Die besten Internetforen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

maes

Neues Mitglied
ich wollte eigentlich nich stören, sondern nur kurz erwähnen, dass sich das ehemalige "uwb", welches in obiger linkliste verewigt ist, "back to the roots" wieder in "The Crashboard" umbenannt hat und unter http://www.kickme.to/crashboard erreichbar ist.

maes
 

hsb

Bekanntes Mitglied
Danke für diese vielen Informationen

Ich suche ein Forum für
Elektronikbastler HIFI,Audio o.ä.
Eine Suchmaschine für Boards wäre schön!
Viele Grüße
HSB
 

hsb

Bekanntes Mitglied
danke

Danke :)
Ich habe bei Google gesucht - dabei so einfach.
Auf diesen Board gibt es nur nette Menschen.
Hier habe ich so oft Hilfe gefunden.
Viele Grüße
HSB
 

jr33

.......
Wirst aber definitiv auch älter,sonst hättest du den Post
entweder korrigiert oder in der Form erst gar nicht geschrieben.

 

speck76

Bekanntes Mitglied
Wirst aber definitiv auch älter,sonst hättest du den Post
entweder korrigiert oder in der Form erst gar nicht geschrieben.

Mag sein, aber ich brauche mich nicht mehr "verstecken" oder sonstwie in "Sorge" sein, dass jemandsonst (wie z. B. Du) mir auf die Schliche kommt, weil ich mal in der "Szene" war. Ich bin da einfach nicht mehr drin und genieße mein Leben mit all dem KnowHow, das ich dort erworben habe, z. B. Blurays rippen. Könnte mir nicht besser gehen. Die jungen Risikofreunde müssen jetzt ran. Ich gehe in der Tat bald in Rente...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Joshua

Gott sei Dank Atheist
Mag sein, aber ich brauche mich nicht mehr "verstecken" oder sonstwie in "Sorge" sein, dass jemandsonst (wie z. B. Du) mir auf die Schliche kommt, weil ich mal in der "Szene" war. Ich bin da einfach nicht mehr drin und genieße mein Leben mit all dem KnowHow, das ich dort erworben habe,
Es ist aber auffällig, dass du diesen Schritt offensichtlich immer noch nicht verarbeitet hast, da du - oft anlasslos und gespickt mit Vorhaltungen - immer wieder darauf zu sprechen kommst.
 

speck76

Bekanntes Mitglied
Vorhaltungen? - Im illegalen Geschehen herrscht zum einen eine geschlossene Gemeinschaft, aber auch zum anderen ein eingeschleustes Verrätertum - dessen muss man sich stets bewusst sein. Ich hab in meinem Leben jetzt andere Schwerpunkte gesetzt und bin froh, dass ich definitiv aus diesem Scheiss raus bin. Ich trainiere aktuell für die Deutsche Meisterschaft im Standardtanz in meiner Altersklasse. Das ist ein viel größer Kick, als irgendein Crack :icon_mrgreen:

Vielen Dank an Oksi - http://ballroomdancing.endor.cz - der mich zu diesem Höhenflug motiviert hat.
 

speck76

Bekanntes Mitglied
Der Eintracht ist wohl mittlerweile beim Tanztee.... :-)
Tanztee = Mumienschieben. Da wehrt sich mein Ego noch mehr als heftig gegen. Auch mit 60 kann man noch hervorragend Standard tanzen, so dass die Jungen staunen. Beim Latein wird es schon eher schwieriger, aber beim Samba bin ich immer noch super drauf und topfit. Für mich ist Tanzen ein Zugewinn an Lebensqualität und Vorsorge vor Alterserscheinungen - insbesondere wenn Muskelschwund, die Abnahme des Gleichgewichtsgefühls oder gar Alzheimer drohen.
 

jr33

.......
Mich fasziniert Rock`n Roll und noch mehr Lindy Hop.
Allerdings reicht mir zuschauen (zu mehr wäre ich
auf Grund zweier irreparabler Kunstfehler Mehrheimer
"Spitzen"Chirurgen auch nicht in der Lage)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten