Software Frage Android kann ext. Festplatte nicht einlesen

Thunderbird696

Bekanntes Mitglied
Hallo,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
2 Samsunggeräte (Galaxy S5 und neues Galaxy Tab A LTE) erkennen eine ext. Festplatte nicht.
Die über ein OTG-Adapter angeschlossene 3.5er-Festplatte mit eigenem Netzteil wird als "Gerät" angezeigt, aber die vorhandenen Daten (Filme) werden nicht erkannt.
Ein 64 GB-USB-Stick wird samt Inhalt einwandfrei erkannt (u.a. 12 GB großer Film).
Sowohl der USB-Stick wie auch die ext. Festplatte sind beide mit NTFS formatiert.

Gibt es vielleicht eine Beschränkung hinsichtlich der Größe der Datenträger???

Bin im Moment ein bisschen ratlos...

Ich bedanke mich schon mal fürs Brainstorming und wünsche noch allen ein sonniges und erholsames Wochenende!
Gruß vom
Thunderbird
 

DangerMouse

Bekanntes Mitglied
Hm, unter Umständen könnte die don den Samsunggeräten bereitgestellte Energie nicht ausreichen die Festplatte hochdrehen zu lassen!? Es gibt OTG-Adapter, bei denen man eine zusätzliche Spannungsversorgung anschließen kann...
 

dr_tommi

alter Oldie
Hm, unter Umständen könnte die don den Samsunggeräten bereitgestellte Energie nicht ausreichen die Festplatte hochdrehen zu lassen!? Es gibt OTG-Adapter, bei denen man eine zusätzliche Spannungsversorgung anschließen kann...
Den Teil mit "3.5er-Festplatte mit eigenem Netzteil" im ersten beitrag hast du wohl überlesen. :D

Zurück zum Thema.
Ich habe schon oft davon gehört dass es bei verschiedenen Android-Versionen und auch Geräten gewissen Beschränkungen der maximalen Größe gibt. Sieht man ja öfter bei den Angaben bis zu welcher Größe SD-Karten unterstützt werden. Vermutlich passt der 64GB-Stick noch in diese Grenze, die Platte nicht mehr.
Zum Testen könnte man das mal mit Sticks oder Festplatten mit 128 oder 256GB versuchen.
 

Thunderbird696

Bekanntes Mitglied
@Dr. Tommi
Ich habe jetzt eine andere ext. 500 GB-Festplatte ausprobiert.
Sowohl mit einer NTFS-wie auch mit einer exFAT-Formatierung wird der Inhalt nicht angezeigt.
Ich werde jetzt mal versuchen, einen 256 GB-Stick zu bekommen und das wird dann aber auch mein letzter Versuch sein.

In dem Sinne noch ein sonnige und erholsames Wochenende wünscht der

Thunderbird
 

SkAvEnGeR

Master of Tools
Wäre es nicht einfacher mit dem Androiden auf eine im Netz freigegebene Platte zuzugreifen?
Dafür gibt es ein Plugin für den TC für Android.
 
Oben Unten