kann das nicht !!!
  2. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.120
    Bei einem so teuren Rechner würde ich jetzt nicht auf eine veraltete CPU setzen.
    Ryzen 5 3600 + passendes Board.
    Der 3600 ist 12% schneller und verbraucht ca. 30% weniger Strom

    Alternate:
    Mainboard
    MSI X570-A PRO, Mainboard schwarz
    1 x € 179,90*
    Prozessor
    AMD Ryzen 5 3600, Prozessor boxed
    1 x € 209,90*
    Prozessorlüfter
    be quiet! Pure Rock, CPU-Kühler
    1 x € 31,99*
    Arbeitsspeicher
    G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher schwarz, F4-3200C16D-16GVKB, Ripjaws V
    1 x € 66,90*
    Grafikkarte
    GIGABYTE GeForce RTX 2060 Windforce OC 6G 2.0, Grafikkarte 3x DisplayPort, HDMI
    1 x € 349,-*
    Gehäuse
    be quiet! SILENT BASE 801 Window Orange, Tower-Gehäuse schwarz/orange, Tempered Glass
    1 x € 129,90*
    Netzteil
    Cooler Master V650 Gold 650W, PC-Netzteil schwarz, 4x PCIe, Kabel-Management
    1 x € 109,99*
    Festplatte
    Samsung 970 EVO Plus 500 GB, Solid State Drive schwarz, PCIe Gen 3 x4, M.2 2280
    1 x € 109,90*
    Festplatte
    Seagate ST8000DM004 8 TB, Festplatte SATA 6 Gb/s, 3,5"
    1 x € 197,90*
    Betriebssystem
    Ohne Betriebssystem

    Zusammenbau
    1x € 149

    € 1.534,38

    WLAN würde ich per USB nehmen
    DVD-Brenner brauchst du den wirklich noch?
    Maus & Tastatur gab's nicht im Konfigurator
    Zuletzt bearbeitet: 14 November 2019
    Antitrack sagt Danke.
  3. caribe

    caribe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    3.812
    THX DrSnuggles,

    wusste nicht, das die CPU schon zum Alteisen gehört !
    THX !

    akzeptiert

    Macht der Gewohnheit - ein Stick würde es sicher auch tun.

    Doch - die gibt es schon ;)
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2019
  4. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.492
    Netzteil ist Schrott.
    be quiet! kann zwar ordentliche Silent Gehäuse, Lüfter und CPU Kühler bauen, all das habe ich von denen, aber Netzteile naja.
    Leg lieber ein paar Euro drauf und nimm ein Corsair RMx Series RM550x oder RM650x
    1. Ordentliches Kabelmanagement. Vollmodularer Kabelsatz: Für einen einfachen und optischen PC-Bau
    2. Zero-RPM-Lüftermodus: Bei niedriger und mittlerer Belastung praktisch geräuschloser Betrieb
    3. Herstellergarantie: 10 Jahre

    3. wird bei einem OEM PC zwar nicht gelten, spricht aber für die Qualität, wenn der Hersteller das gewährt.

    Alle nötigen Infos dazu.
    https://www.amazon.de/gp/product/B07CJ3Y52K/
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  5. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.492
    Das "be quiet! Silent Base 600" hat standardmäßig Platz für drei 3,5" HDDs.
    Bei be quiet! kann man aber weitere dreier Käfige bestellen. Incl. Versandt waren es 20€
    Aber aufpassen das sie alle nötigen Rändelschrauben dazu liefern. Bei mir hatten die 2 oder 3 zum befestigen des Käfigs vergessen.
    Käfig wird dann über dem anderen befestigt. Davor kann man dann auch einen zweiten 140mm Lüfter befestigen.
    Es gibt auch sechser Käfige dann fallen aber die Schächte für DVD weg.
  6. caribe

    caribe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    3.812
    das würde ich nur ungern in Kauf nehmen.
    ist das so ungewöhnlich 6x 3,5 Zoll intern ?

    das mit dem Netzteil (Corsair RM650x) werde ich berücksichtigen
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2019
  7. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.492
    Das wäre ja auch nur der Fall, wenn du einen zusätzlichen sechser Käfig nimmst, also 3 + 6, nicht bei einem zusätzlichen dreier Käfig.
    Dann hättest 3+3 also sechs 3,5" Schachte und die 3 DVD bleiben erhalten.
    Und sechs 3,5" Schächte sollten ja wohl reichen.

    Ach so, wegen den Käfigen musst anrufen, bieten die nicht auf der Webseite an.
  8. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.492
    Hier mal die mail der Bestellung.

