Erledigt bitte Hilfe,kann Ubuntu nicht installieren.....

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von itzenplitz, 2 Juli 2016.

  1. itzenplitz

    itzenplitz Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.377
    Hi,
    ich brauchte mal wieder Eure Hilfe,denn ich habe offenbar richtigen Bockmist fabriziert.
    Ich kann Ubuntu 16.04 LTS nicht installieren.
    Folgende Situation:
    SSD 1--256 GB komplett für Windows 10

    SSD 2--256 GB komplett für Linux-- hier war Ubuntu 14.04 LTS drauf,weil ich das Update vermurkst hatte,habe ich die Platte komplett platt gemacht (formatiert)
    danach einen USB-Stick mit UnetBootin eingerichtet und die ISO 16.04 LTS amd64 draufgepackt.Und ab da mahm das Unglück seinen Lauf.
    Die Installation verlief bis zum Punkt Grubloader normal dan kam diese Meldung:"das paket "grub-efi-amd64-signed" konnte nicht in /target/installiert werden"
    also noch 2 Versuche mit dem gleichen Ergebnis,beim 4.Versuch verlief die Installation ordnungsgemäss,beim booten jedoch erschien der Ubuntu-Desktop mit flackernden Elementen sowohl in der linken als auch in der rechten oberen Ecke--erkennen konnte ich nichts weil es so schnell ging.
    Dann habe ich die Windows-platte entfernt und nur auf die Ubuntu-SSD installiert,doch da kamen Meldungen,das offenbar noch andere Betriebssysteme genutzt würden und ich könne etwas erzwingen.Ich habe das in der Anspannung vorsichtshalber nicht verstanden.
    Mein letzter Veruch war Ubuntu 14.04 zu installieren und mit 16.04 upzugraden--auch das ging schief.
    Im Augenblick weiss ich nicht was ich noch unternehmen soll,mein Wissen was Linux angeht hält sich noch in sehr engen Grenzen.Ein Anruf bei einem Bekannten ergab das evtl. Boardeinstellungen (Secure Boot--Fastboot und CSM/Legacy zu tun haben könnten.Da meine Erfahrungen mit guten Bekannten und Computer nicht die besten sind,dachte ich das ich evtl. von den Experten hier auf dem Board Hilfe bekommen könnte.
    Es würde mich sehr freuen von Euch zielführende Tips zu bekommen.

    Mit netten Grüssen
  2. Rubb

    Rubb Rover

    Registriert seit:
    7 Oktober 2001
    Beiträge:
    7.476
    Habe jetzt wenig Linux Kenntnis ....

    Aber in der c't gab es einmal einiges Lesenswertes zum Umzug, vielleicht kann Dir das helfen??

    Code:
    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-19-Vier-Kopierspezialisten-fuer-den-bequemen-SSD-Umstieg-2295718.html
  3. Last Boyscout

    Last Boyscout Blindenstockträger

    Registriert seit:
    26 April 2001
    Beiträge:
    2.088
    Hmm der Zustand deines Systems ist jetzt sagen wir mal ein bischen "unbekannt"
    Läuft das Win 10 auf der ersten Platte noch?
    Aus den Fehlermelungen oracle ich jetzt mal das Du Secure Boot im Bios aktiviert hast.
    Wenn ja....schalt es aus...und probiere das ganze nochmal.
    Ich habe mal, ich glaube, drei oder vier Tage damit verbracht ein Dual Boot WIN/Ubuntu mit Secure Boot auf die Reihe zu bringen und bin kläglich gescheitert.

    Viel Glück!
  4. itzenplitz

    itzenplitz Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.377
    @all
    danke für Eure Stellungnahmen,diese Nacht habe ich es geschafft.Ich weiss nicht wie,es war ein permanentes rumprobieren.
    Die letztlich bei mir funzenden Einstellungen:
    Die SSD 1 mit Windows vom Controller genommen
    CSM--Einstellung AUTO
    Secure Boot--activiert--Betiebssystem--anderes Betriebssystem
    WICHTIG!! bei mir funzte eine Direktinstallatio von Ubuntu 16.04 n i c h t,alle Inst. wurden mit Fehlern beendet,ebenso die MBR-und UEFI Installationen.Dann habe ich aus lauter Verzweiflung folgenden Dreh angewand:
    Ubuntu 14.04 als MBR gestartet beim Eröffnungsbildschirm Default gewählt--bei der Partitionierung etwas anderes gewählt--und man glaubt es kaum es lief einwandfrei.Danach habe ich das offizielle Update auf 16.04 LTS vorgenommen--und ich weiss nicht wieso aber es läuft wie es soll.
    Es gibt mit Sicherheit enfachere und elegantere Wege,aber das ist mir im Augenblick W U R S C H T,es war bestimmt das Glück des Doofen bzw. des Unwissenden.
    Nochmals Dank und allen ein schönes WE

    Mit netten Grüssen
  5. forwarder

    forwarder Toast

    Registriert seit:
    3 Juni 2001
    Beiträge:
    2.685
    YMMD! Danke :)