Festplatte ins LAN bringen ...

King TuT

Mumie
Hallo!

Klar, NAS ist die Antwort. Aber ich wollte euch fragen, ob ihr für folgenes Szenario noch eine andere Idee hättet .....
Ich brauch nur einen Festplatte die ich über ein GBit Lan Anschluss im Netzwerk als Datengrab einbinden möchte. Primär geht es mir dabei darum, das GBIt so gut es geht auszunutzen (also > 100MB Übertragungsrate wären wünschenswert...)
Das Ding braucht sonst echt nichts zu können .. (Ich habe bereits 2 Synology Geräte für alles was ein NAS sonst noch so machen könnte ....)

Also - gibt es irgendwas (günstiges) mit dem ich einfach eine Festplatte ins LAN bekomme ... ?

Dankeeuch!

Tschau
TuT
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Eines Deiner Synologys wird doch einen USB3.0-Anschluss haben. Da eine ext. Platte ran und schon hast Du Dein zusätzliches Datengrab.
 

King TuT

Mumie
@chaospir8 : Danke für den Tipp. Im Prinzip sind die Anschlüsse aber leider beide belegt :(
(das andere NAS ist noch aus der Steinzeit und schafft nur 20MB/s ) - aber ich werde deine Idee mal als Denkanstoß nutzen und vielleicht die eine (Backup) Platte umhängen.

Aber nur so aus Interesse - irgendwas "kleines, einfaches" scheint es wirklich nicht zu geben .... ?
Dankeschön!!

Tschau
TuT
 

chaospir8

★★★★★-Oldie
Am billigsten: eine WD oder zyxel NAS und gut ist. Billiger kriegst Du so was wahrscheinlich (ohne viel Gebastle) nicht hin, denke ich.
 

King TuT

Mumie
@octopussy : Was würde ich nur ohne euch machen ..? Ganz ehrlich - auf die Idee einen USB Hub an's NAS zu hängen bin ich echt noch nie gekommen ... (und solange ich nicht von mehr als einer am USB Hub angeschlossenen Platte Daten lese oder schreibe sollte es ja keine Beeinträchtigungen geben, oder ..?)
@chaospir8 : Hmm, also WD hat die Serie mit ihren Netzplatten glaube ich eingestellt (was irgendwie zu denken gibt..) Zyxel: muss ich mal sehen - hatte ich bisher also NAS noch nicht auf dem Schirm...

Danke euch!

Tschau
TuT
 

King TuT

Mumie
Nachtrag:
1604390329388.png

... scheint aber so nicht ganz zu stimmen. Es geht trotzdem - zumindest mit den meisten Hubs... ;)
 

Joshua

Gott sei Dank Atheist
@King TuT
Kannst du aber selbst heilen: Einfach in deinem Startbeitrag in der Fußzeile "Melden" aufrufen und darum bitten, den Thread zu verschieben. Großer Vorteil: Dein Anliegen wird von viel mehr Leuten wahrgommen und vielleicht kommen noch andere Antworten oder Hinweise.
 

hosit

Bekanntes Mitglied
Ein gebrauchtes ZyXEL NAS326 bekommt man bei ebay für etwa 50 EUR. Mit internen Festplatten bekommt man die 1GE-LAN-Schnittstelle gut ausgelastet (~100MB/s in beide Richtungen). Wie es mit den USB-Schnittstellen umgeht, habe ich noch nicht ausprobiert.

Für interne Festplatten hat Pollin den ODROID-HC1 (2,5"-Platten) und den ODROID-HC2 (3,5"-Platten) mit 1GE-Netzwerkinterface im Angebot. Kostet <70 EUR ohne NT. Bekommt das Netzwerk wohl auch gut ausgelastet.
 

eumel_1

Der Reisende
Übersicht:



 
Oben Unten