Hardware Frage DDR4-Ram(2133)

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von musicus, 21 Januar 2019.

  1. musicus

    musicus Flötenspieler

    Registriert seit:
    20 Mai 2004
    Beiträge:
    2.013
    Mein Asus-Mainboard H110M-A (LGA1151) hat 2 Speicherslots, in dem einem steckt ein 8 GB Stein drine.
    Könnte ich in den 2 Slot einen 4 GB RAM einbauen?
  2. Cosmo

    Cosmo Team (Founder) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.451
    Hol den 8GB Riegel heraus, steck den 4GB Riegel rein. Wenn der reinpasst, ist gut. Wenn der Rechner damit läuft, ist es noch besser.

    Dann steckst du beide rein. Wenn der Rechner läuft, ist gut.

    Wenn er läuft, starte Memtest 386 und teste, ob errors kommen. Wenn ja, teste die Riegel einzeln. Wenn einer nicht in Ordnung ist, kriegst du das so raus. Laß' den Riegel drin, der keine Errors hochbringt. Wenn Memtest mit beiden Riegeln keine Errors hochbringt, hast du gewonnen.

    Genauer kann man das ohne Infos über Taktfrequenz und FSB-Geschwindigkeit nicht prophezeien.
    musicus sagt Danke.
  3. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.717
    Warum solltet du das nicht können?
  4. Grainger

    Grainger Team (Mod) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    10.131
    Dual Channel-Betrieb geht imho aber nicht mit zwei RAM-Bausteinen unterschiedlicher Größe.
    Da Du das jetzt aber mit nur einem RAM-Riegel auch nicht hast ist es wohl egal. ;)
    musicus sagt Danke.
  5. musicus

    musicus Flötenspieler

    Registriert seit:
    20 Mai 2004
    Beiträge:
    2.013
    Da ich ein neuen bei Alternate kaufen will, schätze ich mal, das ich auf die Tests verzichten kann

    Ich denke mal 12 GB sind besser als 8 GB
    Ich würde ja gerne einen 8 GB Riegel kaufen, aber das gibt mein Büdget nicht her. Da müsste ich mindestens 45 € zahlen
  6. bavariantommy

    bavariantommy Universaldilletant

    Registriert seit:
    10 Mai 2001
    Beiträge:
    5.778
    Nur wenn dein Rechner die Ressourcen auch benötigt. Ich hab in meinem auch 16 drin, aber mehr als 7 hab ich eigentlich noch nie gebraucht. Sinnvoller wäre dann Dual Channel. Wobei ich bei den heutigen Taktraten nicht weiß, ob man den Unterschied wirklich spüren würde.
  7. xanadu

    xanadu Oldie

    Registriert seit:
    14 Juni 2002
    Beiträge:
    4.327
    ich würde noch etwas warten, die Speicherpreise fangen langsam an zu fallen !
  8. Cosmo

    Cosmo Team (Founder) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.451
    @musicus, der Threadstarter sagte:

    Auf Tests kannst du nie verzichten. Ein Rechner, der die BurnIn-Tests nicht schafft, ist kein Rechner. Selbst wenn der Rechner im Keller steht, müssen die Tests geschafft werden. Auch wenn es ein Schlacht-Rechner sein soll, musst du trotzdem wissen, was mit den Teilen ist, denn nur dann kannst du sinnvoll schlachten.;)
  9. musicus

    musicus Flötenspieler

    Registriert seit:
    20 Mai 2004
    Beiträge:
    2.013
    Mit gewissen Musikprogrammen und dessen Plugins kommst du rasch an die Grenzen
    Na hoffentlich:D
  10. octopussy

    octopussy Aufsichtsrats-vorsitzender

    Registriert seit:
    5 November 2002
    Beiträge:
    10.157
  11. Dorwyn

    Dorwyn Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1 August 2002
    Beiträge:
    1.942
    Dann mach doch gleich Nägel mit Köpfen und hol 2 x 8 = 16 GB Kit

    Dann kannst du auch die Vorteile von Dual Channel nutzen auch wenn die Vorteile evtl. nur marginal sind.