Erledigt Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von honndo, 10 März 2008.

  1. honndo

    honndo -= still learning =-

    Registriert seit:
    23 Juni 2001
    Beiträge:
    2.778
    hi,

    die externeUSB-HDD (ide seagate 160GB) hing während eines stromausfalles am macbook.
    seitdem zeigt sie keine daten mehr an, windows und andere tools zeigen in den eigenschaften des laufwerkes sie wäre mit dem RAW-filesystem beschrieben.

    ein daraufghin durchgeführter chkdsk meckert ebenfalls, da die platte RAW wäre.. und chkdsk ist für RAW nicht anwendbar.

    die HDD war vorher mit FAT formatiert.

    habe daraufhin mit dem hervorragenden tool "testdisk" http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE die HD gecheckt und es wurde erkannt, dass der MBR im eimer sei... - ein daraufhin angebotene option den MBR für FAT neu zu schreiben, habe ich angenommen und es wurde mit "erfolg" bestätigt.

    das ganze lief so ähnlich wie hier:

    http://www.cgsecurity.org/wiki/Wied...llung_eines_besch.C3.A4digten_FAT-Bootsektors

    die platte wird dennoch weiterhin nicht unter windows als FAT-datenträger erkannt, jedoch kann das tool "testdisk" die daten/ordner auf der HDD anzeigen und auch die daten, per mühsam abzuarbeitender kommandozeile auf ein beliebiges, angeschlossenes laufwerk kopieren.

    meine frage: gibt es eine "cleverere" möglichkeit die daten auf eine zweite platte zu schieben, mit einem alternativen tool.... sowas wie "ganze platteninhalte clonen"... oder gibt es sogar die möglichkeit den MBR der platte so zu erneuern, dass sie wieder als FAT-platte erkannt wird? - testdisk hat es ja nun offenbar nicht geschafft :(

    wer hilft mir bitte auf die sprünge?
  2. honndo

    honndo -= still learning =-

    Registriert seit:
    23 Juni 2001
    Beiträge:
    2.778
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    die platte wird zumindest unter Mac OS X wieder erkannt und die daten können kopiert werden. - warum sie unter XP weiterhin nicht als FAT32 erkannt wird und nicht gelesen werden kann, hat sich mir noch nicht erschlossen..

    mission dennoch beendet; es ging ja darum, die daten zu retten.
  3. Nostradamus

    Nostradamus Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    7.322
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    Mit dem Windows Tool PTEDIT32.EXE oder mit dem gleichen Toll in der DOS Version PTEDIT.EXE von Boot Diskette oder CD, hättest den Typ wieder auf FAT o. FAT32 setzen können.
    Ist Bestandteil von Partition Magic.
  4. honeypie

    honeypie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2002
    Beiträge:
    1.942
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    Mac OS X arbeitet mit einer eigenen Partitionstabelle GUID; wahrscheinlich ist die im Gegensatz zum MBR nicht beschädigt.
  5. honndo

    honndo -= still learning =-

    Registriert seit:
    23 Juni 2001
    Beiträge:
    2.778
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    wieder was gelernt, klar... :yo DANKE.

    das tool PTEDIT.EXE funkt von der boot-cd nicht an einer usb-hdd. PM erkennt wohl keine usb-hdds. ich werde sie ggf an einen ide-kanal hängen und die startsektoren nochmal neu schreiben.
  6. Lexem

    Lexem Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28 April 2001
    Beiträge:
    1.313
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    Versuch mal die USB-Platte unter einem Live Linux (z.B. Ubuntu) zu starten und zu mounten. Unter Windows kann es sein das noch ein Art "Zugriffsflag" gesetzt ist und das Betriebsystem annimmt, dass etwas anderes gerade auf die Platte zugreift. In Linux kann man diese Flag übergehen bzw. zurücksetzten.

    Lexem
  7. honndo

    honndo -= still learning =-

    Registriert seit:
    23 Juni 2001
    Beiträge:
    2.778
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    hatte ich VOR der "behandlung" mit der aktuellen Knoppix c´t-version versucht. = kein zugriff auf die platte, nix.
  8. hergi

    hergi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2001
    Beiträge:
    1.714
  9. Nostradamus

    Nostradamus Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2001
    Beiträge:
    7.322
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    Aber PTEDIT32.EXE funzt unter Windows und die HDD wird ja unter Windows erkannt. Selbst mein USB Stick wird von PTEDIT32.EXE unter Windows erkannt.
  10. honeypie

    honeypie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2002
    Beiträge:
    1.942
    AW: Datenzugriff? HD meldet "RAW" filesystem nach Stromausfall?! MBR erneuern?

    Ja, aber wahrscheinlich stimmt der Eintrag für das Dateisystem nicht mehr in der Partitionstabelle (RAW statt FAT32). Richtig ist aber, dass man genau diesen Eintrag mit ptedit.exe ändern kann.Die Fat-Tabelle muss ja noch in Ordnung sein, sonst könnte auch Mac OS X damit nichts mehr anfangen.