Software Frage Automatische Updates auf Chromebook deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von cantor, 30 Oktober 2019.

  1. cantor

    cantor Unbekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2001
    Beiträge:
    1.804
    Ich habe mir vor kurzem ein schnuckeliges Chromebook zugelegt um damit ein wenig zu surfen, Videos anzuschauen und - als Hauptzweck - auf meinen richtigen Rechner (Win10) via RDP zuzugreifen.

    Wenn ich unterwegs bin und kein WLAN verfügbar ist, gehe ich mit dem Chromebook über mein Mobiltelefon online (Tethering).

    Nun möchte ich nicht unbedingt das Datenvolumen meines Mobiltelefons verschwenden, indem mein Chromebook das OS aktualisiert, während es via Tethering online ist. Wenn ich das richtig sehe, kann ich die Updates von Chrome OS über die Admin Konsole zurückstellen. Dafür wiederum benötige ich einen Administrator Acccount und den wiederum gibt es nur im Rahmen der kostenpflichtigen G Suite. Auch wenn ich es - in meinem mittlerweile fortgeschritttenen Alter ;-) - als sehr bequem empfinde, mir beim Chromebook (fast) keine Gedanken über Malware oder Probleme bei Updates machen zu müssen, sehe ich es doch als suboptimal an, dass ich ohne einen indirekt kostenpflichtigen Administrator Account keine Möglichkeit habe, Updates von Chrome OS zu pausieren bzw. aussschließlich manuell anzustoßen.

    Mich würde also interessieren, ob ich mein Ziel auch "kostenneutral" erreichen kaann und wenn ja, auf welchem Weg.

    Gruß cantor