Software Frage Galaxy Note auf Werkseinstellung zurückgesetzt - WLAN-Passwort bleibt

Thunderbird696

Bekanntes Mitglied
Hallo,

obwohl ich ein Samsung Galaxy Note 3 auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe, musste ich danach das Paßwort für die bisher vorhandenen WLAN-Netze nicht mehr eingeben....die Paßwörter haben das Zurücksetzen überlebt :icon_confused:!
Werden die WLAN-Passwörter (und überhaupt die Geräteeinstellungen) in der dazugehörigen Mailadresse von Google gespeichert???

Danke schon mal im voraus ;).

Gruß vom
Thunderbird
 

atom

Bekanntes Mitglied
Ja, man kann tatsächlich W-LAN Kennwörter im Google Account speichern. Wenn Du das nicht möchtest, musst Du Dich mal in Deinem Account anmelden und diese Option deaktivieren. Müsste glaube ich irgendwo in den Sicherheitseinstellungen zu finden sein.

cu aTom
 

Rubb

Rover
und bin auf einen uralten Artikel der Süddeutschen Zeitung gestoßen:

Speicherung von WLAN-Passwörtern

Thx für den Link!
Bin der Sache noch einmal nachgegangen und dem Link nach heise gefolgt .... :icon_tsts: (Artikel von 07/2013!)


https://www.heise.de/security/meldu...rter-Offene-Tueren-fuer-Spionage-1917386.html
......... weil Google für die Positionsbestimmung bereits eine Datenbank von WLANs in aller Welt unterhält und mit den Sicherungen die dafür benötigten Passwörter ebenfalls parat hat. Angesichts Googles freizügiger Datenweitergabe an die NSA gewinnt das noch deutlich an Brisanz. Immerhin ist die NSA ja nicht ausschließlich auf Terrorabwehr beschränkt, sondern wurde auch im Zusammenhang mit Wirtschaftsspionage bereits aktenkundig.
 
Oben Unten