    Käfig 12€
    die Gummischienen zum befestigen der 3 HDDs im Käfig (6 Stück incl 12 Rändelschrauben) 8€.

    Vergiss nicht drauf hinzuweisen das auch noch weitere 2 Rendelschrauben zur Befestigung das Käfigs beiliegen müssen.
    Ich hatte drauf hingewiesen, haben sie dann aber trotzdem vergessen.
    Aber ein Anruf löste das Problem und sie ließen mir die problemlos zukommen.
    Ist echt ein toller Service bei denen, erlebt man kaum noch.

    Käfige.jpg


    Ps: zum Zero-RPM-Lüftermodus.
    Bei mir ist der Lüfter glaub ich noch nie gelaufen und das Netzteil wird dabei nur ein wenig lauwarm.
    Auch wenn im Gehäuse ein Luftfilter vorgebaut ist, wie bei be quiet so bedeutet ein laufender Lüfter doch immer Staub anzusaugen und etwas kommt immer durch. Früher oder später vertopft dann auch der Filter, wenn man nicht reinigt und dann hast das Schlamassel.
    Dreht der Lüfter hingegen nicht, wird auch kein Staub angesaugt ...

    Ich empfehle dir, da es ja ein Gaming PC wird, eher zum 650er Netzteil von be quiet oder gar 750.
    Je mehr Power es hat um so unwahrscheinlicher das der Lüfter anspringt, da der erst bei 50% Last anspringt.
    Mir reichen hier 550W alle mal mit

    - HexaCore Intel Core i7-8700, 4333 MHz
    - Asus ROG Maximus XI Hero (Wi-Fi)
    - 2x 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000
    - Radeon RX 570 Series (8 GB)

    Ist aber auch kein Gaming PC
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2019
  9. caribe

    caribe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    3.812
    ich brauche da im Prinzip nur einen DVD-Schacht für einen Brenner.
    man weiss ja nie, wer hier mit einer CD/DVD auftaucht.
    Einen Schacht für einen Card-Reader.

    Der dritte als Abstandshalter :)


    was hast Du für den Arbeitsspeicher bezahlt ?
    2x 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000
    sind 32 GB hilfreich / notwendig für Videobearbeitung ?
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2019
  10. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.492
    Ich bezahlte noch 233€ führ mittlerweile ist er für rund 150 zu haben.

    https://www.amazon.de/gp/product/B014UYPEXE/

    Aber aufpassen Amazon fährt da jetzt eine Schiene das sie teilweise gebraucht und neu mischen und wenn du nicht aufpasst kaufst gebrauchten Retoure Müll oder was auch immer.
    Deshalb hier als Vorauswahl und neu.
    https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B014UYPEXE//ref=olp_f_new?f_new=true

    Nimm von Amazon Global Store US für momentan 148,33€ nicht so einen anderen ominösen Händler, mit dem du dann am Ende wegen ein paar Euro nur Probleme hast.

    Edit: Ich sehe gerade das scheint zwar Amazon zu sein, die wollen Versandt aber 4,48 und dann dauert es 9-14 Tage. Bei 2-4 Tage 22€
    Ich hatte mal was, auch von denen, aber die lieferten innerhalb von 2 Tagen und das Gratis.
    Also nicht von denen.
    Amazon DE ist aber auch dabei für momentan 154,87 €


    Keine Ahnung, bei mir sind es vermutlich Perlen vor die Säue, ich kann's mir halt leisten :D
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2019
  11. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    10.414
    Habe keinen Ryzen, was haltet ihr von den Videos?


  12. Nostradamus

    Nostradamus Zensur besteht aus Frechheit und Angst. Tucholsky

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    9.492
    Ja genau, mein Fehler, gut das du aufgepasst hast.
  13. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.120
    @octopussy:

    Völliger Bullshit. Die 65 Watt Modelle lassen sich prima sehr leise per Luftkühler kühlen. Der Opa ist nur auf Klicks aus.
    Ein Pentium4 hatte 115 Watt ...
  14. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.364
    Ich gehe davon aus, dass sich sogar der neue 3950X mit einem hochwertigen Kühler (und den entsprechenden Lüftern) noch ganz gut mit Luft kühlen lassen wird.
    Voraussetzung ist natürlich ein entsprechendes Gehäuse, dass keine designtechnische Sauna ist.

    Da ich bei Verfügbarkeit schnell auf einen 3950X aufrüsten werde und meinen Noctua NH-D15S weiter nutzen möchte kann ich bald praktische Erfahrungen damit sammeln.

    Falls sich das nicht bewähren sollte kommt halt doch eine 360er AiO zum Einsatz.