Firmenproxy blockiert - wird Beitrag bearbeiten anders verschlüsselt als neuer Beitrag?!

Dieses Thema im Forum "Bugtracker" wurde erstellt von chaospir8, 20 Mai 2019.

  1. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.704
    Hallo Tech-Team,

    seit einiger Zeit (so um die zwei Wochen) habe ich das Problem, Beiträge zu bearbeiten, wenn ich im Firmennetzwerk bin. Ich vermute die Schuld bei der Firewall/dem Proxy hier. Die Speicherung erfolgt nicht, ich denke, es kommt immer zu einem Timeout.

    Werden "Beitrag bearbeiten" von der Verschlüsselung her anders vom Server/der Boardsoftware behandelt, als neuerfasste Beiträge? (z.B. verwendete URL, genutztes Zertifikat, ...?)
  2. ibinsfei

    ibinsfei Team (Technik) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    6.601
    Beitrag bearbeiten läuft genauso, wie einen neuen Beitrag erstellen.
  3. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.704
    Seltsam. Keine Ahnung, warum es hier in der Firma so unterschiedlich läuft. OK. Danke für die Auskunft.
  4. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.211
    Also ich würde unter keinen Umständen via Firmennetzwerk surfen, sehr bedenklich, Chaos. ;)
  5. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    12.704
    @Tank
    Private Nutzung wird bei uns toleriert ... und ich als ITler kann's eh irgendwie veragumentieren, sollte da mal was kommen.
  6. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.211
    @Chaos
    Glaube ich dir ja, aber mir wäre dies z.B. absolut unpassend, und ein Kündigungsgrund...bei uns ist privat nicht erlaubt, auch gut so...ich lese auch keinerlei private Emails @work. :)