Linux Frage brauche hilfe beim kompilieren

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Hans Bear, 24 September 2015.

  1. Hans Bear

    Hans Bear unsichtbar

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    496
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne das programm t38modem kompilieren, aber es klappt nur halb.
    ich denke ich übersehe da nur die ganze zeit was. jedenfalls komme ich nicht weiter,
    und bräuchte hilfe bzw einen tip.

    Hier ist mal der Link zu dem Prog: https://github.com/PeteDavidson/t38modem

    Laut Anleitung:
    so siehts dan bei mir aus:
    und es erscheint folgende meldung:
    die zwei verzeichnisse opal und ptlib enthalten die sourcen der zwei programme
    nachdem ich sie kompiliert habe.

    lasse ich das "opt" weg, also nur "make USE_OPAL=1"
    dann rattert es durch und die ausführbare datei wird erstellt.
    ohne fehlermeldung.

    ich weiß auch nicht was dieses "opt" bedeutet, und das ist warscheinlich das hauptproblem.

    würde mir bitte jemand auf die sprünge helfen?
  2. forwarder

    forwarder Toast

    Registriert seit:
    3 Juni 2001
    Beiträge:
    2.680
    erstmal:
    Code:
    export OPALDIR=/usr/src/opal
    export PTLIBDIR=/usr/src/ptlib
    
    das $ aus deinem posting gehoert da nicht hin

    was nun das "opt" sein soll erschliesst sich mir nicht, denke das ist nen ueberbleibsel aus einer frueheren version oder so - im Makefile gibts auf jedenfall kein target "opt" sondern nur "all" und "clean". Ergo: opt weglassen passt schon, dann wird automatisch nur das programm compiliert - und das ist es ja was passieren soll.
  3. Hans Bear

    Hans Bear unsichtbar

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    496
    das hab ich dann klaro weggelassen. ist nur c&p aus der readme.
    EDIT: Huch..verwechselt.. ok danke für den hinweis...vllt ist es das ja jetzt.. ich werde berichten thx!

    ja also die version die ich da verlinkt habe ist ein fork, daß das programm auch sich auch mit der neuen opal-version kompilieren lässt
    habe auch schon die makefiles verglichen aber mir sagt das alles nichts, und kann dem nicht so recht auf den grund gehen.

    ich hab halt das gefühl es nicht richtig gemacht zu haben, zumal es in der readme halt auch genau so drin steht mit dem "opt".

    ich teste das prog jetzt einfach mal..
  4. Hans Bear

    Hans Bear unsichtbar

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    496
    also n den dollars lags jetzt nicht, aber so auf den ersten blick scheint es zu funktionieren.
    muss erst noch ein paar sachen konfigurieren bevor ich es richtig testen kann.

    auf jeden fall mal danke für den beistand :)