E2B Problem NTFS failed

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von lessie, 13 September 2018.

  1. lessie

    lessie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    6.687
    Hey,

    weiß nicht warum. Egal welchen Stick ich nehme NTFS formatieren failed. Fat32 klappt. Woran kann es liegen?

    Windows 10
    Fehlermeldung: NTFS Format failed! Format as FAT32 and ensure Windows has given it a drive letter.

    Alles gemacht, klappt nicht.


    Danke
  2. eumel_1

    eumel_1 Der Reisende

    Registriert seit:
    2 Juni 2002
    Beiträge:
    9.511
    Ich verweise mal wieder auf meine Signatur!
    Ansonsten stellt sich die Frage: Google kaputt?

    Wird der Stick vor dem Versuch erkannt?
    Hat er eine Partition?
    Welches FS ist vor dem Versuch drauf?
    Hat er einen Laufwerksbuchstaben?
    Was sagt das Überprüfungsprogramm, irgendwelche defekte Sektoren?
    Sind vorher Daten drauf?
    Eventuell Viren?
    Gab es vorher schon Probleme mit diesem Stick (also Vorschaden)?
    Deine E2B version kaputt/Virenverseucht/defekt?

    Du siehst, man braucht mehr Input!

    Vielleicht dieser Link hilfreich (Glaskugel ist noch in Reparatur)
    https://www.partitionwizard.com/partitionmagic/windows-was-unable-to-complete-format.html

    Oder komplett auf Linux wechseln? (siehe dein anderer Thread).
  3. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.942
    Könnte vielleicht auch von MS so gewollt sein.
    MS schränkt nicht das erste Mal künstlich bei der Formatierung bzw. dem Dateisystem die Möglichkeiten ein.
    Versucht man ab Vista ein Laufwerk größer 32GB mit Fat32 zu formatieren, behauptet Windows, daß dies nicht ginge.
    Für USB Sticks ist MS sein neuer Standard exFat. Bei manchen zu geringen Größen von
    USB Stick bietet Windows 7 und höher erst gar nicht Ntfs an.
  4. cyber_cube

    cyber_cube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2001
    Beiträge:
    210