Fritzbox Auslandnummern sperren

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Twilight, 25 September 2019.

  1. Twilight

    Twilight `

    Registriert seit:
    27 Juli 2010
    Beiträge:
    304
    Hi,
    sorry für diese Frage
    Fritzbox 7490, wie eingehende Auslandnummern komplett sperren?

    Reicht Eingabe von 00?
    Da würde wohl auch 0049 gesperrt
    Eingabe von 001 bis 009 mit Ausnahme von 004?
    :icon_argh::o Irgendwie hakt es...

    Gruß, Twilight
    Zuletzt bearbeitet: 25 September 2019
  2. fire65

    fire65 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    2.561
  3. Bestatter

    Bestatter Schwarzfahrer

    Registriert seit:
    30 Mai 2001
    Beiträge:
    5.090
    Ist doch schon vorbereitet:
    ausland.png
    Twilight sagt Danke.
  4. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.911
    Jungs aufwachen. Es geht um eingehende Nummern!!
    [​IMG]
    Du müsstest alle Vorwahlgruppen einzeln blocken, Bereiche mit Ausschlüssen kann die Fritzbox leider nicht ganz so einfach.
    Also 001, 002, 003, 005, 006, 007, 008 und 009 klappen ja noch relativ einfach.
    Bei den Nummern aus dem Bereich für Deutschland müsste jede 40er einzeln eingetragen werden.
    Also 0041, 0042, 0043, 0044, 0045, 0046, 0047 und 0048.
    Somit wären alle Nummern außer Deutschland gesperrt.
    Zuletzt bearbeitet: 25 September 2019
    Twilight sagt Danke.
  5. Twilight

    Twilight `

    Registriert seit:
    27 Juli 2010
    Beiträge:
    304
    @all
    Danke für die Antworten :)
    Bis auf das Sperren des gesamten Auslands ist kein Problem.
    Auch wenn von da eine Nummer auftaucht, kann ich die ja direkt auf die Sperrliste setzen,
    nur wird die dann immer länger.
    Hatte heute 2 aus Pakistan und Kasachstan, will die Gangster gar nicht erst auf dem Schirm haben.
    Wie @dr_tommi vorschlägt war auch mein Gedanke.
    Umständlich, aber einmalige Sache.

    Nachfrage:
    Rufnummern-Bereich - kann man das als 001, 002, ... eintragen oder jeweils einzeln?


    Gruß, Twilight
    Zuletzt bearbeitet: 25 September 2019
  6. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    2.076
    In der Fritzbox werden diese Anrufe in der Anrufliste trotzdem angezeigt aber mit dem Vermerk, daß diese in der Liste X sind und abgewiesen wurden.
    Twilight sagt Danke.
  7. eumel_1

    eumel_1 Der Reisende

    Registriert seit:
    2 Juni 2002
    Beiträge:
    9.638
    0040 in der Ausschlussliste nicht vergessen - keine Ahnung ob die benutzt wird, aber sicher ist sicher.
    Twilight sagt Danke.
  8. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.911
    Stimmt, 0040 ist Rumänien, gerade die sollte gesperrt werden. :D
    eumel_1 sagt Danke.
  9. jr33

    jr33 .....

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    10.250
    Jaja, die Karpatenmafia. :icon_mrgreen:
    Ich wäre allerdings froh wenn einer der alten Garde mit einem "Hi"
    signalisieren würde das er noch lebt und es ihm gut geht:
    Aber okay, der nutzt wohl kaum diese GanovenServicecentervorwahl.
    [​IMG]
  10. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.911
    Zusätzlich zu den schon manuell geblockten Nummern habe ich die Software Fritzblock im Einsatz.
    https://fritzblock.jimdo.com/

    Da kann man sehr schön die nervigen Nummern, die schon bei diversen Webseiten als "aufdringlich" genannt sind, gleich automatisch blocken.
    Seit dem Einsatz ist mein Spam-Telefonbuch sehr schnell gewachsen. ;-)
    fire65 sagt Danke.