crush.XT v1.1.5 - MP3-Hörspiele etc. teilen kinderleicht!

dubpistol

Bekanntes Mitglied
Ist zwar nicht mehr besonders neu, aber nachdem ich es in einem anderem Forum empfohlen habe, und es dort als sehr gut und einfach empfunden wurde, habe ich mir es jetzt selbst mal angeschaut, und muss sagen: Einfacher geht es eigentlich nicht mehr. Kann zwar nichts, was mp3DirectCut nicht auch könnte (sondern viel weniger), allerdings eben sehr einfach zu bedienen. Freeware ist es übrigens auch.

Ich zitiere der Einfachheit halber einfach mal:

mit crush.XT ist es möglich, mp3-dateien völlig willkürlich in verschieden große stücke aufzuteilen (z.b. um das hörspiel in mehreren tracks auf audio-cd zu brennen oder um es passend auf einen tragbaren mp3-player zu kopieren).

crush.XT verfügt über einige interessante funktionen, z.b. schnittpunkte während dem anhören setzen, reduzieren der abspielgeschwindigkeit zum einfacheren und genaueren setzen der schnittpunkte, absolut verlustfreies aufteilen durch inter-frame-splitting uvm.

als kleine besonderheit unterstützt crush.XT auch skins, d.h. das aussehen des programms kann total verändert werden.
die passenden grafiken dazu zu erstellen macht zwar ein bißchen arbeit, aber für einen echten grafik-freak sollte es eigentlich kein problem sein.


das programm bietet folgende vorteile:

- integrierter mp3-player
- integrierter id3-editor
- integrierte pureMP3-funktion
- unterstützt wird mpeg 1.0, 2.0, 2.5 - layer I,II,III
- automatisches erstellen einer mp3-playliste (.m3u)
- automatisches erstellen von id3v1- und id3v2-tags
- mp3-informationen auf knopfdruck
- autocut-funktion
- (stufenloses) herabsetzen der abspielgeschwindigkeit
- benennen von schnittpunkten
- speichern der schnittpunkte in einer datei
- unterstützt multiplier (selbst def. marken)
- verlustfreies schneiden zwischen den mpeg-frames (inter-frame- splitting)
- flexible benennung der dateien
- vu-meter
- unterstützt skins
Hauptseite (sleepy's audio-seite):
http://mitglied.lycos.de/big_sleepy/

Crush.XT:
http://mitglied.lycos.de/big_sleepy/ivanhoe.htm#crushxt


Gruß
Bimbo Frogger

PS: die Seite ist schweinelahm, und der Download ging bei mir eben nur ohne Downloadmanager
 

ultimate

Alle wollen alt werden. Keiner will alt sein.
DANKE für den tip :)

...aber:

"Sie versuchen, auf eine Datei zuzugreifen, die auf einer privaten Mitgliederseite auf Tripod kostenlos gehostet wird:
http://mitglied.lycos.de/big_sleepy/ivanhoe/setup-xt.exe

Um auf diese Datei zuzugreifen, müssen Sie in den Account über die Startseite der
Mitgliderseite einsteigen:
http://mitglied.lycos.de/big_sleepy"

...diese meldung bekomme ich mit opera TROTZ eingeschaltetem url-referer - ausgehend von http://mitglied.lycos.de/big_sleepy/

- hat jmd. einen tipp, wie ich an das prog komme ?


mfg

ultimate
 

Orakel2000

Bekanntes Mitglied
Ich kenn das Prog schon länger, find es auch gut, allerdings gibt es Probleme, wenn die Frequenz nich 44 kHz ist, bzw auch mit VBR kommt es manchmal nicht ganz klar....wurde schon länger nicht aktualisiert.
Vor allem für Hörspielfans (wie ich einer bin) trotzdem super!

Gruss, Orakel
 

due1980

Faules Pack
Ging mit Reget über den Direktlink problemlos und mit ca. 80kb/s...

Danke für den Tipp, mp3directcut hab ich noch nie kapiert :o


CYa, due
 

timammeer

Bekanntes Mitglied
Ähnlich simpel und praktisch ist Besplit.
http://besplit.doom9.org/

aktuelle version: 0.8

Das Programm funktioniert folgendermassen....

man kopiert die GUI mit ins verzeichnis und startet sie... man öffnet das WAV/AC3/AAC/MPA/MP3/MP2 oder MP1 file und dieses wird dann abgespielt...

nun drueckt man einfach in den momenten in denen ein schnitt stattfinden soll auf "add split"

zum schluss noch mal bestaetigen und man erhaelt seine geschnittenen muskfiles...
Bei uns im Board: http://www.essential-freebies.de/board/thread.php?threadid=2730&boardid=21&highlight=besplit



und




Auch sehr praktisch: Musicutter
http://musicutter.host.sk/
322KB
Standalone.
Schneidet mp3's in wählbarer Länge ohne das man sie umwandeln muss.
Schneiden auch basierend auf einem CueSheet möglich.
musiCutter allows you to split mp3 into parts of specified length without need to decode and reencode them
http://www.essential-freebies.de/board/thread.php?threadid=827&boardid=21&highlight=musicutter
 

Rubb

Rover
Gutes Neues Jahr 2019 zusammen ..... :icon_xmas:

War gerade, wegen mangelnder Fortbildung auf der Suche, und bin hierüber gestolpert -->>

http://musicutter.szm.com/

Haben eine Zip Datei zum DL :p

http://musicutter.szm.com/ schrieb:
musiCutter

...what is this...
musiCutter is mp3 and ogg vorbis joiner/cutter (without need to decode and reencode)

...features...
  • supported formats:
    • all MPEG audio versions and all layers (except freeformat mp3 files)
    • OGG Vorbis
  • works correctly with VBR mp3 files
  • can produce frame statistics for mp3 file
  • can handle practically unlimited file size
  • cut points can be imported from:
    • CUE sheet
    • XMCD file
    • plain text file

...news...


 

dodo

Anonymer Universaldilettant
Irgendjemand sagte kurz nachdem mein Freund Noah seine Arche gebaut hatte:
... mp3directcut hab ich noch nie kapiert ...
Das mag gerne sein. Aber mp3directcut ist IMHO seit Ewigkeiten das Maß der Dinge in Sachen verlustloser und wirklich einfach nachvollziehbarer Bearbeitung von MP3- und eng verwandter Audio-Dateien.
Sozusagen: "Das kann jetzt sogar mein Dackel."
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten