Hardware Frage Empfehlung Musikanlage (seniorentauglich) gesucht

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von g202e, 13 Oktober 2019.

  1. g202e

    g202e The Long Man

    Registriert seit:
    7 Januar 2003
    Beiträge:
    5.590
    Hallo,
    mal wieder eine Anfrage für die Älteren unter uns...
    Mein Schwiegervater hat nach Abschaltung des analogen Rundfunks keine vernünftige Chance mehr, noch Radio zu hören. Klar könnte er das aus dem Vodafone-Kabelnetz auf seinen Smart-TV nebst Sound-Bar tun, aber er würde eben auch gern mal eine CD einlegen oder sogar eine Musikkassette abspielen. OK, die Musikkassetten sind nicht ganz so wichtig, die könnte man ggf. auch noch relativ preiswert in mp3 o. s. ä. konvertieren.
    Wichtig wäre dann auch noch, dass das/die Gerät(e) auch noch den ästhetischen Ansprüchen der Gattin entsprechen sollten.
    Ich wäre besonders an euren eigenen Erfahrungen interessiert, denn gegugelt habe ich schon, aber meine Ergebnisse waren bisher nicht so, dass ich mich damit zu den Schwiegereltern getraut habe.
    Also: Radio über Kabel oder Internet, DVD/CD wäre gut, Kassette evtl. "Wertiger Anblick" wichtig!(Es darf auch was kosten, wenn es das wert ist)

    Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen/Ideen in dieser Richtung. Bin für alles offen.
  2. vinyl

    vinyl ♫ ♪ ♫ ♪ ♪

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    7.525
    wenns überteuert sein soll:

    bose
    g202e sagt Danke.
  3. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.339
    Sollen/müssen die Lautsprecher integriert sein oder dürfen die separat aufgestellt werden?
    Ich vermute, CD als Slotin wäre auch nicht so toll, vermutlich besser mit klassischer Schublade?

    Kassette wird schwierig, die Kompaktkassette ist de facto tot.
    g202e sagt Danke.
  4. g202e

    g202e The Long Man

    Registriert seit:
    7 Januar 2003
    Beiträge:
    5.590
    Ich denke, dass externe Boxen zu bevorzugen wären. Bzgl. opt. LW würde ich keine Präferenzen äußern. Kassette wäre "nice to have", aber keine Pflicht.
  5. Mr. Big

    Mr. Big old geezer

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    11.174
    Also Kasettendecks als Komponente für 'ne Stereoanlage gibt's immer noch zu kaufen.
    g202e sagt Danke.
  6. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.339
    Ich habe mal bei Geizhals einen entsprechenden Filter gesetzt.
    Leider scheinen sich Kassettendeck und Internetradio gegenseitig auszuschließen, es gibt schlicht kein Gerät das beides hat.

    Dafür hat die Auswahl LAN, USB, MP3, usw.
    Vielleicht hilft Dir das ja weiter, bei Bedarf kannst Du ja weitere Filter setzen.
    g202e sagt Danke.