Freenet Funk LTE an Fritzbox 7390 - Limits?

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von honndo, 10 Mai 2019.

  1. honndo

    honndo -= still learning =-

    Registriert seit:
    23 Juni 2001
    Beiträge:
    3.299
    hi,

    ich plane "testweise" die FB 7390 [mein DSL-Gateway ins Netz per 1und1] :icon_argh: über USB-Tethering (da hängt dann zunächst ein Smartphone, oder LTE-Stick dran) mit dem Internet zu verbinden. https://freenet-funk.de/
    https://www.inside-handy.de/news/freenet-funk-erste-erfahrungen-test
    :)

    Habe soeben mal gestestet: Ein Redmi5 mit eingelegter SIM (o2) und LTE kommt hier zu dieser Tageszeit auf bis zu 45Mbit/sec. im DL und immerhin 25Mbit/sec. im Upload. Das ist (leider) mehr als meine schlappe 1und1 DSL-Leitung mir hier bieten kann. - Dann habe ich das Redmi per USB an die Fritzbox gehängt und "mobile Internet-Verbindung" über die SIM an die Fritzebox aufgebaut.
    https://avm.de/service/fritzbox/fri...-Android-Smartphone-einrichten-USB-Tethering/

    Die Messwerte waren dann am PC im Browser ebenso ordentlich wie s.o.

    Welche technischen "Grenzen" sind bei der FB7390 zu erwarten? Die hat ja nur USB 2.0 .. - oder gibt es sonst was wichtiges zu beachten ?
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2019