Software Frage Firefox 60.6.2 ESR und qxsearch.com

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von Bingo3, 8 Mai 2019.

  1. Bingo3

    Bingo3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    291
    Hallo boardies,

    da Firefox alle Addons abgeschaltet hatte und ich keine Möglichkeit sah, diese in meiner alten Version 56.0 neu zu aktivieren, habe ich nun ein Update auf den Firefox 60.6.2 ESR durchgeführt.

    Obwohl ich mir die Installationsdatei unmittelbar bei Mozilla geladen habe, hat sich eine Umleitung auf eine unerwünschte Suchmaschine mit installiert.

    Das eingeblendete Suchfeld in der Menueleiste des FF zeigt google als Suchmaschine an. Trotzdem wird die Anfrage sofort auf die Url https://qxsearch.com/sr3.php? umgeleitet. Lediglich wenn ich AVG Antivirus einschalte, wird die Anfrage geblockt und ich komme bei erneuter Bestätigung der Anfrage auf die eigentliche google-Suche.

    [​IMG]

    In den Einstellungen von FF habe ich bereits sämtliche Suchmaschinen gelöscht, probeweise das Suchfeld in der Menueleiste ausgeschaltet und alle Erweiterungen (Addons) durchsucht.

    Im den Systemeinstellungen von Win 7 (installierte Programme) ist nichts Verdächtiges zu finden und Malewarebytes Antimaleware hat ebenfalls nicht gefunden.

    Natürlich habe ich schon alle "Ratschläge" von Webseiten, die google präsentiert, abgearbeitet.

    Weiß jemand, wo die Ursache für diese verdammte Umleitung steckt und wie man sie los wird?

    Gruß
    Bingo3
  2. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.121
    ADWCleaner. Ich hatte soetwas nie mit Firefox, ganz gleich welche Version. "Sauber" vom Mozilla Server gezogen, den Browser?

    Link

    https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/60.6.3esr/win64/de/


    AddOns kontrolliert? Würde ich alle mal abschalten, und nur über die offizielle Mozilla Seite downloaden, Hostfile überprüft, wg. irgendwelcher Umleitungen? DNS Server Einstellungen geprüft?`
    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2019
  3. atom

    atom Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2001
    Beiträge:
    2.027
    @Bingo3

    Auch wenn's doof klingt, mal die Verknüpfung selbst untersucht? Hatte ich selbst schon mal auf einem PC gesehen, dass "lediglich" über die Verknüpfung immer ein Parameter übergeben wurde.

    Den FF auch mal mit einem sauberen Profil und/oder im abgesicherten Modus gestartet?

    cu aTom
  4. Bingo3

    Bingo3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    291
    https://www.mozilla.org/en-US/firefox/60.6.3/releasenotes/

    Nachtrag: ADWCleaner hat nicht geholfen.


    Ja, das ist mir auch schon mal passiert, deshalb habe ich die Verknüpfungen direkt auf unerwünschte "Erweiterungen" kontrolliert, aber das würde ja nur die Startseite betreffen, nicht eine Umleitung für das Suchfeld.

    Gruß
    Bingo3
    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2019
  5. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.121
    Un-erwünschte Seachengines sind meist ein Grund dafür, das man vermeintliche Share/Freeware installiert hatte, zuschnell auf "weiter" clickte bei der Installation, und sich dann diverse Tools z.B. Browsertoolbars, etc. mit installierte, oder solche Tools, wo dann mal eben alle Suchanfragen auf eine bestimmte Seite umleiten...ich würde mal den Spybot oder MalwareBytes laufen lassen...im Zweifelsfall ein Backup einspielen, wo das Problem noch nicht wahr - ihr macht ja alle fleissig Backups, oder?
    SkAvEnGeR sagt Danke.
  6. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.500
    Genau für solche Fälle empfehle ich gerne mal das kostenlose Unchecky --> www.unchecky.com

  7. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.500
    @Bingo3 : Ändere mal die Verknüpfung von Firefox in ".....firefox.exe /p"
    also einfach /p hinter die firefox.exe - dadurch öffnet sich der Profilmanager von Firefox. Nun kannst du dort ein neues Profil anlegen und damit starten. Tritt das Weiterleitungs-Problem weiter auf, hast du dir vielleicht etwas direkt auf dem PC eingefangen und solltest dich nicht auf AVG verlassen.
  8. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.121
    Brauche ich nicht, da ich solche Software nicht verwende, und zum anderen genau schaue, was ich wo clicke. Alles gut. ;) :yo