Apples 10.9 (Maverick) unter der Haube - SMB2 statt AFP

Juppes

Bekanntes Mitglied
http://www.golem.de/news/mac-os-x-10-9-apples-mavericks-unter-der-haube-1306-99755.html

Interessanter Artikel.

Am interessantesten finde ich, dass SMB2 voll unterstützt wird. Ich habe mit meiner Synology regelmäßig das Problem, daß manchmal kurzzeitig die Verbindung abreisst und dann Netzordner nicht mehr gefunden werden. Vor allem im Zusammenhang mit ITunes nervig. Hier soll SMB2 ja wesentlich robuster sein, so daß die Anwendungen den Verbindungsabbruch nicht mitbekommen.

Vom Stoppen der Flash-Animationen wird die Werbewirtschaft wahrscheinlich nicht so begeistert sein.

Ansonsten bin ich gespannt, inwieweit auf meinem Mac Mini wirklich eine Geschwindigkeitsverbesserung stattfindet.
 
Oben Unten