Link BSI warnt vor Kaspersky AV Scanner

Dieses Thema im Forum "News & IT Forum" wurde erstellt von Tank, 10 Mai 2019.

  1. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    Zuletzt bearbeitet: 11 Mai 2019
  2. King TuT

    King TuT Mumie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.969
    Naja .. man sollte eher schreiben, dass die Updates installiert werden sollen, oder ?

    DrSnuggles sagt Danke.
  3. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.977
    Sind wir hier bei der Bildzeitung?
    Wenn man schon meldet dass es irgendwo Schwachstellen gibt sollte man auch die Chancen zur Beseitigung nutzen.
    Und wenn man schon eine "Schlagzeile" kopiert dass ein AV-Programm eine abschaltbare Schwachstelle hat, dann sollte man nicht unerwähnt lassen dass in dieser Liste auch noch weitere Programme enthalten sind, sogar noch weitere AV-Programme wie z.B. ClamAV.
    Von Mailprogrammen und Browsern wollen wir gar nicht erst anfangen. Selbst die Prozessoren von Intel haben Schwachstellen.
  4. 55degrees

    55degrees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2001
    Beiträge:
    163
    .... was Kaspersky ja automatisch erledigt (!) Das BSI ist toll, warnt 1 Monat nach der Gefährdung :icon_xmas::yo Ja, die Digitalisierung bei uns ist nicht aufzuhalten!
    DrSnuggles sagt Danke.
  5. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    Leute, es stand eben so im Web, natürlich ist der Betreff polemisch, aber sonst liest es ja kaum jemand. ;)
    So stand dies auch im Web.

    Tommy: lol, war ja klar, dieser Kommentar von dir. :icon_funny:

    Grüße
    tk!
  6. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.977
    Warum wohl? ;) Irgendjemand muss ja reagieren.
    Du hast nur eine Zeile rauskopiert. Und in Bild-Manier hier reingestellt.
    Kein Kommentar. Keine Erklärung. Keine Hinweise zur Lösung.
    Das ist hier keine Volkshochschulklasse für Computerlaien. Viele von uns sind seit gefühlten Ewigkeiten mehr oder weniger in der IT tätig bzw. damit verbunden.
    Was erwartest du da für eine Reaktion?
    Jubel? :D
    Und außerdem die hunderte Schwachstellen vom Firefox die dort ebenfalls aufgeführt sind ignoriert und auch die anderen AV-Programme nicht einmal erwähnt.

    Hättest du die Ergänzung gleich mit reingeschrieben wäre die Reaktion auch anders gewesen.
  7. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    Er schon wieder! :D Ist ja wieder typisch, der Kommentar - ganz wie immer, egal in welchem Post. :icon_funny::p Du musst es ja nicht lesen, aber diese Profilierungsneurose deiner Person solltest Du dir langsam einmal abgewöhnen...
    jr33, ibinsfei, dodo und 2 andere sagen Danke.
  8. dr_tommi

    dr_tommi alter Oldie

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    12.977
    Werde ich auch nicht mehr, zumindest nichts von dir. Versprochen.
  9. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    Beruht auf Gegenseitigkeit, ich möchte auch nicht mehr von dir lesen, generelle Kommentare, versprochen. :yo

    PS: Was Du nicht bedacht, verstanden hast - es wurde extra so formuliert, wie es via Web zu finden war, damit auch die weniger IT-affinen Personen diese Meldung lesen, welche es betrifft, d.h. -Kaspersky Anwender sind. Aber manche Leute möchten einfach nur ihre Kommentare los-werden, ohne darüber nach-zu-denken....
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
    jr33, ibinsfei und SkAvEnGeR sagen Danke.
  10. the gun

    the gun Bedaure die Lebenden ohne Liebe.

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    686
    Uiiii, der Kampf um's letzte Wort.:D
  11. dodo

    dodo Anonymer Universaldilettant

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.969
    100% ACK!
    jr33 und ibinsfei sagen Danke.
  12. speck76

    speck76 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2017
    Beiträge:
    691
    Unnötige hitzige Diskussion, man braucht doch keine Extra AV-Software. Denn es gibt den Windows Defender - ansonsten brain.exe. Bin weg von aufgeblähter AV-Software wie Kaspersky, Avast, Sophos oder wie auch immer. Alles nur Zeitverschwendung.
    omycron, jr33 und Grainger sagen Danke.
  13. bavariantommy

    bavariantommy Universaldilletant

    Registriert seit:
    10 Mai 2001
    Beiträge:
    5.859
    /OT
    Numa ehrlich. Ich nutze jetzt seit 20 Jahren Computer und hätte in dieser Zeit ein einziges Mal einen Virenscanner tatsächlich gebraucht - und das auch nur durch eigene Unachtsamkeit (damals der Java-Virus, den das CCB verteilte).
    Wie sieht das bei euch aus. Schützt ein Virenscanner euch wirklich bzw. hat er euch schon mal geholfen oder läuft er halt nur präventiv mit.
  14. feuerhunter

    feuerhunter Unrechthaber

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    1.473
    Dito, nur einmal auf einer pösen Seite aber auch da war der Klick "no risc, no fun", also schon bewusst. Sonst läuft das Ding nur im Background mit und langweilt sich. Brain 1.0 schlägt jeden Virenscanner. Zumindest bei Leuten, die wissen was sie tun. Und das werden gefühlt immer weniger.
  15. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.573
    /OT
    @bavariantommy :Im Hintergrund läuft idR ein installierter AV-Scanner. Tägliche bzw. regelmäßige Scans sind für mich jedoch sinnfrei - ein guter AV-Scanner läuft unbemerkt im Hintergrund und erkennt die Bedrohung bereits, wenn sie auf den PC kommt. Also hier werden z.Bsp. beim Download infizierter Dateien diese sofort geblockt. Und Ich bestimme, was auf meinen PC rauf kommt. Daher ist Brain.exe noch immer der Beste AV-Scanner - vorausgesetzt man hat genug Ahnung/Erfahrung. Bei Ottonormaluser reicht bei Win10 der integrierte Defender. Hier im Büro ist alles abgeschaltet - kein Virenscanner aktiv - habe ich bewusst so gemacht. /OT
  16. Tank

    Tank Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2001
    Beiträge:
    10.298
    Nur 20 Jahre? Da bist Du aber spät eingestiegen. ;) Ich bin seit dem C-64 dabei, und hatte damals auch schon mit XT x86 sowie CP/M Rechnern meines Vaters Kontakt. Aber genug davon, ich hatte in all der Zeit 2-3 einen Virus, und diese waren harm-los, da ich nicht auf Fileattaches clicke generell, Dateien unbekannter Herkunft, etc. Ich nutze seit Jahren die free Version von Bitdefender, diese ist sehr ressourcenschonend.
  17. galaxy500

    galaxy500 Korinthenkacker!

    Registriert seit:
    7 Januar 2002
    Beiträge:
    1.154
    Ich sitze seit 1981 vor PCs. 1981 war es ein IBM PC 5150
    mit Doppel-Diskettenlaufwerk. Seit jener Zeit hatte ich nie
    versehentlich Kontakt mit einem Virus. Nicht dank eines
    Antivirenprogramms, sondern dank brain.exe. Und eventuell
    Windows Defender.

    zurück zu on topic:
    für alle, die immer einen Grund suchen, um in Panik zu geraten:
    https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Buerger-CERT/Buerger-CERT_node.html
    als Lesezeichen abspeichern!

    Sauber bleiben!