Audio-Player; schlank und funktional für den MAC

Dieses Thema im Forum "Mac" wurde erstellt von RichyZuHause, 3 April 2016.

  1. RichyZuHause

    RichyZuHause Alter mit Ego

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    1.929
    Suche bisher vergeblich.
    Anforderungen:
    1. Nur Audio (für Video nehme ich Total Video Player)
    2. Ausgesucht gute Qualität
    3. Schlank, schnell startend, stabil
    4. Ein CD mit Titeln unterschiedlicher Artisten bleibt eine CD
    5. Ein Coverbild kann groß dargestellt werden
    6. Vorwärts/Rückwärts, Nächster/Davor, Laut/Leise
    7. Flac, ape geht auch
    8. HiRes ist abspielbar, auch z.B. 24 Bit.Playlisten
    9. Playlist: alle Titel einer oder mehrerer CD zu entfernen, muss einfach sein
    10. Equalizer: wäre prima (auf keinen Fall der Ohrenschreck Boom2)
    11. Minimize Modus: wäre prima
    12. Lyrics: wäre prima.
    13. AirPlay: wäre fein
    14. iTunes-Anbindung: muss nicht sein
    15. Library: muss nicht sein
    Am nächsten kommt hier noch der VOX-Player (kann aber Cover nicht groß).
    Weiterhin probiert: Swinsian, Audirvana, Fidelia (können technisch viel, Benutzerkomfort fraglich).

    Was sagen hier die Experten?
  2. dodo

    dodo Anonymer Akademiker

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.781
    Winamp 5.666 portable und Enhancer v0.17 und alle anderen Plug-ins, die nötig sind, um deine weiteren Anforderungen zu erfüllen.
  3. silverrider

    silverrider The One and Only

    Registriert seit:
    7 April 2013
    Beiträge:
    1.909
    Seit dem Firmenübergang von Winamp zu AOL, bin ich bei AIMP gelandet und bin sehr zufrieden!
    Dürfte alle Anforderungen erfüllen, es gab nichts, was er nicht abspielen konnte und wenn gab es ein Plugin auf
    der Webseite und alles war wieder in Ordnung.

    http://www.aimp.ru/

    greetings silverrider
  4. RichyZuHause

    RichyZuHause Alter mit Ego

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    1.929
    @dodo
    WinAmp auf Mac?

    Danke für die Antworten.
    Aimp hatte ich schon unter Windows am Wickel.
    Der hat bei vielen meiner Flac-Dateien gemeint, dass er die nicht könne. ?
  5. silverrider

    silverrider The One and Only

    Registriert seit:
    7 April 2013
    Beiträge:
    1.909
    Okay sorry hatte auch den Mac übersehen!
    Werf dann noch mal den MediaMonkey in den raum :icon_easter1:
    greetings silverrider
  6. RichyZuHause

    RichyZuHause Alter mit Ego

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    1.929
    MediaMonkey läuft ja auf dem Max nur unter WineSkin oder CrossOver.
    Schlank und leichtfüßig ist der MM auch nicht gerade.
    Zuletzt bearbeitet: 4 April 2016
  7. dodo

    dodo Anonymer Akademiker

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.781
    Ooops, war wohl doch ein Ouzo zuviel gestern.:o
  8. equipe

    equipe Zeitreisender

    Registriert seit:
    2 Januar 2002
    Beiträge:
    364
    Vox ist die Software, die Deinen spezifischen Anforderungen mit Abstand am nächsten kommt. Da brauchst Du gar nicht weiter nach Alternativen zu suchen; für den Mac gibt es nativ derzeit einfach nichts, was zu Deiner Liste besser passt. Stichwort Cover: Falls es Dir nur darum geht, das Cover beim Abspielen auf dem Desktop anzuzeigen, schau Dir Simplify an. Das arbeitet mit Vox zusammen und hat entsprechende Artwork-Funktionen.
    xtraa_ sagt Danke.
  9. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    1.979
    Winamp 5.666 Lite
    Die Fullversion ist völlig überladen.
  10. RichyZuHause

    RichyZuHause Alter mit Ego

    Registriert seit:
    2 Juni 2001
    Beiträge:
    1.929
    @equipe
    Super Tip mit Simplify!
    Danke vielmals.
    Damit wird's das Gespann VOX und Simplify.