Software Frage Android Fotos automatisch zum eigenen PC synchronisieren

shdr

Bekanntes Mitglied
Wie kann man Fotos vom Android unkompliziert und vor allen Dingen automatisch im heimischen WLAN auf dem PC speichern? Ich habe ein Synology NAS, auch Synology Drive installiert, Cloud bei Google und Dropbox. Irgend ein lokaler Windows-Dienst im Hintergrund, der die Daten entgegen nimmt, wär mir das Liebste.

Ich habe schon bissel gesucht und probiert, aber
Google Fotos - wird zwar zu Google Fotos synchronisiert, aber zu Google Drive geht nicht. Google Datenexport für Fotos nur manuell und viel zu aufwändig und grottig. Kann man einmal machen ...
Dropbox Kamera-Uploads - über Bande geht, aber gefällt mir nicht so richtig
Windows 10 "Ihr Smartphone" - ach nee, wieder Microsoft Anmeldung, ich glaube automatisch geht da auch nichts.
Synology Drive - Upload vom Android zum NAS nicht gefunden (nicht möglich ?)
Synology DS Foto - ich wollte keinen Fotoserver auf dem NAS
MyPhoneExplorer - ich will den ganzen Kram nicht, nur Fotos sichern

Na ja, eh ich mich jetzt durch weiter 100 Apps probiere wollte ich die geneigte Leserschaft mal fragen, was man so machen kann. Danke
 

Ilserich

Alte Spürnase
ich habe das vor Jahren von QuickPic machen lassen; die einzige App, die das konnte.
Kam dann in Verruf; es gibt aber mitlerweile eine Mod, die das über Samba noch macht.

Gruß
 

GiveThatLink

Bekanntes Mitglied
Tasker, AutomateIt - und dann via LAN syncen, wie sonst auch. Dazu muss eine Freigabe auf dem PC erstellt werden. Ich mach das noch per Hand - Total Commander + LAN-Plugin.
 

shdr

Bekanntes Mitglied
Oh, das klingt gut. Syncthing funktioniert auf Anhieb. Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

barabas

Bekanntes Mitglied
Hallo,

wenn Synology NAS, dann mit Synology App DS File auf dem Smartphone - Funktion Photo Backup im Hamburger Menu der APP

CU
Barabas
 

shdr

Bekanntes Mitglied
Danke, Barabas.
Quasi als Feedback für alle Interessierte:
Ich bin mit Synthing absolut happy. Opensource, plattformunabhängig, herstellerunabhängig.
Zunächst hatte ich mit dem PC syncronisiert, absolut unauffällig und problemlos. Geht standardmäßig im Zweirichtungs-Betrieb (um z.B. auch wieder ältere Fotos aufs Handy zu schaufeln), habe ich aber deaktiviert (hatte dann doch Muffe aus Versehen alles wieder zu löschen (aber dafür gibts sicher auch noch Parameter)).
Inzwischen habe ich aber den Syncthing Server auf dem NAS installiert
. Perfekt für mich.
Man kann das auf die Spitze treiben und alles noch auf ein Notebook oder sofort aufs Tablet in Echtzeit synchronisieren, das wird sich zeigen.
Alles Andere, nicht nur Fotos, geht natürlich auch.
 

Harrse

Bekanntes Mitglied
Du kannst in deinem Google-Account angeben, wohin die Fotos gesichert werden sollen. Ich hab einen Ordner auf der Synology angegeben. Geschieht seit vielen Jahren per WLAN.
 
Oben Unten