Bild vom Laptop an alten TV - kabellos

SkAvEnGeR

Master of Tools
Ich habe eine alte Dame in einem Seniorenheim
die Dame kann nicht mehr so gut gucken
somit sollen Bilder auf den TV gestreamt werden

der TV ist schon etwas älter (schon flach) und hat kein WLAN
der TV hat HDMI
sie hat kein WLAN auf Zimmer/Etage

Tochter möchte Bilder vom Laptop/Handy/Tablet am TV zeigen

Gibt es eine Möglichkeit, das Videosignal versch. Geräte auf den TV zu streamen - quasi wie Chromecast - aber eben OHNE WLAN?
 

Joshua

Gott sei Dank Atheist
Gibt es eine Möglichkeit, das Videosignal versch. Geräte auf den TV zu streamen - quasi wie Chromecast - aber eben OHNE WLAN?
Das sollte mit einem HDMI-Dongle der WiFi-Direct unterstützt gehen, z. B. über Miracast. Das ist dann zwar auch WLAN, aber eine Direktverbindung zwischen HDMI-Dongle und Endgerät. Ich kenne aus der Praxis nur den EZCast Pro Dongle II, der spannt auch ein lokales WLAN auf, mit dem man sich verbinden muss. Bildschirm synchronisieren/teilen funktioniert aber ganz gut, auch mit hoher Auflösung.
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Danke @Joshua

Genau so etwas bräuchte ich.
Also ein Gerät, das sein eigenes WLAN erzeugt/nutzt. -> dein vorgeschlagenes Gerät ist jedoch eher fürs Business und echt teuer

In der Firma haben wir sowas in der Art "rumliegen"...
https://www.amazon.de/dp/B08XWWDMR2/

Der Einrichtungs-Assistent erwartet aber die Verbindung mit dem Heimnetz.
Entweder ist das Ding "blöd" oder die Übersetzung der Anleitung ist mangelhaft.
Dachte zuerst auch, dass es damit gehen müsste
 

Joshua

Gott sei Dank Atheist
In der Firma haben wir sowas in der Art "rumliegen"...
https://www.amazon.de/dp/B08XWWDMR2/
Sollte damit eigentlich gehen und ist auf Amazon sogar beschrieben:
Schritt 1: Stecken Sie alle Kabel in das Gerät (vergessen Sie nicht, das USB-Kabel an ein 5V / 1A-Ladegerät anzuschließen).
Schritt 2: Sie sehen einen blauen MiraScreen-Hauptbildschirm und verbinden Ihr iPhone mit dem WLAN des MiraScreen
Schritt 3: Wischen Sie auf Ihrem iPhone nach unten / oben und tippen Sie auf AirPlay Mirroring. Wählen Sie MiraScreen als Ziel aus und fertig.

Auf den Screenshots sieht man ja auch das SSID vom MiraScreen.
 

w0hnzimmer

Bekanntes Mitglied
Der Microsoft WDA kann das, da er ein eigenes WLAN aufmacht:
  • Vom kleinen Display auf den „Big Screen“: Das Bild von Notebooks, Tablets und Smartphones im Großformat 1:1 auf den TV oder die Leinwand spiegeln
  • Die zweite Generation des Display Adapters überzeugtdurch optimierter Übertragungstechnologie für wenigerLatenz und neuem Formfaktor. Stecker-Enden für den Transporteinfach zusammenstecken
  • Anschluss im Handumdrehen: Einfach den Adapter mit derHDMI-Buchse des TV-Geräts oder Projektors verbindenund für die Stromversorgung den USB-Stecker an den TVoder das Netzteil anschließen - schon ist der Wireless DisplayAdapter einsatzbereit
  • Schnelle und sichere Wireless-Verbindung im 802.11nStandard mit Dualband-Technologie (2,4 / 5 GHz),AES-verschlüsselter Übertragung und Passwort-Schutz
  • Top Bildqualität in HD 1080p mit 30 Bildern/s für eine gestochen scharfe Darstellung
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Hallo Leute,

mein vorhandenes Gerät braucht leider zwingend ein lokales WLAN.
Beide Geräte - MiraScreen am TV und Signal-Sender (Handy/Laptop) - müssen sich im gleichen WLAN befinden, sonst klappt es nicht.
Also für die Tonne das Teil.

Der MS Wireless Display Adapter klingt ganz gut. Der scheint kein eigenes WLAN zu brauchen.
 
Oben Unten